So ersetzen Sie einen Katalysator (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So ersetzen Sie einen Katalysator (mit Bildern)
So ersetzen Sie einen Katalysator (mit Bildern)
Anonim

Der Katalysator, der für die Reinigung von Fahrzeugabgasen verantwortlich ist, ist eine Schlüsselkomponente eines Fahrzeug-Abgasreinigungssystems. Bei einer Fehlfunktion dieses Teils verursacht das Auto zusätzliche Emissionen, läuft rauer und hat eine geringere Kraftstoffeffizienz. Der Austausch eines Katalysators kann zwar teuer sein, aber Sie können Geld sparen, indem Sie ihn mit nur wenigen Handwerkzeugen und Abstellstützen selbst durchführen.

Schritte

Teil 1 von 3: Entfernung

Ersetzen eines Katalysators Schritt 1

Schritt 1. Parken Sie auf einem ebenen Platz und heben Sie das Fahrzeug an allen vier Rädern auf und stützen Sie es auf Stützböcken ab

Das Ersetzen des Katalysators Ihres Fahrzeugs ist nicht ganz wie das Ersetzen eines Reifens - Sie müssen das gesamte Fahrzeug vom Boden abheben und nicht nur eine Ecke. Es ist sehr wichtig, eine ebene Stelle zu finden, um diese Wartungsarbeiten an Ihrem Auto durchzuführen. Wenn Ihr Auto nicht stabil ist, riskieren Sie schwere Verletzungen oder den Tod, wenn Ihre Wagenheber versagen.

Wenn Sie Zugang zu einer professionellen Hebebühne haben und wissen, wie man sie sicher benutzt, ist dies auch eine akzeptable Möglichkeit, Ihr Auto beim Austausch des Katalysators anzuheben

Ersetzen eines Katalysators Schritt 2

Schritt 2. Lassen Sie den Auspuff des Fahrzeugs abkühlen

Wenn Ihr Fahrzeug nach der Fahrt keine Möglichkeit hatte, sich abzukühlen, kann die Auspuffanlage immer noch ziemlich heiß sein. Um das Risiko schmerzhafter Verbrennungen zu verringern, lassen Sie Ihr Fahrzeug ausreichend abkühlen, bevor Sie daran arbeiten. Je nach Abgasanlage Ihres Fahrzeugs dauert dies in der Regel nur wenige Minuten.

Um die Hitze der Auspuffanlage zu testen, ziehen Sie ein Paar schwere Mechanikerhandschuhe an und bürsten Sie das Auspuffrohr vorsichtig mit dem Handrücken ab. Wenn Sie keine Hitze spüren, können Sie diesen Test vorsichtig ohne Handschuh wiederholen

Ersetzen eines Katalysators Schritt 3

Schritt 3. Suchen Sie den Katalysator

Schieben Sie unter das Fahrzeug und suchen Sie die Rohre der Auspuffanlage, die bis zum hinteren Auspuff Ihres Fahrzeugs verlaufen sollten. Der Konverter sollte nicht allzu schwer zu finden sein - er hat normalerweise die Form einer rechteckigen oder abgerundeten "Box" in der Mitte Ihrer Auspuffanlage. Einige Modelle können eine ungefähr zylindrische Form haben.

Prüfen Sie, ob der Konverter an seinen Verbindungsstellen mit dem Rest der Abgasanlage verschraubt oder verschweißt ist. Möglicherweise müssen Sie es zu einer Autowerkstatt bringen, um es reparieren zu lassen, wenn es bereits ersetzt und wieder in Position geschweißt wurde, anstatt es zu verschrauben. Sie können einen geschweißten Konverter immer noch ersetzen, wenn Sie Zugang zu einem Sägezahn (oder einem ähnlichen Werkzeug) und einer Schweißmaschine haben und wissen, wie man beide sicher verwendet, aber diese fortschrittlichen Werkzeuge sind für die meisten Amateurmechaniker nicht geeignet

Ersetzen eines Katalysators Schritt 4

Schritt 4. Entfernen Sie das O2 (Sauerstoff-)Sensor vom Katalysator.

Die meisten modernen Katalysatoren sind mit einer oder mehreren Lambdasonden ausgestattet, die die Effizienz der Abgasanlage des Autos kontinuierlich überwachen. Wenn Ihr Katalysator über eine angebrachte Lambdasonde verfügt, verwenden Sie eine Lambdasondenbuchse und einen Ratschenschlüssel, um sie zu trennen, bevor Sie fortfahren.

