So installieren Sie Software aus der Ferne: 5 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So installieren Sie Software aus der Ferne: 5 Schritte (mit Bildern)
So installieren Sie Software aus der Ferne: 5 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Es gibt verschiedene Gründe, warum jemand eine Software remote auf einem anderen Computer installieren muss. In vielen Fällen hat jemand möglicherweise sowohl einen Arbeitscomputer als auch einen Heimcomputer und möchte nicht auf beiden Computern Software installieren. Mittels eines Fernsteuerprogramms können beide Systeme gleichzeitig verwendet werden, so dass die Notwendigkeit entfällt, sich am selben Ort zu befinden. Manche Leute verwenden auch verschiedene Formen von Fernsteuerungssystemen, um Verwandten und Freunden zu helfen, die möglicherweise nicht in der Lage sind, bestimmte Aufgaben auf ihren Maschinen auszuführen.

Schritte

Software aus der Ferne installieren Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie ein Fernbedienungsprogramm

Um als Administrator auf einem zweiten Computer agieren zu können, ist es wichtig, dass beide Computer über ein Fernsteuerungsprogramm verfügen, das dies ermöglicht. Es gibt viele verschiedene Programme auf dem Markt, die eine Fernsteuerung ermöglichen, einschließlich kostenpflichtiger und kostenloser Optionen. Eine einfache Suchmaschinenabfrage sollte viele verschiedene verfügbare Optionen anzeigen. Sobald Sie ein geeignetes Programm gefunden haben, möchten Sie dieses Programm sowohl auf dem ersten als auch auf dem zweiten Computer installieren.

Software aus der Ferne installieren Schritt 2

Schritt 2. Übernehmen Sie die Kontrolle über die Maschine

Je nach verwendetem Fernbedienungsprogramm müssen Sie festlegen, wie Sie die Steuerung des anderen Geräts übernehmen. In den meisten Fernsteuerungsprogrammen verwenden Sie eine Anmeldung für beide Computer und geben an, welcher Computer als Host und welcher als Verwaltungscomputer dienen soll.

Software aus der Ferne installieren Schritt 3

Schritt 3. Programme, die von verschiedenen Benutzern verwendet werden, erfordern möglicherweise, dass der Host-Computer eine Autorisierung auf irgendeine Weise erteilt

Software aus der Ferne installieren Schritt 4

Schritt 4. Installieren Sie das Softwareprogramm

Sobald der Administrator die Kontrolle über das Gerät übernommen hat, ist die Installation der erforderlichen Software ein einfacher Vorgang. Wie bei jedem anderen Computer kann der Administrator mit Tastatur und Maus zum Webbrowser navigieren und die erforderliche Software herunterladen und installieren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Administrator, wenn auf dem Host-Rechner Passwörter vorhanden sind, diese Passwörter besitzen muss, um eine neue Anwendung zu installieren.

Software aus der Ferne installieren Schritt 5

Schritt 5. Geben Sie die Steuerung der Maschine frei

Nachdem die Anwendung installiert und alle notwendigen Informationen zwischen den beiden Computern übertragen wurden, muss der Host-Rechner nicht mehr ferngesteuert bleiben. Die meisten Softwareprogramme verfügen über eine einfache Trennoption, mit der die Verbindung unterbrochen werden kann. Dadurch wird der erste Computer wieder unter die Kontrolle seines Besitzers oder im Fall eines sekundären Computers wird einfach die Remote-Verbindung unterbrochen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Unabhängig davon, zu welchem ​​Zweck ein Fernsteuerungsprogramm für die Softwareinstallation benötigt wird, sollten diese einfachen Schritte ausreichen, um Ihre Anwendung in kürzester Zeit auf einem anderen Computer zu installieren.
  • Die Fernsteuerung ist nicht nur eine großartige Option für vielbeschäftigte Profis mit mehreren Computern, sondern auch praktisch für Benutzer, die routinemäßig systemübergreifend auf eine bestimmte Datei zugreifen müssen. Anstatt sie ständig hin und her zu senden, ermöglicht die Fernbedienung den Zugriff und die Speicherung von einem einzigen Ort aus.

Beliebt nach Thema