4 Möglichkeiten, eine effektive PowerPoint zu erstellen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, eine effektive PowerPoint zu erstellen
4 Möglichkeiten, eine effektive PowerPoint zu erstellen
Anonim

Haben Sie Angst, dass Ihre PowerPoint Ihr Publikum einschläft? Oder dass Sie Ihre Präsentation beginnen, nur um festzustellen, dass die Hälfte Ihrer Folien sinnlos ist? Sie haben wahrscheinlich Ihren fairen Anteil an langweiligen PowerPoints durchgesessen und sind jetzt entschlossen, dass Ihre Präsentation besser wird. Mit ein paar einfachen Optimierungen können Sie eine effektive PowerPoint erstellen, die Ihr Publikum als hilfreich und ansprechend empfindet.

Schritte

Methode 1 von 4: Erstellen Sie Ihre Inhalte

Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 9

Schritt 1. Schreiben Sie Ihre Rede auf, bevor Sie mit der Erstellung des PowerPoint beginnen

Es ist schwer, eine Präsentation zu halten, wenn Sie nicht wissen, was Sie sagen möchten. Überlegen Sie, was Sie sagen möchten, und teilen Sie es in Stücke auf. Machen Sie dann eine Gliederung oder machen Sie sich Notizen. Sie können sogar ein kurzes Skript erstellen.

Verwenden Sie Ihre Gliederung oder Notizen, um zu entscheiden, was in Ihre Folien aufgenommen werden muss

Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 10

Schritt 2. Passen Sie die Informationen an Ihr Publikum an

Sie würden wahrscheinlich sehr unterschiedliche Präsentationen für eine Klasse von Gymnasiasten und eine Gruppe von Führungskräften erstellen, selbst wenn das Thema dasselbe ist. Berücksichtigen Sie beim Schreiben Ihrer Folien das durchschnittliche Alter und den Hintergrund Ihrer Zuschauer. Präsentieren Sie Ihre Ideen so, dass sie für sie leicht verdaulich sind.

  • Wenn Ihr Publikum weniger Hintergrundwissen zu Ihrem Thema hat, vermeiden Sie Fachjargon und verbringen Sie etwas mehr Zeit damit, Konzepte zu erklären, die es verstehen muss.
  • Wenn Sie mit Leuten sprechen, die viel über Ihr Thema wissen, müssen Sie wahrscheinlich nicht so viel Hintergrundinformationen angeben und können möglicherweise einen gebräuchlichen Jargon verwenden.
  • Für ein Publikum mit gemischtem Hintergrund können Sie nach Bedarf ein paar Hintergrundinformationen hinzufügen, diese jedoch minimal halten, damit sich sehr sachkundige Zuschauer nicht langweilen.
Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 11

Schritt 3. Geben Sie nur wesentliche Informationen an, um die Lesbarkeit zu verbessern

Sie möchten Ihrem Publikum wahrscheinlich so viele Informationen wie möglich zur Verfügung stellen, aber es wird Schwierigkeiten haben, mit Text vollgestopfte Folien zu lesen. Machen Sie sich keine Sorgen, ganze Sätze zu schreiben oder jedes einzelne Detail aufzulisten. Fügen Sie einfach die Highlights wie Ihre wichtigsten Punkte, Daten und Schlüsselkonzepte hinzu.

  • Angenommen, Sie halten eine Präsentation, in der die Ergebnisse einer Umfrage erläutert werden, die Sie in einem örtlichen Park durchgeführt haben. Ihre Folie enthält möglicherweise Aufzählungspunkte wie „Umfrage wurde über 3 Monate durchgeführt“, „Nur Erwachsene eingeschlossen“, „62 % möchten neue Spielgeräte“und „32 % möchten, dass ein Spritzschutz installiert wird“.
  • Ihre Präsentation sollte nicht alles enthalten, was Sie sagen möchten.
Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 4

Schritt 4. Beschränken Sie sich auf 5 Textzeilen pro Folie mit bis zu 6-8 Wörtern pro Zeile

Sie möchten, dass Ihr Publikum zuhört, was Sie sagen, und nicht Absätze mit Informationen auf Ihren Folien liest. Ihre längsten Folien sollten auf 5 Zeilen begrenzt sein, wobei die meisten Ihrer Folien 2 bis 4 Textzeilen haben. Wählen Sie Ihre Worte sorgfältig aus, damit das Publikum nur das sieht, was es sich von Ihrer Präsentation merken muss.

