Einfache Möglichkeiten zum Loopen in PowerPoint auf PC oder Mac (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten zum Loopen in PowerPoint auf PC oder Mac (mit Bildern)
Einfache Möglichkeiten zum Loopen in PowerPoint auf PC oder Mac (mit Bildern)
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du eine PowerPoint-Präsentation erstellst, die endlos wiederholt wird, ohne dass eine Eingabe von einem Moderator erforderlich ist. Sie können dies mit dem PowerPoint-Programm auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer tun.

Schritte

Methode 1 von 2: Unter Windows

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie Ihre PowerPoint-Präsentation

Gehen Sie zum Speicherort der PowerPoint-Datei, die Sie wiederholen möchten, und doppelklicken Sie dann auf die Datei, um sie in PowerPoint zu öffnen.

Wenn Sie Ihre Präsentation noch nicht erstellt haben, erstellen Sie eine und speichern Sie sie als Datei, bevor Sie fortfahren

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Übergänge

Es befindet sich oben im PowerPoint-Fenster. das Übergänge Symbolleiste wird geöffnet.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 3

Schritt 3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Nach"

Es befindet sich auf der rechten Seite der Symbolleiste. Diese Funktion stellt sicher, dass Ihre Folie nach einer bestimmten Zeit zur nächsten übergeht.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 4

Schritt 4. Passen Sie die Zeit an, die die Folie benötigt

Geben Sie im Format MM:SS.HSHS in das Textfeld rechts neben der Überschrift "Nach:" die Anzahl der Minuten, Sekunden und Hundertstelsekunden ein, für die Ihre aktuelle Folie angezeigt werden soll.

Um beispielsweise die Zeit, die für jede Folie aufgewendet wird, auf 10 Sekunden zu ändern, ändern Sie das Textfeld 00:00.00 in 00:10.00

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf Auf alle anwenden

Es befindet sich unter dem Textfeld "Dauer". Dadurch wird die angegebene Anzahl von Sekunden auf jede Folie in Ihrem PowerPoint angewendet.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 6

Schritt 6. Legen Sie bei Bedarf eine bestimmte Zeit für verschiedene Folien fest

Wenn Sie eine andere Zeit als die anderen Folien festlegen möchten, wählen Sie die betreffende Folie aus und ändern Sie dann den Wert im Textfeld "Nach" der Folie auf die gewünschte Zeit.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 7

Schritt 7. Klicken Sie auf die Registerkarte Diashow

Diese finden Sie oben im Fenster.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 8

Schritt 8. Klicken Sie auf Bildschirmpräsentation einrichten

Es befindet sich in der Mitte der Diashow-Symbolleiste. Dies öffnet ein neues Fenster.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 9

Schritt 9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Loop kontinuierlich bis 'Esc'"

Diese Option befindet sich in der Mitte des Popup-Fensters. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, kann Ihre PowerPoint-Präsentation auf unbestimmte Zeit wiederholt werden.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 10

Schritt 10. Klicken Sie auf OK

Es steht ganz unten im Fenster.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 11

Schritt 11. Speichern Sie Ihre PowerPoint als "Show"-Datei

Während Sie Ihre Änderungen an der bestehenden PowerPoint-Präsentation einfach durch Drücken von Strg+S speichern können, wird beim Speichern der PowerPoint als Show-Datei die Diashow gestartet, sobald Sie auf die Datei doppelklicken:

  • Klicken Datei oben links im Fenster.
  • Klicken Speichern als auf der linken Seite der Seite.
  • Doppelklicken Sie auf das Dieser PC Reiter in der Mitte der Seite.
  • Klicke auf das Dropdown-Feld "Speichern als Typ" und dann auf PowerPoint-Show im Dropdown-Menü.
  • Geben Sie einen Dateinamen ein und wählen Sie einen Speicherort aus.
  • Klicken Speichern.
Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 12

Schritt 12. Testen Sie Ihre PowerPoint

Doppelklicken Sie auf die soeben erstellte Show-Datei (oder, wenn Sie keine Show-Datei erstellt haben, klicken Sie auf das T-förmige "Diashow"-Symbol unten im PowerPoint-Fenster), und beobachten Sie dann, wie die Präsentation automatisch durch Ihre Folien.

