SSD als RAM verwenden - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

SSD als RAM verwenden - Gunook
SSD als RAM verwenden - Gunook
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du zusätzlichen Speicherplatz auf deinem Solid State Drive (SSD) als virtuellen RAM auf einem Windows-PC nutzt. Wenn Sie einen Mac mit einem internen SSD-Laufwerk haben, verwaltet macOS automatisch Ihre virtuellen Speichereinstellungen.

Schritte

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 1

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen PC

Es ist das Symbol auf Ihrem Windows-Desktop, das wie ein Computer aussieht. Ein Menü wird angezeigt.

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf Eigenschaften

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 3

Schritt 3. Klicken Sie auf Erweiterte Systemeinstellungen

Es ist auf der linken Seite des Fensters. Dadurch wird das Dialogfeld Systemeigenschaften geöffnet.

Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 4

Schritt 4. Klicken Sie unter der Überschrift „Leistung“auf Einstellungen

Es ist die erste Schaltfläche "Einstellungen" auf der Registerkarte "Erweitert". Eine Liste mit Leistungsoptionen wird angezeigt.

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert

Es ist die zweite Registerkarte im Fenster.

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 6

Schritt 6. Klicken Sie auf Ändern…

Es befindet sich unter der Überschrift "Virtueller Speicher". Dadurch wird der Dialog Virtueller Speicher geöffnet, in dem Sie konfigurieren können, wie viel von Ihrer Festplatte als Arbeitsspeicher verwendet wird.

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 7

Schritt 7. Deaktivieren Sie „Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten“

” Jetzt können Sie die Optionen auf diesem Bildschirm bearbeiten.

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 8

Schritt 8. Klicken Sie auf Ihr SSD-Laufwerk

Dadurch wird das Laufwerk als Speicherort für Ihre Auslagerungsdatei (virtuelles RAM) ausgewählt.

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 9

Schritt 9. Wählen Sie Vom System verwaltete Größe aus

  • Wenn Sie spezifische Anweisungen zur benötigten Größe einer Auslagerungsdatei haben, wählen Sie Benutzerdefiniertes Format Geben Sie stattdessen die minimale und maximale Auslagerungsdateigröße in die entsprechenden Leerzeichen ein.
Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 10

Schritt 10. Klicken Sie auf Festlegen

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 11

Schritt 11. Klicken Sie auf OK

Eine Popup-Meldung wird angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Sie Ihren Computer neu starten müssen, bevor die Änderungen wirksam werden.

Verwenden Sie SSD als RAM Schritt 12

Schritt 12. Klicken Sie auf OK

Ihr PC wird nun heruntergefahren und neu gestartet. Wenn es wieder hochfährt, verwendet es einen Teil Ihres SSD-Laufwerks als virtuellen RAM – dies sollte Ihren Computer beschleunigen.

Beliebt nach Thema