So reinigen Sie eine Silikon-Handyhülle – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So reinigen Sie eine Silikon-Handyhülle – wikiHow
So reinigen Sie eine Silikon-Handyhülle – wikiHow
Anonim

Die Reinigung Ihrer Silikon-Handyhülle ist wichtig, da sich Keime und Schmutz ansammeln können. Sie können Silikon mit Wasser und Seife reinigen, aber alle scharfen Reinigungsmittel sollten vermieden werden. Zur Not sind Desinfektionstücher eine großartige Möglichkeit, Bakterien aus Ihrem Gehäuse zu entfernen. Versuchen Sie, Ihr Gehäuse etwa einmal im Monat gründlich zu schrubben und mindestens einmal pro Woche zu desinfizieren.

Schritte

Methode 1 von 2: Den Koffer monatlich waschen

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 1

Schritt 1. Nehmen Sie Ihr Telefon aus der Hülle, um es zu reinigen

Sie müssen Ihre Silikon-Handyhülle entfernen, bevor Sie sie gründlich reinigen können. Dehne vorsichtig eine Ecke deiner Hülle, um sie vom Telefon zu ziehen. Heben Sie die Silikonhülle weiter um das Telefon herum an, bis Sie das Gerät vollständig herausziehen können.

Vermeiden Sie es, stark genug am Silikon zu ziehen, um es zu beschädigen oder zu zerreißen

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 2

Schritt 2. Geben Sie 1-2 Tropfen Geschirrspülmittel in 1 Tasse (240 ml) warmes Wasser

Die beste Reinigungslösung für Ihre Silikon-Handyhülle ist warmes Seifenwasser. Geben Sie Geschirrspülmittel in eine Tasse Wasser, während es noch warm ist, um sicherzustellen, dass sich die Seife darin richtig auflöst. Rühren Sie die Mischung, bis sie leicht schaumig ist.

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 3

Schritt 3. Tauchen Sie eine saubere Zahnbürste in das Seifenwasser und schrubben Sie Ihr Gehäuse

Weiche eine saubere Zahnbürste 1-2 Minuten lang in deiner Seifenmischung ein und trage sie dann auf deine Silikonhülle auf. Schrubbe das Gehäuse in kleinen kreisenden Bewegungen. Konzentriere dich auf Flecken oder Schmutz, um deine Handyhülle so sauber wie möglich zu machen.

Tauchen Sie die Zahnbürste alle paar Sekunden wieder in das Seifenwasser, um eine gründliche Reinigung zu gewährleisten

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 4

Schritt 4. Streuen Sie eine Prise Backpulver auf hartnäckigen Schmutz oder Flecken

Backpulver kann dabei helfen, schwer zu entfernende Öl-, Schmutz- oder Schmutzflecken auf deiner Handyhülle zu entfernen. Streuen Sie eine kleine Menge Natron direkt auf die verschmutzte Fläche. Schrubbe das Gehäuse weiter mit der Zahnbürste.

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 5

Schritt 5. Spülen Sie das Gehäuse gründlich unter Wasser aus

Wenn Sie mit dem Schrubben fertig sind, spülen Sie die Seifenmischung in der Spüle von Ihrem Telefon ab. Verwenden Sie warmes Wasser im Gegensatz zu heißem oder kaltem Wasser. Reiben Sie beim Spülen vorsichtig über das Gehäuse, um sicherzustellen, dass keine Seife darauf zurückbleibt.

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 6

Schritt 6. Lassen Sie die Hülle vollständig trocknen, bevor Sie Ihr Telefon wieder hineinlegen

Wenn Sie Ihr Telefon wieder in die Hülle stecken, wenn es noch feucht ist, kann Ihr Telefon beschädigt werden und Bakterien können sich im Inneren der Hülle ansammeln. Tupfe deine Handyhülle mit einem Papiertuch ab, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen. Lassen Sie Ihren Koffer dann etwa eine Stunde lang stehen, um sicherzustellen, dass er trocken und einsatzbereit ist.

Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, versuchen Sie, Ihre Handyhülle einige Sekunden lang mit einem Fön auf der niedrigsten Stufe zu trocknen

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 7

Schritt 7. Reinigen Sie Ihr Gehäuse einmal im Monat, um Keime und Flecken zu minimieren

Die tägliche Nutzung Ihres Mobiltelefons bedeutet die regelmäßige Übertragung von Öl und Bakterien zwischen Ihnen und Ihrem Gerät. Halte Keime und Schmutz auf ein Minimum, indem du deine Handyhülle mindestens einmal im Monat von innen und außen reinigst. Um sich daran zu erinnern, richten Sie eine monatliche Erinnerung ein oder machen Sie sich eine Notiz in Ihrem Kalender oder in Ihrer Agenda.

Methode 2 von 2: Wöchentliche Desinfektion des Koffers

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 8

Schritt 1. Nehmen Sie Ihr Telefon aus der Hülle, um sicherzustellen, dass Sie alle Keime entfernen

Es ist wirkungslos, nur die Außenseite Ihrer Handyhülle zu desinfizieren, da sich Bakterien zwischen Ihrem Handy und der Hülle festsetzen können. Entfernen Sie immer Ihr Telefon, um das Gehäuse gründlich zu desinfizieren. Achten Sie darauf, Keime sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite der Silikonhülle zu bekämpfen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 9

Schritt 2. Wischen Sie Ihr Gehäuse mindestens einmal pro Woche mit einem desinfizierenden Tuch ab

Reiben Sie ein desinfizierendes Tuch über die gesamte Innen- und Außenfläche des Gehäuses. Lassen Sie das Gehäuse einige Minuten trocknen, um es zu trocknen. Wenn Sie sicher sind, dass es trocken ist, legen Sie Ihr Telefon wieder ein.

Dies ist auch eine gute Möglichkeit, Ihre Handyhülle schnell zu desinfizieren, wenn sie mit Keimen in Kontakt kommt

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 10

Schritt 3. Reiben Sie das Gehäuse mit Isopropylalkohol ein, um Keime abzutöten, wenn Sie keine Tücher haben

Trage Reinigungsalkohol auf ein Wattestäbchen oder einen Wattebausch auf. Streiche die alkoholgetränkte Baumwolle über die Innen- und Außenflächen deiner Handyhülle. Dadurch werden Bakterien abgetötet, die auf dem Gehäuse verbleiben.

Der Reinigungsalkohol sollte sich innerhalb von Sekunden nach dem Auftragen verflüchtigen

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 11

Schritt 4. Legen Sie Ihr Telefon wieder in die Hülle, sobald es trocken ist

Stellen Sie sicher, dass sich keine Feuchtigkeit im Gehäuse befindet, da dies Ihr Telefon beschädigen könnte. Warten Sie ein paar Minuten länger, um sicherzustellen, dass die Hülle vollständig trocken ist, bevor Sie sie wieder auf Ihr Telefon legen.

Reinigen Sie eine Silikon-Telefonhülle Schritt 12

Schritt 5. Vermeiden Sie die Verwendung von scharfen Reinigungsmitteln für Ihr Gehäuse

Starke, konzentrierte Reinigungsmittel können Silikonartikel beschädigen. Verwenden Sie keine scharfen Reinigungschemikalien für Ihre Handyhülle. Dazu können gehören:

  • Haushaltsreiniger
  • Fensterputzer
  • Reiniger mit Ammoniak
  • Reiniger mit Wasserstoffperoxid
  • Aerosolsprays
  • Lösungsmittel

Tipps

  • Sei vorsichtig, wenn du deine Handyhülle mit Kristallen, Strasssteinen oder anderen dekorativen Elementen wäschst.
  • Entscheiden Sie sich für eine dunkle Silikon-Handyhülle, um Flecken zu vermeiden.

Warnungen

  • Kochen Sie Ihre Handyhülle nicht, um sie zu desinfizieren, da das Silikon schrumpfen kann.
  • Farbübertragungsflecken von Kleidung sind normalerweise auf Silikon dauerhaft.

Beliebt nach Thema