3 Wege zum Kongress per E-Mail

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege zum Kongress per E-Mail
3 Wege zum Kongress per E-Mail
Anonim

Der Kongress ist in Häuser unterteilt: das Repräsentantenhaus und den Senat. Wenn Sie eine Frage oder ein Anliegen für Ihren Vertreter oder Senator haben, können Sie ihm eine E-Mail über die offiziellen Websites des Repräsentantenhauses und des Senats senden.

Schritte

Methode 1 von 3: E-Mail an ein Mitglied des US-Repräsentantenhauses

E-Mail-Kongress Schritt 1

Schritt 1. Besuchen Sie www.house.gov

Dies ist die offizielle Website des US-Repräsentantenhauses. Es listet alle Mitglieder des Repräsentantenhauses sowie verschiedene Ausschüsse und gesetzgeberische Aktivitäten auf.

E-Mail-Kongress Schritt 2

Schritt 2. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein

Schauen Sie in die rechte obere Ecke Ihres Bildschirms. Es wird eine Karte der Vereinigten Staaten mit den Worten „Find Your Representative“darüber geben. Darüber sehen Sie ein Feld mit den Worten "Geben Sie Ihre Postleitzahl ein". Geben Sie Ihre Postleitzahl in das Feld ein und klicken Sie auf „Los“.

Sie können auch nach Vertretern nach Namen suchen. Klicken Sie auf „Vertreter“in der oberen linken Ecke des Bildschirms www.house.gov. Es werden zwei Registerkarten angezeigt. Einer listet die Vertreter nach Staat auf; der andere listet Vertreter nach Nachnamen auf

E-Mail-Kongress Schritt 3

Schritt 3. Geben Sie Ihre Straße ein

Auf dem neuen Bildschirm sollten Sie auf der linken Seite Ihres Bildschirms eine Liste Ihrer Landesvertreter sehen. Die meisten Staaten sind in mehrere Kongressbezirke unterteilt, von denen jeder einen eigenen Vertreter hat. Um den Vertreter Ihres Bezirks zu finden, suchen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms nach den Worten „Straßenadresse eingeben“. Geben Sie Ihre Straße, Stadt und Bundesland in die Felder ein und klicken Sie auf "Find Your Rep By Address".

Wenn Ihr Bezirk nur einen Vertreter hat, müssen Sie Ihre Anschrift nicht eingeben. Wenn Sie stattdessen Ihre Postleitzahl auf dem Hauptbildschirm von www.house.gov eingeben, wird ein Bild Ihres Vertreters auf der linken Seite Ihres Bildschirms angezeigt

E-Mail-Kongress Schritt 4

Schritt 4. Klicken Sie auf den Namen Ihres Vertreters

Auf dem neuen Bildschirm sehen Sie das Bild und den Namen Ihres Vertreters auf der linken Seite des Bildschirms. Auf der rechten Seite des Bildschirms wird eine Karte Ihres Bezirks angezeigt. Bewegen Sie den Cursor über den Namen Ihres Vertreters und klicken Sie.

In diesem Stadium können Sie auch auf das Kleinbuchstabensymbol neben dem Namen Ihres Vertreters klicken. Dadurch gelangen Sie direkt zu deren Kontaktseite

E-Mail-Kongress Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf den Link „Kontakt“

Jeder Vertreter unterhält seine eigene Website. Daher gibt es keinen einheitlichen Ort, an dem sich der Link „Kontakt“befindet. Jeder Vertreter wird jedoch einen „Kontakt“-Link haben, der irgendwo auf der Homepage seiner Website gut sichtbar angezeigt wird. Klicken Sie auf den Link „Kontakt“.

E-Mail-Kongress Schritt 6

Schritt 6. Klicken Sie auf den Link „E-Mail“

Sobald Sie den Bildschirm "Kontakt" erreicht haben, finden Sie eine Liste mit verschiedenen Möglichkeiten, Ihren Vertreter zu kontaktieren. Die Website jedes Vertreters wird etwas anders sein. Sie finden jedoch irgendwo auf dem Bildschirm „Vertrag“einen „E-Mail“-Link, der gut sichtbar angezeigt wird.

