So verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC (mit Bildern)
So verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie eine Buffalo LinkStation oder TeraStation besitzen, können Sie mit WebAccess für Windows Ihre Ordner und Dateien auf Ihrem NAS so verwalten, als wären sie lokal freigegebene Ordner auf Ihrem PC. Sie können ganz einfach direkt von Ihrem PC aus alle möglichen Dinge mit ihnen tun, z. B. verschieben, löschen und umbenennen. Um mehr zu erfahren, scrollen Sie nach unten zu Teil 1.

Schritte

Teil 1 von 3: Herunterladen und Installieren von WebAccess

Buffalo Web Access auf einem PC verwenden Schritt 1

Schritt 1. Gehen Sie zur Website von Buffalo

Gehen Sie zu www.buffalotech.com und laden Sie WebAccess für Windows herunter.

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 2

Schritt 2. Installieren Sie WebAccess

Suchen Sie die Setup-Datei auf Ihrem Desktop und doppelklicken Sie darauf, um sie auszuführen.

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 3

Schritt 3. Führen Sie die Ersteinrichtung für WebAccess durch

Bevor Sie auf Ihre Dateien und Ordner in Ihrem NAS zugreifen können, müssen Sie das Gerät ordnungsgemäß mit Ihrem Computer verbinden. Das NAS sollte einen richtigen Namen haben und WebAccess sollte aktiviert sein.

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 4

Schritt 4. Suchen Sie WebAccess

Öffnen Sie Arbeitsplatz im Windows Explorer und suchen Sie nach dem Buffalo WebAccess-Symbol. Es ist ein rotes Haus mit grünen und blauen Pfeilen. Doppelklicken Sie darauf, um es zu öffnen.

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 5

Schritt 5. Erstellen Sie Ihr NAS-Verzeichnis

Klicken Sie im sich öffnenden leeren Ordner mit der rechten Maustaste auf den Bereich und wählen Sie "Neu".

  • Geben Sie im Fenster Hinzufügen den Namen BuffaloNAS.com Ihres NAS ein. Dies ist der Name, mit dem Sie Ihr NAS bei BuffaloNAS.com registriert haben.
  • Klicken Sie auf "Hinzufügen", wenn Sie fertig sind.
Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 6

Schritt 6. Zeigen Sie Ihr NAS-Verzeichnis an

Nach erfolgreicher Erstellung sehen Sie das erstellte NAS-Laufwerk mit dem entsprechenden Symbol. Doppelklicken Sie darauf, um die Ordner und Dateien anzuzeigen, die Sie für WebAccess freigegeben haben.

Teil 2 von 3: Anzeigen eines freigegebenen Ordners

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 7

Schritt 1. Öffnen Sie Mein Computer

Doppelklicken Sie auf Ihrem Desktop auf „Computer“oder „Arbeitsplatz“.

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 8

Schritt 2. Öffnen Sie WebAccess

Im Verzeichnis Arbeitsplatz finden Sie das WebAccess-Verzeichnis, das Sie in Teil 1 erstellt haben. Doppelklicken Sie darauf, um WebAccess zu öffnen.

Sie sehen das NAS-Verzeichnis darin

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 9

Schritt 3. Öffnen Sie das NAS

Doppelklicken Sie auf das NAS-Verzeichnis, um alle freigegebenen Ordner und Dateien anzuzeigen.

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 10

Schritt 4. Navigieren Sie durch die freigegebenen Ordner und Dateien

Sobald Sie auf die freigegebenen Ordner und Dateien zugegriffen haben, können normale Dateioperationen (von Windows) direkt in diesem Ordner ausgeführt werden. Sie können Ordner und Dateien nach Bedarf verschieben, kopieren, umbenennen und löschen.

Teil 3 von 3: Freigeben eines freigegebenen Ordners

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 11

Schritt 1. Öffnen Sie Mein Computer

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 12

Schritt 2. Öffnen Sie WebAccess

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 13

Schritt 3. Öffnen Sie das NAS

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 14

Schritt 4. Wählen Sie den Ordner oder die Datei aus, die Sie teilen möchten

Navigieren Sie durch die Ordner und Dateien, bis Sie den Ordner finden, den Sie freigeben möchten.

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 15

Schritt 5. Wählen Sie „E-Mail-Freigabe-URL

Sobald Sie den Ordner oder die Datei gefunden haben, die Sie freigeben möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "E-Mail-Freigabe-URL".

Sie haben auch die Möglichkeit, die Freigabe-URL einfach zu kopieren, indem Sie stattdessen "Freigabe-URL kopieren" auswählen

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 16

Schritt 6. Legen Sie die Gültigkeit der Freigabe fest

Es erscheint ein Pop-up-Fenster, das nach einer Gültigkeitsdauer fragt. Geben Sie den entsprechenden Freigabezeitraum an und klicken Sie auf „OK“.

Dies ist der Zeitraum, in dem der soeben erstellte Link gültig ist. Nach diesem Zeitraum können andere nicht mehr auf Ihren Ordner oder Ihre Datei zugreifen

Verwenden Sie Buffalo Web Access auf einem PC Schritt 17

Schritt 7. Senden Sie eine E-Mail

Ihre Standard-E-Mail-Software wird mit einer neuen E-Mail gestartet, die die freigegebene URL enthält.

  • Vervollständigen Sie Ihre E-Mail und geben Sie die E-Mail-Adressen der Empfänger ein.
  • Senden Sie Ihre E-Mail.
  • Ihre Empfänger erhalten einen Link, über den sie direkt auf den Ordner oder die Datei zugreifen können, die Sie gerade freigegeben haben.

Beliebt nach Thema