So erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop (mit Bildern)
So erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie professionelle und beeindruckende Grafiken oder Dokumente entwerfen möchten, kann Photoshop ein großartiges Werkzeug sein. Im Gegensatz zu einigen einfacheren Softwareprogrammen bietet es Ihnen die Möglichkeit, Text mit verschiedenen Effekten auszurichten, zu drehen, zu verzerren und zu neigen. Obwohl es mehrere Photoshop-Versionen auf dem Markt gibt, von CS4 bis CS6, CC Suite oder Lightroom, ist die Benutzeroberfläche im Grunde dieselbe. Das Erstellen von einfachem 3D-Text mit einem dieser Photoshop-Programme ist einfach.

Schritte

Teil 1 von 3: Erstellen einer neuen Bilddatei

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 1

Schritt 1. Gehen Sie auf die Schaltfläche „Datei“oben links auf dem Bildschirm

Es öffnet sich ein Dropdown-Menü mit mehreren Optionen.

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie in den Optionen auf „Neu“

Für einen schnelleren Weg können Sie auch ein neues Bild öffnen, indem Sie auf Strg + N (Windows) oder Cmd + N (Mac) klicken. Es erscheint ein Popup mit mehreren Optionen, die Sie für Ihre neue Photoshop-Datei konfigurieren können.

  • Geben Sie den Namen Ihrer neuen Photoshop-Datei in das Feld Name ein.
  • Stellen Sie die Bildgröße auf 300 Pixel ein. Dadurch wird die Druckqualität des Bildes verbessert.
  • Das Standardbild ist normalerweise ein weißer Hintergrund, aber wenn Sie einen transparenten Hintergrund wünschen, aktivieren Sie den runden Kreis neben der Option "Transparent". Dadurch wird die Datei automatisch als-p.webp" />
  • Wenn Sie mit der Konfiguration der Einstellungen für das neue Bild fertig sind, klicken Sie auf "OK".
Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 3

Schritt 3. Ändern Sie die Hintergrundfarbe

Wenn Sie sich für die standardmäßige weiße Hintergrundfarbe entschieden haben, können Sie sie jetzt ändern. Klicken Sie dazu auf das Farbeimer-Symbol (Farbe) in der Symbolleiste links. Ändern Sie die Farbe des ersten Kästchens zwischen zwei quadratischen Kästchen unten links in der Symbolleiste, indem Sie darauf klicken und die bevorzugte Farbe auswählen. Ziehen Sie nun den Farbeimer und klicken Sie auf einen beliebigen Bereich auf dem weißen Bild. Das Dokument wird mit der von Ihnen gewählten Farbe gefüllt.

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 4

Schritt 4. Öffnen Sie ein Bild (optional)

Falls Sie den 3D-Text auf einem bestimmten Bild platzieren möchten, sollten Sie das Bild zuerst in Photoshop laden. Gehen Sie dazu erneut zu „Datei“und klicken Sie im Dropdown-Menü auf die Option „Öffnen“. Ein Dateibrowser wird geöffnet; Navigieren Sie durch Ihre Ordner zu der Bilddatei, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie das Bild gefunden haben, klicken Sie darauf und klicken Sie auf „OK“, um es in Photoshop zu öffnen.

Teil 2 von 3: Eingabe des in 3D zu transformierenden Textes

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 5

Schritt 1. Wählen Sie das Textwerkzeug aus

Nachdem Sie eine neue Bilddatei erstellt oder ein Bild geladen haben, gehen Sie zur Symbolleiste auf der linken Seite. Klicken Sie auf das Symbol "T", das das Textwerkzeug ist. Nachdem Sie auf dieses Werkzeug geklickt haben, ändert sich die Symbolleiste am oberen Bildschirmrand, um die verschiedenen Textoptionen anzuzeigen.

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 6

Schritt 2. Wählen Sie die Schriftart

Als nächstes müssen Sie die Schriftart auswählen, die Sie für Ihren 3D-Text verwenden möchten. Nachdem Sie das Textwerkzeug ausgewählt haben, gehen Sie zum oberen Bildschirmrand zur Symbolleiste Textoptionen. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem rechteckigen Feld neben dem „T“-Symbol und wählen Sie eine Schriftart aus der Dropdown-Liste aus.

  • 3D-Effekte funktionieren normalerweise am besten mit großen dicken Schriften.
  • Sie können Ihre Texte auch fett oder kursiv darstellen, indem Sie die Option neben dem Feld für die Schriftstile auswählen.
Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 7

Schritt 3. Ändern Sie die Schriftgröße

Klicken Sie in der Symbolleiste Textoptionen neben dem Feld mit den Zahlen auf den Pfeil nach unten. Sie haben eine Reihe von Optionen von „6“bis „72“als Schriftgröße im Dropdown-Menü. Klicken Sie auf eine Größe, die Sie verwenden möchten.