  • Einige Vertreter haben auf ihren Websites ein „E-Mail“-Feld, in das Sie eingeben und Nachrichten senden und auf „Senden“klicken können, ohne Ihren E-Mail-Client öffnen zu müssen.
  • Andere Vertreter haben einen „E-Mail“-Link, der beim Anklicken Ihren E-Mail-Client öffnet. In diesem Fall schreiben Sie eine E-Mail und klicken in Ihrem E-Mail-Client auf „Senden“.
  • Ihre E-Mail geht direkt an Ihren Mitarbeitervertreter.

Methode 2 von 3: E-Mail an ein Mitglied des US-Senats senden

E-Mail-Kongress Schritt 7

Schritt 1. Besuchen Sie www.sentate.gov

Dies ist die offizielle Website des US-Senats. Es enthält eine Liste von Senatoren sowie Gesetzesgeschichten und andere informative Links.

E-Mail-Kongress Schritt 8

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senatoren“

Schauen Sie in die obere linke Ecke Ihres Bildschirms. Die Schaltfläche „Senatoren“befindet sich direkt unter dem Bild des Senatssymbols der Vereinigten Staaten.

E-Mail-Kongress Schritt 9

Schritt 3. Suchen Sie nach Ihrem Senator

Auf dem neuen Bildschirm sehen Sie ein Feld mit der Aufschrift "Choose a State". Klicken Sie auf das Kästchen und scrollen Sie nach unten zu Ihrem Bundesland.

Sie können auch nach dem Namen des Senators suchen. Neben dem Feld „Wählen Sie einen Staat“sehen Sie ein weiteres Feld mit der Aufschrift „Wählen Sie einen Senator“. Klicken Sie auf das Kästchen und scrollen Sie nach unten zu dem Senator, den Sie kontaktieren möchten

E-Mail-Kongress Schritt 10

Schritt 4. Wählen Sie aus, an welchen Ihrer Senatoren Sie eine E-Mail senden möchten

Jeder Staat hat zwei Senatoren. Auf dem neuen Bildschirm werden alle Namen Ihres Senators angezeigt. Wählen Sie den Senator aus, dem Sie eine E-Mail senden möchten, und klicken Sie auf seinen Namen.

E-Mail-Kongress Schritt 11

Schritt 5. Klicken Sie auf den Link „Kontakt“

Jeder Senator unterhält seine eigene Website, daher gibt es keinen einheitlichen Ort, an dem sich der Link „Kontakt“befindet. Jeder Senator wird einen „Kontakt“-Link haben, der an prominenter Stelle auf der Homepage seiner Website angezeigt wird. Klicken Sie auf den Link „Kontakt“.

E-Mail-Kongress Schritt 12

Schritt 6. Klicken Sie auf den Link „E-Mail“

Sobald Sie den Bildschirm "Kontakt" erreicht haben, finden Sie eine Liste mit verschiedenen Möglichkeiten, Ihren Senator zu kontaktieren. Die Website jedes Senators wird etwas anders sein. Sie finden jedoch irgendwo auf dem Bildschirm „Vertrag“einen „E-Mail“-Link, der gut sichtbar angezeigt wird.

  • Einige Senatoren haben auf ihren Websites ein „E-Mail“-Feld, in das Sie eingeben und Nachrichten senden und auf „Senden“klicken können, ohne Ihren E-Mail-Client öffnen zu müssen.
  • Andere Senatoren haben einen „E-Mail“-Link, der beim Anklicken Ihren E-Mail-Client öffnet. In diesem Fall schreiben Sie eine E-Mail und klicken in Ihrem E-Mail-Client auf „Senden“.
  • Ihre E-Mail geht direkt an Ihren Senator seiner Mitarbeiter.

Methode 3 von 3: Erstellen Sie Ihre E-Mail

E-Mail-Kongress Schritt 13

Schritt 1. Verwenden Sie die richtige Anrede

Wenn Sie Ihre E-Mail mit der richtigen Anrede beginnen, signalisieren Sie Ihrem Vertreter oder Senator, dass Sie seine Position respektieren. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihre E-Mail ernst nehmen.

