So verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite: 7 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite: 7 Schritte (mit Bildern)
So verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite: 7 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Für diejenigen, die Dinge auf Facebook posten, ist es manchmal gut, sich ab und zu an die Dinge zu erinnern, die Sie aus irgendeinem Grund gepostet haben. Das Facebook-Protokoll wird Ihnen genau sagen, was Sie mit ihrem Dienst auf Ihrer Timeline gepostet haben. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie diese Protokollseite verwenden.

Schritte

Verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite Schritt 1

Schritt 1. Navigieren Sie zur Facebook-Aktivitätsseite

Öffnen Sie Ihre Facebook-Timeline-Seite und klicken Sie auf "Aktivitätsprotokoll anzeigen", um diese Protokolldateiseite zu öffnen.

Verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite Schritt 2

Schritt 2. Sehen Sie sich die Seite an

Das Aktivitätsprotokoll listet alle Aktionen auf, die Sie mit Facebook durchgeführt haben. Egal, ob Sie ein neues Status-Update veröffentlichen, eine Seite liken, eine Aktion ausführen, die Sie mit einem anderen Dienst durchgeführt haben oder was auch immer nicht, alles wird hier auf dieser Seite sein.

Verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite Schritt 3

Schritt 3. Sehen Sie sich die Überschriftszeile für Monat und Jahr an, die auflistet, wann die Aktion stattgefunden hat

Facebook hilft Ihnen, sie nach ihrem Datum zu gruppieren.

Verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite Schritt 4

Schritt 4. Sehen Sie sich die Aktion an, die Sie auf Facebook durchgeführt haben, in der Spalte ganz links

Es wird etwas wie "(Benutzername) hat etwas gepostet (über den Dienst)" oder "(Benutzername) hat gerade seinen/ihren Status aktualisiert" oder etwas in diesem Sinne aufgelistet.

Verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite Schritt 5

Schritt 5. Suchen Sie nach dem anklickbaren Link zu dem von Ihnen freigegebenen Element oder den Daten aus der von Ihnen geposteten Statusmeldung

Dies ist die Spalte rechts von der Spalte zur Gesamterklärung.

Verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite Schritt 6

Schritt 6. Schränken Sie die Liste der Bekannten ein, mit denen Sie den Status teilen möchten

Suchen Sie nach einer Spalte/Schaltfläche, die erklärt, mit welcher Art von Personengruppe Sie den Status teilen möchten. Öffnen Sie es, es wird zu einem Dropdown-Menü und wählen Sie eine andere Gruppe von Personen aus (wenn Sie es ändern möchten).

Überprüfen Sie regelmäßig einige dieser Einträge, um sicherzustellen, dass sie nicht mit Personen geteilt werden, denen Sie diese Beiträge lieber nicht zeigen möchten

Verwenden Sie die Facebook-Aktivitätsprotokollseite Schritt 7

Schritt 7. Sehen Sie sich an, wie diese Beiträge Ihren Lesern/Zuschauern in der allerletzten Spalte angezeigt werden

Mit einem einfachen Klick kannst du diese Beiträge in deinem Profil zulassen oder ausblenden, oder wenn du mutig genug bist, kannst du sie sogar hervorheben und einen einzelnen Beitrag "hervorheben", wenn die Leute sie sehen, um zu sehen, was du für superwichtig hältst. Sie können sie auch von dieser Seite löschen.

Beliebt nach Thema