Das bedeutet, dass Ihre Folien nicht mehr als 40 Wörter enthalten sollten

Methode 2 von 4: Gestalten Sie Ihre Präsentation

Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 1

Schritt 1. Wenden Sie eine konsistente Vorlage mit einem minimalistischen Farbschema an

Mach dir nicht zu viel Stress mit deinem Thema. Sie benötigen keine komplizierte Farbpalette oder ein einzigartiges Design, um ein ansprechendes PowerPoint zu erstellen. Die meisten Leute mögen ein einfaches Format, das die Augen schont. Wählen Sie eine Vorlage aus, die 2-3 Farben und ein einfaches Design enthält.

  • Wenn Sie eine neue PowerPoint-Präsentation öffnen, wird die Registerkarte Vorlagen automatisch geöffnet. Sie können eine empfohlene Vorlage auswählen oder nach einem bestimmten Stil suchen. Legen Sie am besten eine Vorlage fest, bevor Sie etwas anderes tun, da das Ändern Ihrer Vorlage die Position von vorhandenem Text und Bildern verschieben kann.
  • Sie können beispielsweise eine Vorlage auswählen, die einen einfachen Rahmen hat und ein Farbschema aus Schwarz und Gelb oder Kastanienbraun und Weiß verwendet. Wenn Sie eine Organisation repräsentieren, können Sie deren Farben verwenden.
  • PowerPoint-Präsentationen sind normalerweise im Querformat, daher ist es im Allgemeinen am besten, die Folienausrichtung nicht in Hochformat zu ändern.
Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie kontrastierende Farben für den Hintergrund und den Text zur besseren Lesbarkeit

Wenn Sie die falschen Farben wählen, können Ihre Folien schwer lesbar sein. Wenn Ihr Hintergrund eine dunkle Farbe hat, wählen Sie eine helle Farbe für Ihre Schriftart. Wenn Sie eine helle Farbe für Ihren Hintergrund verwenden, wählen Sie eine dunkle Schriftart. Verwenden Sie auf allen Folien die gleichen Farben.

  • Normalerweise ist es in Ordnung, die Standardfarben für das von Ihnen gewählte Design zu verwenden. Sie können sie jedoch ändern, wenn der Text in den Hintergrund übergeht.
  • Sie können die Farben über das Farbfeld in der Symbolleiste am oberen Bildschirmrand ändern.
  • Sie können beispielsweise weißen Text auf kastanienbraunem Hintergrund oder schwarzen Text auf weißem Hintergrund verwenden. Im Allgemeinen ist heller Text auf dunklem Hintergrund am einfachsten zu lesen.
  • Verwenden Sie immer einfarbige Hintergründe. Drucke und Designs sehen zwar gut aus, erschweren es Ihrem Publikum jedoch, Ihren Text zu lesen.
  • Verwenden Sie niemals Rot und Grün zusammen oder Blau und Gelb zusammen, da Menschen, die farbenblind sind, das Material nicht lesen können.
Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie eine klare, lesbare Schriftart für Ihre Überschriften und Ihren Haupttext

Es ist in Ordnung, eine einzige Schriftart für Ihre gesamte Präsentation zu verwenden, aber Sie können es vorziehen, eine Überschriftsschriftart für Ihre Folientitel und eine Textschriftart für die Informationen im Textkörper Ihrer Folien zu verwenden. Widerstehen Sie jedoch dem Drang, mehrere Schriftarten für verschiedene Arten von Informationen zu verwenden, da dies Ihre Präsentation unprofessionell aussehen lassen und das Publikum verwirren könnte.

  • Wie bei den Farben können Sie sich entscheiden, die Standardschriftarten zu verwenden, die mit dem von Ihnen gewählten Thema geliefert werden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Schriftgröße nicht zu klein ist.
  • Entlang der Symbolleiste oben auf dem Bildschirm werden Dropdown-Menüs für den Schriftstil und die Schriftgröße angezeigt. Klicken Sie auf das Menü, um den gewünschten Stil und die gewünschte Größe auszuwählen.
  • Sans-Serif-Schriften wie Arial und Helvetica sind in einer Diashow am einfachsten zu lesen, daher sind sie eine großartige Option. Sie können Arial für Ihre Titel und Helvetica für Ihren Fließtext verwenden.
  • Verwenden Sie keine lustige oder alberne Schriftart wie Comic Sans. Sie können Ihre PowerPoint weniger effektiv machen, indem sie Ihre Botschaft untergraben.
Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie Ihre Schriftart zwischen 24 pt und 48 pt ein, damit sie sichtbar ist