  • Die richtige Anrede für einen US-Senator ist „Sehr geehrter Senator ___“. Wenn Sie beispielsweise eine E-Mail an Mitch McConnell schreiben, würden Sie mit „Sehr geehrter Senator McConnell“beginnen.
  • Die richtige Anrede für einen US-Vertreter ist „Sehr geehrter Herr / Frau ___“. Wenn Sie beispielsweise eine E-Mail an Nancy Pelosi (Name) schreiben, würden Sie mit „Sehr geehrte Frau Pelosi“beginnen.
  • Für einen formelleren Auftritt sprechen Sie Ihren Senator oder Repräsentanten mit "The Honourable…" an. Sie könnten zum Beispiel schreiben: "An the Honourable Mrs. Pelosi".
  • Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung, eine bestimmte Anrede zu verwenden. Es steht Ihnen frei, Ihren Senator oder Vertreter zu nennen, wie Sie möchten. Ihre E-Mail wird jedoch wahrscheinlich ernster genommen, wenn Sie das Amt der Person respektieren, an die Sie schreiben.
E-Mail-Kongress Schritt 14

Schritt 2. Schreiben Sie mit einem professionellen Ton

Ihre E-Mail muss kein Kunstwerk sein, aber versuchen Sie, Grammatik- und Rechtschreibfehler auf ein Minimum zu reduzieren. Streben Sie einen freundlichen und dennoch professionellen Ton an, und wenn Sie den Senator oder Vertreter um Veränderungen bitten, seien Sie entschlossen und geben Sie Ihre Position klar dar.

Sie können persönliche Daten angeben, aber versuchen Sie, diese für das jeweilige Thema relevant zu halten

E-Mail-Kongress Schritt 15

Schritt 3. Geben Sie Ihr Anliegen an

Abgeordnete und Senatoren bekommen Zehntausende von E-Mails und Briefen. Wenn Ihre E-Mail faselt oder allgemein über ein Problem spricht, ohne auf den Punkt zu kommen, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Vertreter oder Senator Ihre Stimme hört.

  • Beginnen Sie Ihre E-Mail, indem Sie das Problem angeben, über das Sie schreiben. Sie könnten zum Beispiel sagen: „Ich schreibe, um meinen Widerstand gegen das Hausgesetz 1248 auszudrücken, das derzeit im Haus zur Debatte steht.“
  • Bleiben Sie bei einem Thema. Je zielgerichteter Ihre E-Mail ist, desto eher wird sie von Ihrem Vertreter oder Senator gelesen und berücksichtigt.
E-Mail-Kongress Schritt 16

Schritt 4. Erklären Sie Ihre Investition

Sagen Sie, wie das Thema auf Sie zutrifft. Ihr Senator oder Vertreter kann Ihr Anliegen besser einordnen, wenn Sie diese Informationen angeben. In einigen Fällen kann Ihre Stimme durch die Assoziation verstärkt werden – wenn viele Eltern beispielsweise Bedenken wegen derselben Änderung in der Bildungspolitik haben, wird dieses Muster bemerkt.

  • Wenn Sie beispielsweise ein Veteran sind und sich Sorgen über einen Vorschlag zur Reduzierung der Wohngelder für Veteranen machen, sagen Sie: "Als Veteran bin ich mit den sozialen und finanziellen Folgen von PTSD persönlich vertraut."
  • Erwähnen Sie unbedingt, dass Sie ein Mitglied dieses Senators oder Vertreters sind.
  • Wenn Sie von einer Maßnahme des Kongresses nachteilig beeinflusst werden – oder Sie davon profitieren könnten – erwähnen Sie dies und erklären Sie die wahrscheinlichen Auswirkungen.
E-Mail-Kongress Schritt 17

Schritt 5. Halten Sie es kurz

Schreiben Sie nicht mehr als ein paar Absätze, wenn Sie möchten, dass Ihr Leser bei Ihnen bleibt. Stellen Sie sicher, dass Sie sagen, was Sie sagen müssen. Verdichten Sie alle Anekdoten so weit wie möglich.

Versuchen Sie, es unter 500 Wörtern zu halten

E-Mail-Kongress Schritt 18

Schritt 6. Seien Sie höflich

Sie haben vielleicht guten Grund, wütend zu sein, aber Sie werden eher gehört, wenn Sie eine respektvolle, mitfühlende E-Mail schreiben. Unterlassen Sie Beleidigungen, Flüche und Drohungen.

Beliebt nach Thema