  • Wenn Sie mit der Anzeigezeit einer Folie nicht zufrieden sind, können Sie die Zeit ändern, indem Sie die Präsentation öffnen und zum Übergänge Registerkarte und passen Sie das Textfeld "Nach" an.
  • Sie können eine Show-Datei in PowerPoint öffnen, indem Sie die Show-Datei in das PowerPoint-Fenster ziehen.

Methode 2 von 2: Auf dem Mac

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 13

Schritt 1. Öffnen Sie Ihre PowerPoint-Präsentation

Gehen Sie zum Speicherort der PowerPoint-Datei, die Sie wiederholen möchten, und doppelklicken Sie dann auf die Datei, um sie in PowerPoint zu öffnen.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 14

Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Diashow

Es befindet sich in der orangefarbenen Leiste oben im PowerPoint-Fenster. Dies öffnet die Diashow-Symbolleiste.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 15

Schritt 3. Klicken Sie auf Bildschirmpräsentation einrichten

Dies befindet sich in der Diashow-Symbolleiste. Ein Fenster wird geöffnet.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 16

Schritt 4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "An einem Kiosk durchsucht (Vollbild)"

Sie finden diese Option im Abschnitt "Typ anzeigen" des Fensters. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, kann Ihre PowerPoint-Präsentation auf unbestimmte Zeit wiederholt werden.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 17

Schritt 5. Klicken Sie auf OK

Es steht ganz unten im Fenster.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 18

Schritt 6. Klicken Sie auf die Registerkarte Übergänge

Dies befindet sich oben im PowerPoint-Fenster. Die Symbolleiste Übergänge wird angezeigt.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 19

Schritt 7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Nach"

Sie finden dieses Kontrollkästchen auf der rechten Seite der Symbolleiste.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 20

Schritt 8. Passen Sie die Zeit an, die die Folie benötigt

Geben Sie in das Textfeld rechts neben der Überschrift "Nach:" die Anzahl der Sekunden ein, für die Ihre aktuelle Folie angezeigt werden soll.

Um beispielsweise die für jede Folie aufgewendete Zeit auf 10 Sekunden zu ändern, geben Sie 10,00 in das Textfeld ein

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 21

Schritt 9. Klicken Sie auf Auf alle anwenden

Es befindet sich auf der rechten Seite der Symbolleiste. Dadurch wird die angegebene Anzahl von Sekunden auf jede Folie in Ihrem PowerPoint angewendet.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 22

Schritt 10. Legen Sie bei Bedarf eine bestimmte Zeit für verschiedene Folien fest

Wenn Sie eine andere Zeit als die anderen Folien festlegen möchten, wählen Sie die betreffende Folie aus und ändern Sie dann den Wert im Textfeld "Nach" der Folie auf die gewünschte Zeit.

Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 23

Schritt 11. Speichern Sie Ihre PowerPoint als "Show"-Datei

Während Sie Ihre Änderungen an der bestehenden PowerPoint-Präsentation einfach durch Drücken von ⌘ Command+S speichern können, wird beim Speichern der PowerPoint als Show-Datei die Diashow gestartet, sobald Sie auf die Datei doppelklicken:

  • Klicken Datei.
  • Klicken Speichern als….
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Feld "Formatieren".
  • Klicken PowerPoint-Show (.ppsx) im Dropdown-Menü.
  • Geben Sie einen Dateinamen ein und wählen Sie einen Speicherort aus.
  • Klicken Speichern.
Loop in PowerPoint auf PC oder Mac Schritt 24

Schritt 12. Testen Sie Ihre PowerPoint

Doppelklicken Sie auf die soeben erstellte Show-Datei (oder, wenn Sie keine Show-Datei erstellt haben, klicken Sie auf das T-förmige "Diashow"-Symbol unten im PowerPoint-Fenster), und beobachten Sie dann, wie die Präsentation automatisch durch Ihre Folien.

  • Wenn Sie mit der Anzeigezeit einer Folie nicht zufrieden sind, können Sie die Zeit ändern, indem Sie die Präsentation öffnen und zum Übergänge Registerkarte und passen Sie das Textfeld "Nach" an.
  • Sie können eine Show-Datei in PowerPoint öffnen, indem Sie die Show-Datei in das PowerPoint-Fenster ziehen.

Beliebt nach Thema