Wenn Sie Ihre Präsentation auf einem Computerbildschirm betrachten, sieht eine kleine Schrift gut aus. Sobald Ihre Präsentation jedoch auf eine Leinwand projiziert wird, kann diese Schriftart für die meisten Ihrer Zuschauer zu klein sein, um sie zu lesen. Stellen Sie Ihre Schriftart immer auf mindestens 24 pt ein, damit andere Ihren Text sehen können, und verwenden Sie für alle Ihre Folien dieselbe Schriftgröße.

  • Um zu sehen, ob Ihre Schrift groß genug ist, stellen Sie sich etwa 1,8 m von Ihrem Computermonitor entfernt auf und prüfen Sie, ob Sie die Schrift lesen können.
  • Überlegen Sie, wie viele Personen sich in Ihrem Publikum befinden werden, wenn Sie die Schriftart festlegen. Wenn Sie eine Präsentation in einem kleinen Konferenzraum halten, wird eine 24-pt-Schrift wahrscheinlich großartig aussehen. Wenn Sie jedoch in einem großen Auditorium präsentieren, müssen Sie möglicherweise eine 48-pt-Schrift verwenden.
Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 5

Schritt 5. Richten Sie Ihren Text links aus, damit er leicht zu lesen ist

Obwohl es keine Regel gibt, dass Sie Ihren Text nicht zentrieren können, ist es für Ihr Publikum im Allgemeinen einfacher, Text zu lesen, wenn er linksbündig ausgerichtet ist. Auf diese Weise werden Aufzählungspunkte ordentlich aufgereiht. Wenn Sie Ihren Text in der Mitte der Seite haben möchten, verkleinern Sie einfach die Größe Ihres Textfelds und verwenden Sie Ihre Maus, um das Feld in der Mitte der Folie zu verschieben.

Sie können auch leere Stellen auf Ihrer Folie mit einem Bild füllen

Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 6

Schritt 6. Verwenden Sie fetten oder vergrößerten Text für Titel oder wichtige Fakten

Es ist in Ordnung, dies zu überspringen, aber Sie haben möglicherweise einige Punkte oder Daten, die Sie in Ihrer Präsentation hervorheben möchten. Wenn ja, fahren Sie fort und fetten Sie den Text oder vergrößern Sie ihn leicht, damit er hervorsticht. Verwenden Sie dies nur minimal, damit das Publikum erkennt, dass der hervorgehobene Text wichtig ist.

  • Als Beispiel können Sie alle Statistiken, die Sie in Ihrer Präsentation verwenden, fett formatieren. Du könntest schreiben: „Bis zu 64% der Schüler verbesserten ihre Testergebnisse.“
  • Ebenso können Sie es verwenden, um bestimmte Formulierungen hervorzuheben, z. B. „Mehrheit“sehr zufrieden mit Parkservice.“
Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 7

Schritt 7. Wählen Sie einen einfachen Folienübergang, der nicht ablenkt

Sie haben so viele lustige Übergänge zur Auswahl und könnten versucht sein, Ihre Folien einfliegen, verschwinden oder sich drehen zu lassen, wenn Sie auf die nächste Folie klicken. Dies empfinden die Zuschauer jedoch nach ein paar Folien als nervig und können von Ihrer Botschaft ablenken. Wählen Sie stattdessen einen einzelnen, einfachen Übergang, um von Folie zu Folie zu wechseln.

  • Sie können Übergänge auswählen und ändern, indem Sie auf die Registerkarte Übergänge am oberen Bildschirmrand klicken. Wenn das Menü geöffnet wird, klicken Sie auf den Übergang, den Sie ausprobieren möchten, um eine Vorschau anzuzeigen.
  • Der Überblendungsübergang ist eine großartige Option. Wenn Sie auf die nächste Folie klicken, wird Ihre aktuelle Seite ausgeblendet, um die neue Folie anzuzeigen.
  • Sie können auch den Cover-Übergang ausprobieren, bei dem sich die neue Folie scheinbar vor die alte Folie zu bewegen scheint.
Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 8

Schritt 8. Begrenzen Sie Animationen und Soundeffekte für ein professionelleres Aussehen

Sie haben wahrscheinlich Präsentationen gesehen, bei denen Wörter auf den Bildschirm prallten oder eine Glocke läutete, wenn sich die Folie änderte. Ihre Präsentation wird jedoch effektiver, wenn Sie Ihr Design einfach halten. Verwenden Sie diese Funktionen nur, wenn Sie eine bestimmte Folie oder Information hervorheben möchten.

