So waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser – wikiHow
So waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser – wikiHow
Anonim

Wenn Sie Wasser vermeiden möchten oder in einem Gebiet mit Wasserbeschränkungen leben, kann eine wasserlose Autowäsche eine gute Alternative zu Wasser und Seife sein. Wasserlose Autowaschprodukte verwenden eine chemische Formel anstelle von Wasser, um Schmutz von der Oberfläche eines Autos zu entfernen. Es gibt eine Reihe von wasserlosen Produkten mit unterschiedlichen Zusätzen wie Wachs, so dass Sie das richtige Produkt für Ihr Auto finden möchten. Nachdem Sie ein gutes Produkt und ein sauberes Handtuch gefunden haben, ist der Waschvorgang genauso einfach wie bei einer herkömmlichen Autowäsche.

Schritte

Teil 1 von 2: Das richtige Produkt finden

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 1

Schritt 1. Bestimmen Sie, ob ein wasserloses Produkt richtig ist

Wenn Ihr Auto mit Schlamm verkrustet ist, hilft eine wasserlose Autowäsche nicht und kann sogar den Lack Ihres Autos zerkratzen. Verwenden Sie ein wasserloses Produkt nur, wenn Sie nur wenig Schmutz oder Staub haben. Andernfalls spülen Sie Ihr Auto mit Wasser ab, um trockenen Schmutz zu entfernen, und verwenden Sie dann das wasserlose Produkt.

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie eine wasserlose Autowäsche mit Wachs für einen zusätzlichen Glanz

Viele wasserlose Produkte enthalten Wachs, das Ihrem Auto beim Waschen eine zusätzliche Schutzschicht verleiht. Wenn Sie Ihr Auto normalerweise nach dem Waschen wachsen lassen, kann dies eine Zeitersparnis bedeuten.

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie eine UV-blockierende Formel für noch mehr Schutz

UV-Strahlen können deine Farbe beschädigen, indem sie Verblassen und Oxidation verursachen. Während Wachs den Lack Ihres Autos vor UV-Strahlen schützt, bieten einige Formeln einen zusätzlichen Schutz.

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 4

Schritt 4. Probieren Sie ein organisches Mehrwegprodukt aus

Es gibt auch sehr erfolgreiche organische, natürliche wasserlose Produkte, die Sie in Ihrem Zuhause oder im Auto sowie an Fenstern verwenden können. Diese können Ihrer Farbe weniger schaden; Sie finden sie in Autohäusern oder vielen Baumärkten.

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 5

Schritt 5. Kaufen Sie die wasserlose Autowaschanlage

Diese Produkte sind in den meisten Autogeschäften, Walmart oder online erhältlich. Wenn Sie in Geschäften Schwierigkeiten haben, eine wasserlose Autowaschanlage zu finden, sind einige Beispiele für Produkte Dri Wash'n Guard, Meguiars Ultimate Wash & Wax Anywhere und Triplewax Waterless Wash & Shine.

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 6

Schritt 6. Kaufen Sie Mikrofasertücher

Mikrofasern sind winzige Fasern, die Schmutz sammeln. Verwenden Sie ein Mindestgewicht von 300 g/m² (Gramm pro Quadratmeter). Stellen Sie sicher, dass es sauber ist. Minderwertige oder schmutzige Handtücher können Ihr Auto zerkratzen oder unerwünschte Wirbelmuster hinterlassen.

Anstelle einer Mikrofaser können Sie auch ein Fensterleder finden. Jedes Produkt, das Flüssigkeit aufnimmt, ohne zu kratzen, ist ideal

Teil 2 von 2: Das Auto reinigen

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 7

Schritt 1. Verdünnen Sie die Waschflüssigkeit, falls erforderlich

Einige Formeln müssen mit Wasser verdünnt werden, während andere gebrauchsfertig sind. Lesen Sie die Anweisungen auf der Flasche, um zu sehen, welche Sie haben.

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 8

Schritt 2. Füllen Sie bei Bedarf eine Sprühflasche mit Waschflüssigkeit

Wenn Sie eine große Flasche wasserlose Autowaschanlage gekauft haben, müssen Sie diese in eine Sprühflasche umfüllen. Ansonsten kommen die meisten Produkte bereits in einer Sprühflasche.

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 9

Schritt 3. Teilen Sie das Auto in mehrere Teile

Teilen Sie das Auto in verschiedene Abschnitte ein, um es überschaubarer zu machen und sicherzustellen, dass Sie keine Stellen verpassen. Hier ist eine Möglichkeit, das Auto zu teilen, aber Sie können es so machen, wie Sie möchten:

  • Das Seitenglas
  • Das Dach
  • Die Motorhaube und der Kofferraum
  • Die obere Hälfte der Seitentüren
  • Die untere Hälfte der Seitentüren
  • Die vordere Stoßstange
  • Die hintere Stoßstange
  • Die Räder
Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 10

Schritt 4. Beginnen Sie oben und sprühen Sie einen Abschnitt nach dem anderen

Verwenden Sie so viel wasserlose Autowaschflüssigkeit, wie Sie benötigen, um den Abschnitt abzudecken. Wenn sich etwas Schmutz auf der Farbe befindet, können Sie ein wenig Wasser hinzufügen, um sie zu lösen, damit Sie die Flüssigkeit nicht überbeanspruchen.

Für die Reifen müssen Sie möglicherweise zusätzliche Flüssigkeit verwenden. Bewahren Sie die Reifen zum Schluss auf, da sie am schmutzigsten sind

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 11

Schritt 5. Falten Sie Ihr Mikrofasertuch

Sie möchten die Anzahl der sauberen Oberflächen auf dem Tuch maximieren. Jedes Mal, wenn Sie mit dem Wischen beginnen, sollten Sie eine neue, saubere Seite verwenden, um keinen erneuten Schmutz einzubringen. Andernfalls arbeiten Sie gegen sich selbst und reiben tatsächlich Schmutz in Ihre Farbe.

  • Vorausgesetzt, Ihr Tuch ist groß genug, können Sie es zweimal in der Mitte falten, um 8 nutzbare Seiten zu haben. Wenn Vorder- und Rückseite verschmutzt sind, falten Sie sie auseinander und falten Sie sie wieder zusammen, um die sauberen Seiten freizulegen.
  • Wenn ein Tuch auf jeder Seite verschmutzt ist, beginnen Sie mit einem neuen Tuch.
Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 12

Schritt 6. Wischen Sie in eine Richtung, um den Schmutz aufzunehmen

Wischen Sie nicht hin und her oder im Kreis. Dadurch wird der Schmutz herumgedrückt und ein Streifen- oder Wirbelmuster auf der Farbe hinterlassen.

Denken Sie daran, nicht zu schrubben, wie Sie es mit Wasser und Seife tun würden. Die Flüssigkeit sollte den Schmutz am Auto von selbst lösen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Flüssigkeit und den Schmutz mit einem Tuch aufzunehmen

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 13

Schritt 7. Wiederholen Sie diese Schritte für jeden Abschnitt des Autos

Fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis das ganze Auto sauber ist, von oben nach unten, von sauber bis schmutzig.

Waschen Sie Ihr Auto ohne Wasser Schritt 14

Schritt 8. Führen Sie bei Bedarf für jeden Abschnitt einen zweiten Buff durch

Wenn Sie ein Produkt auf Wachsbasis haben, ist möglicherweise ein zweiter oder dritter „Buff“-Schritt erforderlich. Lesen Sie die Anweisungen auf der Flasche, um zu sehen, ob dies erforderlich ist.

Tipps

Beliebt nach Thema