Wenn Sie fertig sind, bewegen Sie den Sensor aus dem Weg, damit er den Rest des Vorgangs nicht stört

Ersetzen eines Katalysators Schritt 5

Schritt 5. Wenn verschraubt, tragen Sie Kriechöl auf die Schrauben auf

Eingeschraubte Katalysatoren können manchmal verrostete, teilweise korrodierte oder "eingeklemmte" Schrauben in ihren Muttern haben. Diese Schrauben können sehr schwierig zu entfernen sein, also lockern Sie sie, indem Sie ein Kriechöl auftragen (erhältlich in den meisten Autogeschäften). Lassen Sie das Öl in die Schrauben eindringen und schmieren Sie sie einige Minuten lang, bevor Sie versuchen, sie zu entfernen.

Ersetzen eines Katalysators Schritt 6

Schritt 6. Entfernen Sie zuerst die Schrauben am hinteren Ende, dann vorne

Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel geeigneter Größe, um alle Schrauben zu lösen, bevor Sie sie entfernen. Sobald alle Schrauben gelöst (aber noch befestigt) sind, entfernen Sie die "hinteren" Schrauben (die dem offenen Ende des Auspuffs des Fahrzeugs am nächsten sind), bevor Sie die "vorderen" (die weiter entfernten) entfernen. Entfernen Sie den Konverter, wenn Sie fertig sind. Möglicherweise müssen Sie den Auspuff abstützen, nachdem der Konverter entfernt wurde.

1369704 7

Schritt 7. Alternativ bei eingeschweißten Konvertern den Konverter ausschneiden

Wenn Ihr Konverter in den Rest der Abgasanlage eingeschweißt und nicht eingeschraubt ist, können Sie ihn nur entfernen, indem Sie ihn physisch aus den Rohren herausschneiden, an die er angeschlossen ist. Die meisten Mechaniker verwenden zu diesem Zweck ein Sägeblatt oder ein ähnliches Werkzeug. Schneiden Sie entlang (oder in der Nähe) der vorhandenen Bindenähte und entfernen Sie dann den Konverter, nachdem er freigeschnitten wurde.

Wenn Sie fertig sind und sich der Konverter nicht zu bewegen scheint, können Sie ihn mit einem Hammer aus seiner Position schlagen, solange Sie darauf achten, keine anderen Teile der Auspuffanlage zu beschädigen oder zu klappern (dies kann zu schädliche Auspufflecks auf der Straße)

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Warum sollten Sie ein Sägeblatt verwenden?

Der Konverter ist festgeschraubt.

Nö! Wenn der Konverter festgeschraubt ist, benötigen Sie kein Sägeblatt. Lösen Sie einfach die Schrauben mit einem Schraubenschlüssel und nehmen Sie den Konverter heraus. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Der Konverter ist eingeschweißt.

Jep! Wenn der Konverter angeschweißt ist, können Sie ihn mit einem Sägeblatt ausschneiden. Dieser Prozess ist fortgeschrittener als bei verschraubten Konvertern. Wenn Sie also kein erfahrener Mechaniker sind, sollten Sie Ihr Auto für diese Reparatur in die Autowerkstatt bringen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Der Konverter ist verrostet.

Nicht unbedingt! Sie brauchen nicht unbedingt ein Sägeblatt, um mit Rost an einem Konverter umzugehen. Wenn der Wandler jedoch festgeschraubt ist, können Sie verrostete Schrauben mit Kriechöl lösen und den Wandler entfernen. Versuchen Sie es nochmal…

Der Konverter hat einen Sauerstoffsensor.

Nö! Moderne Umrichter verfügen oft über Sauerstoffsensoren, um die Effizienz der Abgasanlage des Autos zu überwachen. Sie sollten diesen Sensor trennen, bevor Sie beginnen, aber Sie benötigen dazu kein Sägeblatt. Rate nochmal!

Die Auspuffanlage ist nicht kühl.

Versuchen Sie es nochmal! Wenn die Auspuffanlage noch heiß ist, warten Sie, bis sie abgekühlt ist, bevor Sie mit Arbeiten am Fahrzeug beginnen. Kein Gerät kann diesen Prozess beschleunigen. Gib ihr einfach Zeit. Versuchen Sie es nochmal…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Installation

1369704 8

Schritt 1. Befolgen Sie immer alle enthaltenen Anweisungen

Die Anweisungen in diesem Artikel sind für allgemeine Fälle der Katalysatorinstallation geschrieben. Da das genaue benötigte Teil und der Installationsprozess von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich sein können, können die Schritte, die Sie zum Austauschen des Wandlers Ihres Fahrzeugs benötigen, von den hier aufgeführten abweichen. Befolgen Sie im Zweifelsfall immer die mit Ihrem Ersatzteil gelieferten Anweisungen oder wenden Sie sich an einen sachkundigen Mechaniker. Konverter haben eine bestimmte Strömungsrichtung und einen Pfeil für die Richtung des Abgasstroms.

