In einem im Schnee versunkenen Auto überleben - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

In einem im Schnee versunkenen Auto überleben - Gunook
In einem im Schnee versunkenen Auto überleben - Gunook
Anonim

Es gibt viele Katastrophenszenarien, die beim Autofahren zu berücksichtigen sind, und dies ist eines davon. Im Winter besteht eine geringe, aber ausreichende Chance, von der Straße abzukommen und sich im Schnee zu verfangen. Auch wenn die Situation düster erscheinen mag, können Sie mit den richtigen Entscheidungen und Bewegungen überleben.

Schritte

Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 1

Schritt 1. Untersuchen Sie den Schaden

Wenn Sie mit Passagieren reisen, achten Sie darauf, dass niemand verletzt wird. Es gibt bestimmt ein paar ängstliche Leute, und versuchen Sie Ihr Bestes zu tun, um alle zu beruhigen. Erklären Sie, dass dies eine häufige Situation ist und dass Sie einen Weg finden werden, dem Auto zu entkommen.

Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 2

Schritt 2. Versuchen Sie auszusteigen

Das Aussteigen aus einem im Schnee versunkenen Auto ist natürlich nicht die einfachste Aufgabe. Sehen Sie sich die Umstände an, bevor Sie mit der Flucht beginnen. Bist du komplett untergetaucht oder liegt die Motorhaube des Autos über dem Schnee? Kannst du nach draußen sehen? Steht Ihr Auto richtig herum? Dies sind die ersten Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie einen Plan versuchen.

  • Wenn Sie nach draußen sehen können und sicher sind, dass das Auto nicht annähernd halb untergetaucht ist, schalten Sie den Motor ein. Lassen Sie die Räder etwa zehn Sekunden lang durchdrehen. Wenn sich das Auto nicht bewegt, hören Sie auf, die Räder zu drehen. Dadurch entsteht eine Schüssel mit Eis, die wie ein Reifen geformt ist und ein Entkommen fast unmöglich macht.
  • Schätzen Sie, wie untergetaucht Sie sind. Wenn Sie sich mehr als einen Meter unter Schnee befinden; was unwahrscheinlich ist; Ihren Weg nach draußen zu graben ist kein Plan, der eine hohe Wahrscheinlichkeit hat, zu funktionieren. Wenn Sie sich in sehr kurzer Entfernung von der Oberfläche befinden, versuchen Sie, auszugraben. Seien Sie beim Graben äußerst vorsichtig, da der Tunnel leicht einstürzen und Sie ersticken kann. Wenn sich die Tür Ihres Autos nicht leicht öffnen lässt, tun Sie nicht versuche es mit Gewalt zu öffnen. Es könnte möglicherweise eine Menge Schnee in das Auto verschütten, was mehr schadet als nützt.
  • Versuchen Sie, das Auto hin und her zu schaukeln. Schalten Sie bei laufendem Motor zwischen Rückwärts- und Vorwärtsfahrt hin und her und bewegen Sie sich um das Fahrzeug herum, um es in Bewegung zu halten. Sobald das Fahrzeug schaltet, schalten Sie den Motor auf Vorwärts und versuchen Sie auszufahren. Wenn dies zwanzig Minuten lang nicht funktioniert, halten Sie an und schalten Sie den Motor aus. Dies funktioniert besser mit einer Gruppe und nicht mit einer einzelnen Person.
Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 3

Schritt 3. Suchen Sie nach einem Mobiltelefon.

Die Mitfahrer im Auto haben höchstwahrscheinlich ein Handy dabei. Rufen Sie einen Abschleppdienst oder jemanden, der Ihnen helfen kann. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Service zu erhalten, versuchen Sie, die Antenne des Telefons während der Wiedergabe gegen das Radio zu drücken. Die meisten Mobiltelefone folgen dem Dienstweg des Radios und erhalten ein paar Balken.[Zitat erforderlich] Stellen Sie sicher, dass Sie eine sehr detaillierte Beschreibung Ihres Standorts geben. Sie sind nicht deutlich sichtbar, wenn Sie untergetaucht sind, und sie können direkt an Ihnen vorbeifahren. Seien Sie vorsichtig, wen Sie anrufen, wenn der Akku des Telefons leer ist.

Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 4

Schritt 4. Schalten Sie den Motor aus

In den meisten Fällen ist dies das Letzte, was jemand in einer solchen Situation tun möchte. Die meisten Leute denken, dass der Motor das einzige ist, was sie bei den eisigen Temperaturen am Leben hält. Wenn das Auspuffrohr jedoch mit Schnee bedeckt ist, sollte der Motor nicht länger als 15 Minuten pro Stunde laufen.[Zitat erforderlich] Wenn der Motor läuft, während das Endrohr eingetaucht ist, Kohlenmonoxid; ein giftiges, geruchloses Gas; entweicht wieder über das Endrohr und sammelt sich im Fahrzeug. Anzeichen von vorhandenem Kohlenmonoxid sind Schläfrigkeit, Schwindel und Kopfschmerzen. Wenn diese Symptome bei Ihnen oder einer anderen Person im Fahrzeug auftreten, stellen Sie den Motor sofort ab.

Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 5

Schritt 5. Rationieren Sie alle verfügbaren Speisen und Getränke

Sogar etwas so Einfaches wie Restaurantminzbonbons oder Krümel zwischen den Sitzkissen kann eine Person am Leben erhalten. Wenn sich mehrere Personen im Fahrzeug befinden, teilen Sie alle Lebensmittel auf. Wenn Sie am Ende sterben, möchten Sie nicht, dass die Leute denken, dass das der egoistische Typ war, der keinen Müsliriegel teilen würde. Freundlichkeit kann dir später helfen. Wenn Sie Wasser in Flaschen haben, trinken oder leeren Sie etwa ein Viertel davon. Da Eis mehr Platz benötigt als Wasser, kann sich die Flasche ausdehnen, bis sie zerbricht. Dies wird Sie ohne Wasser verlassen. Wenn kein Wasser zur Verfügung steht, ist auch das Essen von Schnee eine Wahl. Schnee zu essen ist zwar eine Option, aber weniger beliebt. Der Schnee senkt Ihre Körpertemperatur. Schnee kann mit einer Dose und einem Streichholz geschmolzen werden, aber wenn Sie ihn eine Minute lang kochen, werden die Keime, die manchmal im Schnee vorkommen, nicht entfernt.

Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 6

Schritt 6. Versuchen Sie nicht zu fliehen, wenn es nicht einfach ist

Die Beamten empfehlen, dass die Personen im Auto bleiben, wenn keine leichte Flucht möglich ist oder wenn keine Hilfe im Umkreis von hundert Metern ist.[Zitat erforderlich] Versuchen Sie nicht zu navigieren, es sei denn, Sie sind nass und der Automotor springt nicht an. Zu diesem Zeitpunkt wird Ihre nasse Kleidung höchstwahrscheinlich gefrieren und Sie riskieren eine Unterkühlung und Erfrieren.

Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 7

Schritt 7. Versuchen Sie, die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich zu ziehen.

Sogar etwas so Einfaches wie das Schwenken eines offenen Regenschirms kann die Aufmerksamkeit von jemandem erregen. Wenn Ihre Scheinwerfer nicht mit Schnee bedeckt sind, blitzen Sie sie auf Passanten, um Hilfe zu signalisieren.

Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 8

Schritt 8. Behalten Sie die geistige Gesundheit bei

Nach ein paar Tagen in einem festgefahrenen Auto können Sie anfangen, den gesunden Menschenverstand zu verlieren. Tue alles, was du kannst, um deinen Verstand scharf und bewusst zu halten; B. ein Buch/die Bedienungsanleitung des Autos lesen, die Tage im Auge behalten, an denen Sie stecken geblieben sind, ein altes Sudoku-Rätsel lösen usw. Diese Dinge werden Ihnen helfen, gesund zu bleiben und die vergangenen Tage einfacher zu machen.

Überlebe in einem im Schnee versunkenen Auto Schritt 9

Schritt 9. Seien Sie vernünftig

Nach vielen Tagen im Auto werden Sie höchstwahrscheinlich keine hohe Überlebenschance haben. Es ist ein wenig deprimierend, aber wenn Sie ein Schreibgerät und etwas Papier übrig haben, möchten Sie vielleicht Abschiedsbriefe an Freunde und Familie schreiben. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Zeit zu verbringen, auch wenn Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Freunde sie lesen.

Tipps

  • Sie sollten im Winter vorsichtshalber ein Sicherheitsset für Autonotfälle aufbewahren, z.
    1. Trockenfrucht

Warnungen

  • Wenn jemand im Auto Symptome einer Kohlenmonoxidvergiftung hat, stellen Sie den Motor ab und überprüfen Sie das Auspuffrohr.
  • Stellen Sie immer sicher, dass das Endrohr durch nichts blockiert ist, bevor Sie den Motor starten.
  • Versuchen Sie nicht, Hilfe zu finden, wenn es nicht in der Nähe oder verfügbar ist, und wenn der Ausgang nicht eindeutig verfügbar ist, versuchen Sie nicht, dem Auto zu entkommen, es sei denn, Sie sind extrem erschöpft und/oder nass.

Beliebt nach Thema