So verwenden Sie Filter in Illustrator: 7 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So verwenden Sie Filter in Illustrator: 7 Schritte (mit Bildern)
So verwenden Sie Filter in Illustrator: 7 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Adobe Illustrator ist eine Grafikdesign-Software, mit der Benutzer 3D-Logos, Grafiken und fortschrittliche Typografie erstellen können. Die Elemente eines Designs sind geschichtet, wodurch ein umfangreiches Dokument erstellt wird, in dem 1 Element leicht geändert werden kann, ohne den Rest des Designs zu beeinträchtigen. Illustrator verwendet Effekte und Filter, um Änderungen in einer Designebene zu erstellen und zu isolieren. Diese ähneln Fotofiltern, bei denen Sie ein Foto so stilisieren können, dass es antik oder wie ein Gemälde aussieht. Während Illustrator-Filter und -Effekte ähnlich sind und oft dieselbe Terminologie verwenden, sind Filter eine dauerhafte Änderung des Designs, die automatisch die Struktur des Designs ändert. Zu den Filtern gehören das Hinzufügen von Posterkanten, Filmkörnung, Fresken und vieles mehr. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Filter in Illustrator verwenden.

Schritte

Verwenden Sie Filter in Illustrator Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie die Adobe Illustrator-Anwendung auf Ihrem Computer

Verwenden Sie Filter in Illustrator Schritt 2

Schritt 2. Öffnen Sie ein vorhandenes Dokument, wenn das Dialogfeld erscheint

Verwenden Sie Filter in Illustrator Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie Ihr Auswahlwerkzeug, um auf das Objekt oder die Objektgruppe zu klicken, zu der Sie einen Filter hinzufügen möchten

Das Auswahlwerkzeug befindet sich oben im linken vertikalen Werkzeugbedienfeld.

Verwenden Sie Filter in Illustrator Schritt 4

Schritt 4. Gehen Sie zum Filtermenü in der oberen horizontalen Symbolleiste

Scrollen Sie nach unten zu dem Filter Ihrer Wahl. Wählen Sie diesen Filter aus.

Zu den Filtern, die häufig in Adobe Illustrator-Software-Editionen enthalten sind, gehören: Fresko, Buntstifte, Stilisieren, Filmkörnung, leuchtende Kanten, Unschärfe und Aquarell

Verwenden Sie Filter in Illustrator Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie die Optionen für Ihren Filter fest

Dies kann die Auswahl der Filtermenge, die Sie verwenden möchten, aus einem Prozentsatz von 100 beinhalten.

Wenn Sie sich beispielsweise für den Scharfzeichnungsfilter entschieden haben, legen Sie fest, wie viel Prozent Illustrator den Kontrast der verschiedenen Elemente der Grafik, des Bildes oder des Textes schärfen soll

Verwenden Sie Filter in Illustrator Schritt 6

Schritt 6. Zeigen Sie eine Vorschau Ihres Objekts mit seinem neuen Filter an, wenn Sie diese Option in Ihrer Version von Adobe Illustrator haben

Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen an Ihrem Objekt vorzunehmen.

Obwohl Sie vielleicht mit dem Verlauf experimentieren möchten, haben Filter im Gegensatz zu Effekten, sobald sie gespeichert wurden, das Bild verändert und können nicht rückgängig gemacht werden

Verwenden Sie Filter in Illustrator Schritt 7

Schritt 7. Klicken Sie in der oberen horizontalen Symbolleiste auf "Datei" und dann auf "Speichern", um Ihren Adobe Illustrator-Filter aufzuzeichnen

Tipps

  • Der Vorteil der Anwendung eines Filters anstelle eines Effekts in Adobe Illustrator besteht darin, dass Illustrator nach dem Anwenden eines permanenten Filters automatisch neue Ankerpunkte erstellt. Auf diese Weise können Sie Ihr Objekt möglicherweise einfacher weiter ändern.
  • Wenn Sie mit dem Filter, den Sie verwenden möchten, nicht vertraut sind, versuchen Sie zuerst, einen Effekt anzuwenden. Sie können zum Effekt-Menü in der oberen horizontalen Symbolleiste gehen und den gleichen Effekttyp wie Filter auswählen. Sie können später das Aussehen-Bedienfeld aufrufen, um den Effekt zu ändern oder zu löschen.

Beliebt nach Thema