Ersetzen eines Katalysators Schritt 8

Schritt 2. Setzen Sie die mit dem neuen Katalysator gelieferten Dichtungen ein

Einige Konverter, insbesondere schraubenmontierte, werden mit kleinen, runden Dichtungen geliefert, die in den mit dem Konverter verbundenen Rohren sitzen, um dem Konverter einen festen und sicheren Sitz zu verleihen. Wenn Ihr Ersatzkonverter mit diesen Dichtungen geliefert wurde, installieren Sie sie gemäß den mitgelieferten Anweisungen, bevor Sie fortfahren.

Ersetzen eines Katalysators Schritt 9

Schritt 3. Setzen Sie den neuen Katalysator ein

Als nächstes halten Sie den Katalysator in der Position, in der er später eingebaut werden soll. Überprüfen Sie noch einmal, ob es in die richtige Richtung zeigt (ein Pfeil sollte dies anzeigen) und dass die richtige Seite nach unten zeigt.

Da es schwierig ist, mit einer Hand am Konverter zu arbeiten, während Sie ihn mit einer anderen festhalten, kann es für die nächsten Schritte nützlich sein, einen willigen Freund zu beauftragen, den Konverter während der Arbeit festzuhalten oder einen Ständer zum Halten zu verwenden es an Ort und Stelle

Ersetzen eines Katalysators Schritt 10

Schritt 4. Ziehen Sie die Muttern der Schrauben handfest an

Wenn der Katalysator Ihres Fahrzeugs verschraubt wurde und Ihr Ersatzkatalysator über Schraubenlöcher verfügt, die zu denen Ihrer Auspuffanlage passen, ist der Einbau normalerweise ein Kinderspiel. Setzen Sie zunächst Ihre Schrauben wieder ein und ziehen Sie sie mit den Händen manuell fest. Dies macht es einfacher, alle Schrauben richtig auszurichten, da die Lockerheit Ihnen einen kleinen "Spielraum" gibt, um bei Bedarf kleinere Anpassungen vorzunehmen.

Ersetzen eines Katalysators Schritt 11

Schritt 5. Ziehen Sie alle Schrauben fest

Beginnend am "vorderen" Ende des Wandlers (das weiter vom Auspuff des Fahrzeugs entfernte Ende) ziehen Sie die Schrauben mit einem passenden Schraubenschlüssel fest. Fahren Sie mit dem hinteren Ende fort, wenn Sie die Schrauben an der Vorderseite festgezogen haben.

Sie möchten, dass Ihre Schrauben sehr fest sind. Die meisten Auspufflecks werden durch lose Schrauben verursacht. Wenn Sie also sicherstellen, dass Ihre Schrauben jetzt besonders fest angezogen sind, können Sie sich in Zukunft Kopfschmerzen ersparen

1369704 13

Schritt 6. Alternativ den Konverter anschweißen

Wenn Sie Ihren Konverter anschweißen müssen, ist der Prozess etwas aufwendiger. Sie benötigen ein professionelles Schweißgerät (z. B. ein MIG-Schweißgerät) und die richtige Ausbildung und das erforderliche Fachwissen, um es sicher zu verwenden (oder einen Freund, der diese Dinge hat). Versuchen Sie nicht, Ihren Konverter wieder einzuschweißen, wenn Sie kein kompetenter Schweißer sind - Sie könnten Ihr Fahrzeug beschädigen oder sich sogar verletzen.