Sie können Animationen auf einer einzelnen Folie verwenden, die für Ihre Präsentation sehr wichtig ist. Wenn Sie beispielsweise ein Diagramm verwenden, um einige Daten zu präsentieren, können Sie nur auf der Diagrammfolie einen Soundeffekt einfügen

Methode 3 von 4: Platzieren Sie Ihre Inhalte auf Ihren Folien

Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 12

Schritt 1. Planen Sie für jede Folie etwa 1 Minute ein

Sie möchten die Folien nicht zu oft wechseln, da Ihr Publikum möglicherweise den Fokus verliert. Im Allgemeinen benötigen Sie für jede Minute Ihrer Präsentation ungefähr 1 Folie. Fügen Sie auf jeder Folie gerade genug Informationen ein, um diese Minute zu füllen.

  • Die Menge an Informationen, die Sie auf jeder Folie benötigen, hängt davon ab, was Sie sagen möchten. Überlegen Sie, wie viele Erläuterungen Sie zu jedem Punkt geben, damit Sie entscheiden können, wie viele Informationen auf jeder Folie enthalten sein sollen.
  • Sie müssen nicht für jede Folie genau 1 Minute aufwenden, aber verwenden Sie dies als grobe Richtlinie. Es ist in Ordnung, 45 Sekunden auf einer Folie und 90 Sekunden auf einer anderen zu verbringen. Versuchen Sie jedoch, Folien zu vermeiden, auf denen Sie nur 20 bis 30 Sekunden verbringen.
  • Sie riskieren jedes Mal, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu verlieren, wenn Sie die Folien wechseln, also möchten Sie dies nicht zu oft tun.
Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 13

Schritt 2. Minimieren Sie die Verwendung von Satzzeichen, da diese Ihre Folie überladen

Sie machen sich wahrscheinlich Sorgen, dass Sie in Ihrer Präsentation schlechte Grammatik verwenden, aber eine PowerPoint unterscheidet sich von einem Aufsatz oder Bericht. Machen Sie sich keine Sorgen, Kommas oder Punkte am Ende von Aufzählungslisten zu setzen. Versuchen Sie außerdem, lange Sätze zu kürzen, damit sie keine Satzzeichen benötigen. Es ist völlig in Ordnung, Satzfragmente in einer PowerPoint zu haben.

Wenn Sie viele Satzzeichen verwenden, haben Sie wahrscheinlich zu viele Informationen auf Ihren Folien. Gehen Sie zurück und sehen Sie, was Sie ausschneiden können, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren

Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 15

Schritt 3. Verwenden Sie nicht alle Großbuchstaben außer in Titeln

Sie denken vielleicht, dass die Großschreibung eines ganzen Wortes oder Satzes die Bedeutung der Wörter unterstreicht, aber es ist für Ihr Publikum schwieriger, Text in Großbuchstaben zu lesen. Darüber hinaus empfinden die Leute großgeschriebenen Text normalerweise als Schreien. Verwenden Sie die Groß-/Kleinschreibung für Ihren gesamten Blocktext auf den Folien, damit sie leicht zu lesen sind.

Denken Sie daran, dass Sie wichtige Wörter immer fett formatieren können, um auf sie aufmerksam zu machen

Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 14

Schritt 4. Verwenden Sie eine Aufzählungsliste, um wichtige Punkte zu präsentieren

Aufzählungslisten sind das A und O einer PowerPoint-Präsentation. Die meisten Ihrer Folien bestehen aus Aufzählungslisten mit Wörtern und Sätzen. Versuchen Sie, etwa 2-4 wichtige Punkte pro Folie aufzunehmen.