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 8

Schritt 4. Ändern Sie die Schriftfarbe

In der Symbolleiste Textoptionen finden Sie ein Feld mit der Standardfarbe für den Text, normalerweise schwarz. Klicken Sie darauf, um das Farbauswahlfenster zu öffnen. Klicken Sie auf die Farbe, die Sie für Ihren Text verwenden möchten, und klicken Sie auf „OK“. Die Farbe im Feld oben ändert sich in Ihre ausgewählte Farbe.

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 9

Schritt 5. Fügen Sie dem Bild den Text hinzu

Klicken Sie auf einen Bereich im Bild, in dem Ihr Text erscheinen soll. Ein blinkendes Textsymbol wird angezeigt. Geben Sie den Text ein, den Sie in 3D erstellen möchten. Der Text wird in 2D in der zuvor ausgewählten Schriftart, -größe und -farbe angezeigt.

  • Wenn der Text zu groß oder zu klein erscheint, markieren Sie ihn und gehen Sie zur Symbolleiste Textoptionen, dann erhöhen oder verringern Sie die Schriftgröße entsprechend.
  • Nachdem Sie mit Ihrem 2D-Text zufrieden sind, gehen Sie zur Leiste Textoptionen und klicken Sie auf das Häkchen rechts neben dem Textfarbfeld. Der Text wird übernommen und Sie verlassen den Bearbeitungsmodus.

Teil 3 von 3: Text in 3D umwandeln

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 10

Schritt 1. Überprüfen Sie und stellen Sie sicher, dass die Textebene ausgewählt ist

Gehen Sie zur unteren rechten Seite des Bildschirms, um die Ebenenpalette zu finden. Klicken Sie in der Ebenenpalette auf die Option „Ebenen“. Sie können die Textebene sehen, die über der "Hintergrundebene" platziert ist. Diese Textebene hilft uns, den Text unabhängig zu bearbeiten, ohne die Hintergrundebene zu beeinträchtigen.

Wenn sich die Textebene nicht über der Hintergrundebene befindet, klicken, halten und ziehen Sie sie über die Hintergrundebene

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 11

Schritt 2. Transformieren Sie den Text

Wenn Sie die Größe, Ausrichtung und Verzerrung des Textes ändern möchten, sollten Sie den Befehl „Free Transform“verwenden. Klicken Sie dazu oben auf dem Bildschirm auf „Bearbeiten“und wählen Sie im Dropdown-Menü „Free Transform“aus. Die Tastenkombination dafür ist Strg + T (Windows) und Cmd + T (Mac).

  • Um den Text im Bild wird ein Transformationsfeld angezeigt. Um die Textbildgröße zu verzerren, klicken Sie auf die Eckpunkte des Felds und ziehen Sie es diagonal auf die gewünschte Größe. Je nachdem, wie Sie das Feld gezogen haben, wird dadurch Ihr Text verlängert oder abgeflacht. Wenn der Text nicht verzerrt werden soll, halten Sie vor dem Ziehen die Umschalttaste gedrückt.
  • Um den Text zu drehen, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und klicken Sie auf den pfeilartigen Griff, der oben im Text angezeigt wird.
  • Klicken Sie nach der Transformation auf "Enter" auf der Tastatur für Windows und "Return" für Mac, um die Transformation anzuwenden und den Free Transform-Modus zu verlassen.
Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 12

Schritt 3. Konvertieren Sie den Text in eine Form

Mit einem 2D-Text kann man nicht einfach einen 3D-Effekt erzeugen. Bevor Sie fortfahren, müssen Sie die Perspektive des Textes ändern. Wählen Sie die Textebene aus der Ebenenpalette aus und klicken Sie dann oben auf „Bearbeiten“. Wählen Sie "Transformieren" aus den Optionen und ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Transformationsoptionen wird angezeigt. Sie werden sehen, dass "Verzerren" und "Perspektive" ausgegraut sind. Dies bedeutet, dass Sie diese Aktionen im Moment nicht für den Text ausführen können.