  • Verschweißen Sie Ihren Konverter, indem Sie ihn an beiden Enden vorsichtig mit den Auspuffrohren verbinden. Achten Sie darauf, an jeder Schweißnaht eine sichere, luftdichte Versiegelung zu erstellen. Wenn die Rohre nicht breit genug sind, musst du sie möglicherweise erhitzen und aufweiten, damit sie passen. Wenn Ihre Rohre ein Ende Ihres Konverters nicht ganz erreichen, müssen Sie möglicherweise ein zusätzliches Verlängerungsrohr einschweißen. Manchmal müssen Sie eine Teilschweißung durchführen und dann den Auspuff absenken, um den oberen Teil der Schweißung abzuschließen.
  • Lassen Sie Ihre Schweißnähte auf eine sichere Temperatur abkühlen, bevor Sie fortfahren.
Ersetzen eines Katalysators Schritt 12

Schritt 7. Schrauben Sie den Sauerstoffsensor wieder ein

Wenn Sie ursprünglich einen oder mehrere Sauerstoffsensoren entfernt haben, um auf Ihren Konverter zuzugreifen, ersetzen Sie sie jetzt. Überprüfen Sie dabei, ob die angeschlossene Verkabelung fest sitzt und nicht ausgefranst oder beschädigt ist - dies kann zu ungenauen Messwerten und sogar zu falschen "Motorkontrollleuchten" führen.

Ersetzen eines Katalysators Schritt 13

Schritt 8. Überprüfen Sie Ihre Arbeit

An dieser Stelle, wenn Sie alles richtig gemacht haben, sind Sie im Grunde fertig. Nutzen Sie die Gelegenheit und vergewissern Sie sich ein letztes Mal, dass der Katalysator richtig angeschlossen ist und weder an den Anschlüssen noch an der Lambdasonde Lücken oder Undichtigkeiten vorhanden sind. Wenn Sie Ihren Konverter eingeschraubt haben, stellen Sie sicher, dass alle Schrauben fest angezogen sind. Wenn Sie es eingeschweißt haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Schweißnähte robust und luftdicht sind. Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Wie kann man Auspufflecks verhindern?

Den Konverter anschweißen.

Nicht unbedingt! Schweißen Sie den Konverter nicht, es sei denn, der alte Konverter wurde auch eingeschweißt. Es ist ein komplizierterer Vorgang, also ziehen Sie in Betracht, einen professionellen Mechaniker um Hilfe zu bitten. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Tragen Sie ein Dichtmittel auf.

Nö! Ein Dichtmittel ist nicht erforderlich, um Undichtigkeiten zu vermeiden. Wenn Sie mit der Installation des Konverters fertig sind, müssen Sie Ihre Arbeit überprüfen und eine andere Maßnahme ergreifen, um Lecks zu vermeiden. Rate nochmal!

Stellen Sie sicher, dass die Schrauben sehr fest angezogen sind.

Absolut! Die meisten Auspufflecks sind das Ergebnis lockerer Schrauben. Verhindern Sie dieses Problem, indem Sie sicherstellen, dass alle Ihre Schrauben besonders fest angezogen sind. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Testen

1369704 16

Schritt 1. Auf Auspufflecks prüfen

Sobald Sie einen neuen Katalysator eingebaut haben, sollten Sie sofort überprüfen, ob die Abgasanlage auf beiden Seiten dicht ist. Je nachdem, wo es sich befindet, kann ein Auspuffleck eine Vielzahl von Problemen für Ihr Fahrzeug verursachen, einschließlich verringerter Kraftstoffeffizienz und Langzeitschäden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Abgasleck zu finden. Eine ist, einfach während der Fahrt aufmerksam zu sein – wenn Ihr Auto beim Fahren lauter als normal klingt oder mehr zu "rumpeln" scheint, haben Sie möglicherweise ein Leck. Du kannst auch nach Undichtigkeiten suchen, indem du dein Auto aufbockst, es im Park anlassst und eine brennende Kerze vorsichtig entlang des Auspuffrohres bewegst. Undichtigkeiten, die für das Auge nicht sichtbar sind, sollten die Flamme schwanken oder erlöschen lassen

1369704 17

Schritt 2. Messen Sie den Gegendruck im Abgassystem

Ein Problem, das bei fehlerhaften Katalysatoren auftreten kann, besteht darin, dass sie mit Ruß, Schmutz und anderen Abgasnebenprodukten "verstopft" werden oder im Inneren des Katalysators auseinanderbrechen können. In diesem Fall wird die Fähigkeit des Motors, sich von Abgasen zu befreien, behindert, was dazu führen kann, dass die Kraftstoffeffizienz eines Fahrzeugs sinkt und in schweren Fällen sogar zum Abwürgen des Motors führen kann. Glücklicherweise ist die Durchführung eines Gegendrucktests einfach - schrauben Sie bei den meisten Fahrzeugen einfach ein Manometer in das Loch der Lambdasonde vor dem Wandler im Abgaskrümmer. Der Druckwert sollte weniger als 1,25 psi betragen, wenn der Motor des Fahrzeugs mit 2.000 U/min läuft.