Wenn Sie ein Thema vergleichen oder kontrastieren, erstellen Sie möglicherweise zwei Spalten auf Ihrer Folie. Beschränken Sie im Idealfall jede Spalte auf 3-4 Aufzählungspunkte, damit sie immer noch leicht zu lesen ist

Erstellen Sie eine effektive PowerPoint Schritt 15

Schritt 5. Zeigen Sie Daten in Diagrammen oder Grafiken an, damit sie leicht zu verstehen sind

Es ist in Ordnung, wenn Ihre Präsentation keine Diagramme oder Grafiken enthält, aber verwenden Sie sie, wenn Sie können. Ein schönes Diagramm oder Diagramm erhöht die Professionalität Ihrer Präsentation und Sie können sie ganz einfach in PowerPoint erstellen. Weisen Sie einem Diagramm oder einer Grafik eine ganze Folie zu, wenn Sie eines verwenden.

  • Sie können beispielsweise ein Balkendiagramm verwenden, um den Umsatzanstieg darzustellen, oder ein Kreisdiagramm, um die Unterstützung für eine Position darzustellen.
  • Verwenden Sie nicht mehr als 4 Farben in einem Diagramm, da Ihre Folie zu beschäftigt aussieht.
Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 16

Schritt 6. Fügen Sie hochwertige Bilder oder Cliparts hinzu, um die Folien auszugleichen

Wenn Sie Ihr Publikum blenden möchten, sollten die meisten Ihrer Folien ein Bild enthalten. Wählen Sie Fotos, die Ihre Ideen veranschaulichen oder repräsentieren. Positionieren Sie sie gegenüber Ihrem Text oder im negativen Bereich auf Ihrer Folie. Verwenden Sie Ihre Bilder, um den Inhalt Ihrer Folien zu veranschaulichen oder Text zu ersetzen.

  • Verwenden Sie 1 oder 2 Bilder pro Folie, aber nicht mehr als 2.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Bilder gut aussehen, wenn sie auf eine Leinwand projiziert werden.
  • Verwenden Sie keine Bilder, die nicht Ihrem Text entsprechen, da sie Ihr Publikum verwirren können. Sie können beispielsweise ein Foto von einem Picknick verwenden, wenn Sie eine Präsentation über Parks halten, aber dasselbe Foto wäre verwirrend, wenn Sie über das Gesundheitswesen sprechen.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Cliparts verwenden. Grundlegende Cliparts können für einige Zuschauer veraltet aussehen. Verwenden Sie daher nur hochwertige Bilder.
Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 17

Schritt 7. Betten Sie alle Videos ein, die Sie verwenden, damit sie leicht angezeigt werden können

Sie müssen kein Video in Ihrem PowerPoint verwenden, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch keine Pläne haben, eines zu verwenden. Vielleicht möchten Sie jedoch ein Video verwenden, um Ihre Ideen zu unterstützen oder einen Punkt zu veranschaulichen. Wenn dies der Fall ist, betten Sie es in PowerPoint ein, damit es während Ihrer Präsentation problemlos abgespielt wird. Auf diese Weise müssen Sie nicht aus PowerPoint heraus klicken, um das Video anzuzeigen.

Nehmen wir an, Sie halten eine Präsentation über das Stück Macbeth. Möglicherweise möchten Sie während Ihrer Präsentation Movieclips wichtiger Szenen verwenden. Durch das Einbetten können Sie den Clip ganz einfach abspielen, während Sie sich noch im Präsentationsmodus befinden

Methode 4 von 4: Fertigstellen Ihres PowerPoint

Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 18

Schritt 1. Lesen Sie Ihre Präsentation Korrektur, um sie auf Rechtschreib- und Tippfehler zu überprüfen

Jeder macht Fehler, also lies das Geschriebene immer Korrektur, bevor du es in die Welt gibst. Klicken Sie sich im Präsentationsmodus durch Ihre Folien, um zu sehen, wie sie für Ihr Publikum aussehen. Gehen Sie jede Folie durch, um sicherzustellen, dass Titel und Blocktext alle korrekt sind.

  • Achten Sie darauf, alle Fehler zu korrigieren.
  • Bitten Sie, wenn möglich, eine Person Ihres Vertrauens, die Präsentation ebenfalls Korrektur zu lesen. Sie können Fehler abfangen, die Sie nicht sofort sehen.
Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 19

Schritt 2. Üben Sie Ihre Rede, während Sie Ihre Folien hin und her bewegen

Das klingt albern, aber Sie können während Ihrer Präsentation stolpern, wenn es Zeit ist, die Folien zu wechseln. Gehen Sie Ihre Präsentation einige Male durch, um sicherzustellen, dass Sie sich problemlos durch die Folien klicken können. Schauen Sie nicht auf Ihre Folien, während Sie Ihre Präsentation halten, da dies dem Publikum das Gefühl gibt, dass Sie ihm vorlesen. Beziehen Sie sich stattdessen auf ein Skript oder Notizen, wenn Sie Ihre Rede nicht auswendig aufsagen können.