  • Um diese Option zu aktivieren, sollten Sie die Textebene in eine Formebene umwandeln. Nach der Konvertierung können Sie die Perspektive ändern. Stellen Sie vor dem Konvertieren der Ebene sicher, dass der Text nach Ihren Wünschen bearbeitet wird, da Sie den Text nach dem Konvertieren der Ebene nicht mehr bearbeiten können.
  • Gehen Sie zum Menü „Ebene“am oberen Bildschirmrand. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf "Typ". Wählen Sie in den Untermenüoptionen "In Form konvertieren". Die Textebene wird nun als Formebene in der Ebenenpalette angezeigt.
Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 13

Schritt 4. Wenden Sie die Perspektive an

Gehen Sie zum Menü "Bearbeiten" und wählen Sie "Transformieren". Der Befehl „Transformieren“wird jetzt als „Pfad transformieren“angezeigt. Dies liegt daran, dass die Textebene jetzt eine Formebene ist. Klicken Sie darauf und wählen Sie "Perspektive" aus dem sekundären Menü.

  • Um den Text herum wird ein Transformationsfeld mit Eckanfassern angezeigt. Um ihm ein perspektivisches Aussehen zu verleihen, ziehen Sie den rechten unteren Eckgriff nach unten und den rechten oberen Eckgriff nach oben. Die Höhe des Textes ändert sich und verleiht ihm ein perspektivisches Aussehen. Sie können es auch umgekehrt tun, indem Sie die linken Seitenecken oder die oberen und unteren Ecken ziehen.
  • Wenn die Perspektive nach Ihren Wünschen geändert wurde, klicken Sie auf „Eingabe“oder „Zurück“, um die Änderungen vorzunehmen.
Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 14

Schritt 5. Machen Sie mehrere Kopien

Wählen Sie die Formebene in der Ebenenpalette aus, gehen Sie zur Symbolleiste auf der linken Seite und wählen Sie das Werkzeug "Verschieben" (Pfeil- und Verbindungssymbol). Halten Sie die Alt="Image"-Taste (Windows) bzw. Wahltaste (Mac) gedrückt und drücken Sie die rechte Pfeiltaste auf der Tastatur. Drücken Sie so oft Sie möchten. Durch einmaliges Drücken erhalten Sie eine neue Kopie der Formebene in der Palette, wobei jede Ebene um ein Pixel nach rechts unten verschoben wird. Wenn Sie es auf der linken Seite haben möchten, drücken Sie stattdessen auf den linken Pfeil. Drücken Sie den Pfeil so lange, bis Sie die gewünschte Tiefe der Perspektive erreicht haben.

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 15

Schritt 6. Verschieben Sie die ursprüngliche Ebene nach oben

Nachdem Sie mehrere Kopien erstellt haben, kehren Sie zur Ebenenpalette zurück. Wählen Sie die ursprüngliche Ebene aus, die sich direkt über der Hintergrundebene befindet. Es hat nicht das Wort "Kopie" im Namen. Klicken Sie auf Strg + Umschalt +] für Windows und Cmd + Umschalt +] für Mac. Dadurch wird die ursprüngliche Ebene an die Spitze des Ebenenstapels verschoben.

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 16

Schritt 7. Führen Sie die Kopien zusammen

Um alle Kopien zu einer einzigen Ebene zusammenzuführen, halten Sie die Umschalttaste (oder Wahltaste) gedrückt und klicken Sie auf jede Ebene. Dadurch werden alle Ebenen ausgewählt; Beachten Sie, dass sie in der Ebenenpalette alle blau hervorgehoben sind.

Gehen Sie oben zum Menü "Ebenen" und klicken Sie auf "Ebenen zusammenführen". Sie können auch Strg (oder Cmd) + E drücken. Alle Kopien werden zu einer einzigen Ebene zusammengeführt, mit der Hintergrundebene unten und der Originalebene oben

Erstellen Sie einen 3D-Texteffekt in Photoshop Schritt 17

Schritt 8. Farbverlauf hinzufügen

Um dem Text einen echten 3D-Effekt zu verleihen, wählen Sie die zusammengeführte Ebene aus der Ebenenpalette aus und gehen Sie dann unten zu „Ebenenstile“, die als „fx“-Symbol angezeigt werden. Wählen Sie "Verlaufsüberlagerung" aus den verfügbaren Optionen. Ein Dialogfeld für den Ebenenstil wird angezeigt.

  • Klicken Sie auf das Farbfeld neben "Verlauf". Sie sehen eine Reihe von Farbverläufen zur Auswahl. Wählen Sie eine Verlaufsfarbe aus und stellen Sie sicher, dass der Stil unter dem Verlauf „Linear“ist und der Drehwinkel auf „90“eingestellt ist.
  • Klicken Sie auf „OK“, um die Option für Ihren 3D-Text festzulegen. Sie können Ihr 3D-Textbild jetzt speichern (Strg oder Cmd + S), damit Sie Ihre Arbeit nicht verlieren.

Beliebt nach Thema