Je schlimmer der Stau ist, desto höher kann die Druckanzeige sein. Sehr schlechte Gegendruckwerte können 3 psi erreichen

1369704 18

Schritt 3. Führen Sie einen Hammertest für alte Konverter durch

Wenn der Konverter Ihres Autos alt und abgenutzt ist, kann ein einfacher Test sehr schnell feststellen, ob er ersetzt werden muss. Schnappen Sie sich einfach einen Gummihammer (oder ein ähnliches Werkzeug) und geben Sie dem Konverter einen kräftigen Schlag. Wenn Sie ein Rasseln hören, muss Ihr Konverter ersetzt werden - dies weist darauf hin, dass der metallische Katalysator im Inneren begonnen hat zu korrodieren und zu bröckeln.

Wenn Sie jedoch kein Rasseln hören, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Ihr Konverter gut funktioniert. Es kann noch andere Probleme damit geben. Um es klar zu sagen, dieser Test kann Ihnen nur sagen, ob Sie einen schlechten Konverter haben, nicht wenn Sie einen guten haben

1369704 19

Schritt 4. Ziehen Sie erweiterte Tests in Betracht

Katalysatoren können knifflige Teile sein – wenn Sie nach den oben genannten Tests Zweifel haben, ob Ihr Katalysator richtig funktioniert oder nicht, zögern Sie nicht, ihn zu einem Mechaniker oder Fachmann zu bringen. Diese Fachleute haben Zugang zu der Art von Ausrüstung, die für die Durchführung komplexerer Tests wie Delta-Temperaturtests, Sauerstoffspeichertests und CO.-Tests verwendet werden kann2 testet.

Die meisten Autowerkstätten, die Smog-Tests anbieten, können diese Art von Emissionstests durchführen

Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Wie kann man auf ein Auspuffleck prüfen?

Hören Sie beim Autofahren zu.

Schon fast! Achten Sie beim Autofahren auf Rumpeln oder andere laute Geräusche. Dies könnte bedeuten, dass Ihr Abgassystem undicht ist. Es gibt jedoch andere Anzeichen dafür, dass Sie ein Abgasleck haben könnten. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Halten Sie eine Kerze unter den Abluftschlauch.

Teilweise hast du recht! Bock dein Auto auf und halte eine brennende Kerze unter den Auspuff. Wenn die Kerze erlischt, während Sie sie entlang des Schlauchs führen, gibt es ein Leck. Es gibt jedoch andere Methoden, um festzustellen, ob Sie möglicherweise ein Abgasleck haben. Rate nochmal!

Bitten Sie einen Mechaniker um Hilfe.

Nah dran! Katalysatoren können kompliziert werden, also zögern Sie nicht, das Auto zu einem Fachmann zu bringen. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie den Konverter richtig installiert haben, ist es besser, ihn überprüfen zu lassen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie Sie selbst feststellen können, ob Ihr Auto ein Abgasleck hat. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Alles das oben Genannte

Rechts! Dies sind alles Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr neuer Konverter kein Abgasleck verursacht. Undichtigkeiten in Ihrem Auspuffsystem können zu bleibenden Schäden führen, also seien Sie bei der Überprüfung Ihrer Arbeit gründlich und achten Sie auf Anzeichen dafür, dass Sie eines haben könnten. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Vergewissern Sie sich vor dem Elektroschweißen, dass die Batterie abgeklemmt ist.
  • Ein Wagenheber ist dem Wagenheber, der mit Ihrem Auto geliefert wurde, weit überlegen.
  • Ein Geruch nach faulen Eiern oder Schwefel aus Ihrem Auto ist ein Zeichen für einen schlechten Konverter.
  • Löschen Sie alle Computercodes, nachdem der Konverter ausgetauscht wurde, und überwachen Sie die O2-Sensoren auf Probleme.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Pluskabel der Batterie als Vorsichtsmaßnahme gegen unbeabsichtigtes Erden der elektrischen Anlage abgeklemmt haben, bevor Sie unter das Auto kriechen.

Warnungen

  • Stellen Sie sicher, dass der Auspuff abgekühlt ist, bevor Sie daran arbeiten, um Verbrennungen zu vermeiden.
  • Tragen Sie bei Arbeiten an der Auspuffanlage unter Ihrem Fahrzeug immer eine Schutzbrille und Handschuhe.

Beliebt nach Thema