  • Üben Sie Ihre Rede vor einem Spiegel oder filmen Sie sich selbst, damit Sie notwendige Verbesserungen vornehmen können. Außerdem sollten Sie sich selbst Zeit nehmen, wenn Sie ein Zeitlimit haben.
  • Es ist wichtig, sowohl vorwärts als auch rückwärts zu gehen, da Sie möglicherweise von Zuschauern aufgefordert werden, zurückzugehen. Ebenso könnten Sie versehentlich eine Folie überspringen, während Sie vorwärts klicken.
Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 20

Schritt 3. Prüfen Sie, ob Sie den Text nach Möglichkeit von weitem sehen können

Sie haben bereits alles getan, um sicherzustellen, dass Ihre Präsentation perfekt ist, aber Sie können sich immer noch mit verschwommenen Folien wiederfinden. Wenn Sie können, überprüfen Sie Ihre PowerPoint-Datei auf dem Projektorbildschirm, bevor Sie Ihre Präsentation halten. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Folien auch von hinten im Raum gut lesbar sind. Wenn Sie sie nicht sehen können, versuchen Sie, die Schrift zu vergrößern oder die Projektion zu vergrößern.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihre Präsentation nicht vorher überprüfen können. Ihre Präsentation wird wahrscheinlich gut sein

Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 21

Schritt 4. Entfernen Sie schwer zu erkennende Texte oder Bilder auf dem Projektorbildschirm

Manchmal wird ein Bild, das auf Ihrem Computerbildschirm perfekt aussieht, zu einem verschwommenen Fleck, wenn Sie es auf einen Bildschirm projizieren. Ebenso kann Text auf Ihrem Computer leicht zu lesen sein, kann aber im Präsentationsmodus zusammenlaufen. Wenn Sie Probleme haben, etwas auf Ihrer Folie zu lesen, löschen Sie es. Versuchen Sie, es zu ersetzen, wenn Sie Zeit haben, bevor Sie die Präsentation halten sollen.

Es ist besser, leeren Platz auf Ihrer Folie zu haben, als Bilder oder Wörter zu haben, die Ihr Publikum nicht lesen kann. Sie werden wahrscheinlich abgelenkt werden, wenn sie versuchen, herauszufinden, was auf der Folie steht

Erstellen Sie einen effektiven PowerPoint-Schritt 22

Schritt 5. Bitten Sie jemanden, dem Sie vertrauen, Ihre PowerPoint-Präsentation anzusehen und Feedback zu geben

In den meisten Fällen müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen. Möglicherweise möchten Sie jedoch zusätzliches Feedback zu einer sehr wichtigen Präsentation. Suchen Sie nach jemandem, der Ihrer Zielgruppe ähnlich ist. Zeigen Sie ihnen Ihre Präsentation und sehen Sie, was sie denken.

  • Nehmen wir zum Beispiel an, Sie werden Hauptredner bei einer Spendenaktion sein. Dies ist eine ziemlich wichtige Präsentation, also möchten Sie vielleicht, dass jemand sie vorher überprüft. Sie werden jedoch wahrscheinlich nicht zu jeder Arbeitspräsentation, die Sie geben, Feedback benötigen.
  • Wenn die Person konstruktive Kritik übt, die für Sie sinnvoll ist, können Sie Ihre PowerPoint-Datei überarbeiten.

Tipps

  • Ihr Publikum hört Ihrer Rede eher zu und macht sich Notizen, wenn Sie weniger Text auf Ihren Folien haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit häufig speichern.
  • Verwenden Sie Aufmerksamkeits-Grabber, um das Interesse der Zuhörer für Ihr Thema zu wecken.
  • Merken Sie sich Ihre Informationen, damit Sie die Präsentation nicht mitlesen. Ihre PowerPoint sollte Ihre Rede wie eine Gliederung unterstützen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Folien lesen können, bevor Sie Ihre Rede halten.
  • Verwenden Sie keine albernen Schriftarten oder Bilder, da Sie dadurch unprofessionell aussehen können.

Beliebt nach Thema