Kostenlose Anrufe tätigen: 8 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Kostenlose Anrufe tätigen: 8 Schritte (mit Bildern)
Kostenlose Anrufe tätigen: 8 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Je mehr wir unsere Smartphones nutzen, desto teurer werden Daten. Durch die Verwendung von WiFi können Sie Anrufe tätigen, ohne einen Cent auszugeben. Probieren Sie eine beliebige Anzahl kostenloser Anrufmethoden aus, die „VoIP“oder „Voice over Internet Protocol“verwenden. Mit VoIP können Sie im In- und Ausland über das Internet telefonieren. Verwenden Sie Apps wie Facebook Messenger, Skype und Google Hangouts, um kostenlose Anrufe zu tätigen, entweder online oder mit Ihrem Smartphone!

Schritte

Methode 1 von 2: Online anrufen

Kostenlose Anrufe tätigen Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie Facebook Messenger, um von Ihrem Computer oder Smartphone aus anzurufen

Sie können die Messenger-App oder die Nachrichtenfunktion auf der Facebook-Website verwenden. Wählen Sie einen Kontakt im Messenger aus, klicken Sie auf die Schaltfläche „i“und klicken Sie auf „Kostenlos anrufen“. Ihr Kontakt erhält eine Benachrichtigung und Ihr Anruf wird über das Internet verbunden.

  • Wenn Sie von der Facebook-Website anrufen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Mikrofon installiert haben. Sie können auch eine Webcam verwenden und einen Videoanruf durchführen. Bei den meisten Webcams ist ein Mikrofon installiert.
  • Sie können lokale Freunde oder internationale Bekannte anrufen.
Kostenlose Anrufe tätigen Schritt 2

Schritt 2. Rufen Sie an und chatten Sie mit Skype

Skype ist eine beliebte Videoanrufsoftware, die Sie auf Computern, Mobilgeräten und einigen Fernsehern verwenden können. Laden Sie die kostenlose App herunter und erstellen Sie Ihr Profil. Öffnen Sie Skype über skype.com oder über die Skype-App. Klicken Sie auf das Symbol „Kontakt“, um Ihre Skype-Kontakte anzuzeigen. Klicken Sie auf den Namen einer Person und wählen Sie dann die Schaltfläche „Skype-Anruf“.

  • Die Nutzung von Skype ist kostenlos, solange Sie andere Skype-Benutzer anrufen. Wenn Sie Telefonnummern anrufen, wird Ihnen pro Minute berechnet.
  • Sie können Ihren Kontakten auch Sofortnachrichten über Skype senden. Auch dieser Service ist kostenlos.
Kostenlose Anrufe tätigen Schritt 3

Schritt 3. Probieren Sie Google Hangouts aus, insbesondere wenn Sie ein Android-Smartphone haben

Erstellen Sie kostenlos ein Google-Konto, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und öffnen Sie die Hangout-App. Tippen Sie für neue Anrufe auf das „+“in einem grünen Kreis in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms. Klicken Sie auf „Neue Konversation“und wählen Sie Ihren Kontakt aus. Sie können vorherige Anrufer ganz einfach erneut wählen, indem Sie den Kontakt auswählen und auf "vorherige Gespräche" tippen. Sie können mit Google Hangouts sowohl Video- als auch Audioanrufe tätigen.

  • Auf Android-Smartphones ist Google Hangouts vorinstalliert. Laden Sie für Nicht-Android-Nutzer Google Hangouts kostenlos aus Ihrem App Store herunter.
  • Beide Nutzer müssen Google Hangouts auf ihren Geräten installiert haben. Sie können keine Nicht-Google Hangout-Nutzer anrufen. Ihr Anruf wird nicht verbunden, wenn Sie nicht mit dem WLAN verbunden sind.

Methode 2 von 2: Apps verwenden

Kostenlose Anrufe tätigen Schritt 4

Schritt 1. Laden Sie WhatsApp herunter und rufen Sie Kontakte kostenlos an

WhatsApp ist eine beliebte Software, mit der Sie Nachrichten senden und telefonieren können. Öffnen Sie die App, suchen Sie Ihren Kontakt nach Name oder Nummer und wählen Sie das Symbol „Telefon“. Dadurch wird Ihr Anruf gestartet. WhatsApp verbindet sich über WLAN, sodass Sie sowohl im Inland als auch international telefonieren können.

Kostenlose Anrufe tätigen Schritt 5

Schritt 2. Rufen Sie mit Apple FaceTime an, wenn Sie ein iPhone haben

Auf allen iPhones ist FaceTime vorinstalliert, mit dem Sie jeden anderen iPhone-Benutzer anrufen oder eine Videonachricht senden können. Öffnen Sie die App, klicken Sie oben rechts auf das „+“-Symbol und wählen Sie aus, wen Sie anrufen möchten. Klicken Sie auf das blaue Telefonsymbol, um Ihren Anruf zu starten.

Diese Funktion ist auf Android-Telefonen nicht verfügbar

Kostenlose Anrufe tätigen Schritt 6

Schritt 3. Probieren Sie Google Duo aus, um eine einfachere Alternative zu Google Hangouts zu erhalten

Besuchen Sie Ihren App Store, laden Sie die App herunter und geben Sie Ihre Telefonnummer ein. Tippen Sie auf Ihrem Hauptbildschirm auf die Schaltfläche „Videoanruf“und wählen Sie einen Ihrer Kontakte aus. Sie können jeden anrufen, der Google Duo installiert hat. Klicken Sie auf die Telefonnummer, um Ihren Anruf zu tätigen.

  • Um Anrufe zu tätigen, verwendet Google Duo Ihre Telefonnummer und nicht Ihr Google-Konto (wird für Google Hangout verwendet).
  • Google Duo ist mit einer "Knock-Knock"-Funktion ausgestattet, die einen Video-Feed des Anrufers abspielt, bevor Sie einen Anruf annehmen.
Kostenlose Anrufe tätigen Schritt 7

Schritt 4. Laden Sie die App Viber herunter, um Nachrichten zu senden und Anrufe zu tätigen

Viber ist eine weitere kostenlose Anruf-App, die Sie ausprobieren können. Installieren Sie Viber aus Ihrem App Store und öffnen Sie die Viber-App. Um ein Konto zu erstellen, geben Sie Ihr Land und Ihre Telefonnummer an. Um einen Anruf zu tätigen, tippen Sie auf einen Kontakt, klicken Sie auf „Kostenloser Anruf“, und Sie werden mit einem anderen Viber-Benutzer verbunden.

Viber findet automatisch andere Viber-Kontakte auf Ihrem Telefon. Sie können nur mit anderen Viber-Benutzern kostenlose Anrufe tätigen. Sie können auch kostenlos Nachrichten senden

Kostenlose Anrufe tätigen Schritt 8

Schritt 5. Führen Sie kostenlose Auslandsgespräche mit der App Rebtel

Laden Sie die App herunter, erstellen Sie ein Konto und tätigen Sie Ihre internationalen Anrufe. Beide Benutzer müssen über Rebtel anrufen.

  • Rebtel ist einzigartig, weil es internationale Kontakte durch die Verknüpfung lokaler Nummern verbindet.
  • Wenn Ihre Kontakte kein Rebtel haben, können Sie gegen eine geringe Gebühr dennoch ins Ausland telefonieren.

Beliebt nach Thema