So bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen – wikiHow
So bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen – wikiHow
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du ansprechende Facebook-Posts erstellst und pflegst. Je ansprechender Ihre Facebook-Posts sind, desto mehr Likes erhalten sie.

Schritte

Teil 1 von 2: Erstellen von ansprechenden Beiträgen

Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 1

Schritt 1. Halten Sie Ihre Beiträge kurz

Facebook-Posts mit 80 Zeichen oder weniger erhalten bis zu 66 Prozent mehr Engagement als längere Posts. Obwohl Sie sich nicht auf diese Länge beschränkt fühlen sollten, stellen Sie im Allgemeinen sicher, dass sich die Leute die Zeit nehmen, Ihre Worte zu lesen, indem Sie Ihre Beiträge kurz halten.

  • Versuchen Sie, Ihre Beiträge unter 477 Zeichen zu halten. Nach 477 Zeichen wird die Weiterlesen Option erscheint; viele Benutzer werden nicht über die hinaus lesen Weiterlesen Punkt.
Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie Humor in Ihren Beiträgen

Auch wenn es Umstände geben wird, in denen Comedy unangemessen ist, wird der Versuch, den meisten Ihrer Posts einen unbeschwerten oder humorvollen Ton zu verleihen, eine positive Kultur schaffen. Facebook-Nutzer neigen dazu, negative oder langweilige Facebook-Posts zu scheuen. Wenn Sie also für positive Posts bekannt sind, stellen Sie sicher, dass die Leute Ihre Seite besuchen (und erneut besuchen).

Versuchen Sie, einem ansonsten banalen Beitrag eine humorvolle Wendung zu geben (z

Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 3

Schritt 3. Sprechen Sie über Politik

Wenn Sie wissen, dass sich die Mehrheit Ihrer Facebook-Freunde auf eine bestimmte Art und Weise zu einem politischen Thema neigt, wird das Schreiben eines Beitrags zu diesem Thema viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Solange Sie Ihre eigene Voreingenommenheit im Beitrag so gering wie möglich halten, werden Sie wahrscheinlich viele Likes und Kommentare erhalten.

  • Zum Beispiel: Ich habe viele Medien gesehen, die [x] behaupten; Ich sehe es jedoch so: [y]. Hat jemand Lust zu diskutieren?
  • Dieselbe Methodik gilt für jedes kontroverse Thema.
Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 4

Schritt 4. Fotos posten

Insbesondere für Nutzer, die auf mobilen Plattformen durch ihre Newsfeeds scrollen, sind visuelle Medien (z. B. Fotos und Videos) wünschenswerter als reine Textbeiträge.

  • Diese Fotos sollten original sein, und Sie sollten sie, wenn möglich, kommentieren.
  • Du könntest zum Beispiel ein Foto von einer Wanderung mit der Überschrift "Hatte letzten Samstag eine tolle Zeit in [Ort]!" posten.
Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 5

Schritt 5. Markieren Sie bestimmte Freunde in Ihrem Status

Sie sollten dies nicht zu oft tun, da es sich anfühlt, als würden Sie Ihre Freunde spammen, wenn Sie dies tun, aber wenn Sie ab und zu ein paar Freunde markieren, wird sichergestellt, dass ihre Freunde Ihren Status auch an ihren Wänden sehen. Dadurch erhöht sich die Anzahl der Personen, die Ihren Status sehen und damit interagieren können.

  • Zum Beispiel: War letztes Wochenende mit [Freund 1] und [Freund 2] campen. Bleiben Sie dran für Bilder!
  • Wenn Ihre Statussicherheitseinstellungen auf Privat eingestellt sind, können andere Personen Ihre Beiträge möglicherweise nicht sehen, wenn sie nicht Ihr Freund auf Facebook sind.
Bringen Sie die Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 6

Schritt 6. Liken Sie die Beiträge anderer Benutzer

Wenn Sie die Beiträge anderer Benutzer mögen und kommentieren, werden diese Benutzer oft dazu veranlasst, Ihre Seite zu besuchen und Ihre Inhalte anzuzeigen. Wenn Sie positiv sind und einen höflichen Kommentar zu ihrem Status hinterlassen, werden sie wahrscheinlich aus Höflichkeit dasselbe für Sie tun.

Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 7

Schritt 7. Fügen Sie Kommentare zu geteilten Beiträgen hinzu

Wenn Sie auf Facebook teilen, möchten Ihre Freunde und Fans neben dem geteilten Link auch Ihren Beitrag sehen. Darüber hinaus ist es weniger wahrscheinlich, dass Benutzer auf einen Link ohne zusätzlichen Text klicken, als auf einen mit Ihrem Kommentar. Je mehr Leute Sie dazu bringen können, sich für Ihren Beitrag zu engagieren, desto mehr Likes und Konversationen wird dieser Beitrag anziehen!

Teil 2 von 2: Erhöhen Sie Ihr Facebook-Beitragspublikum

Bringen Sie die Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 8

Schritt 1. Posten Sie öffentlich

Öffentliche Beiträge erreichen Personen außerhalb deiner Freundesliste, und du kannst Tags (z. B. "#globalwarming") verwenden, um das Thema deines Beitrags festzulegen, damit andere Benutzer, die sich für dein markiertes Thema interessieren, deinen Beitrag einfach durch Tippen des Tags sehen können in die Facebook-Suchleiste.

  • Sie können ändern, wer Ihren Beitrag sehen kann, indem Sie auf klicken Freunde Leiste unter dem Textfeld Ihres Beitrags (Desktop-Site) oder durch Tippen auf die Freunde Balken unter Ihrem Namen im Feld "Status aktualisieren" (mobile App) und wählen Sie dann Öffentlich.
Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 9

Schritt 2. Fügen Sie Freunde zu Ihrem Konto hinzu

Es liegt ganz bei Ihnen, aber dies erhöht die Basisanzahl der Personen, die Ihre Beiträge sehen können. Wenn Sie nur etwa 100 Freunde haben, ist die Anzahl der Likes, die Sie für persönliche oder geschäftliche Beiträge erhalten können, nach oben ziemlich niedrig.

  • Das Hinzufügen von Freunden ist eine gute Möglichkeit, Ihre Reichweite zu erhöhen, ohne öffentlich zu posten.
  • Wenn Sie eine Unternehmensseite haben, auf der Sie Likes erhalten möchten, laden Sie so viele Personen wie möglich ein, Ihre Seite zu liken.
Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 10

Schritt 3. Stellen Sie Ihren Freunden Fragen

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Leute Ihren Beitrag zumindest kommentieren, und Beiträge mit einer großen Anzahl von Kommentaren erhalten eine höhere Sichtbarkeit in den Newsfeeds anderer Freunde.

Stellen Sie keine persönlichen Fragen, da Sie wahrscheinlich weniger Engagement für ein peinliches Thema erhalten

Bringen Sie Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 11

Schritt 4. Reagieren Sie auf Benutzerkommentare zu Ihren eigenen Beiträgen

Wenn Sie Ihren Freunden antworten, geben Sie ihnen einen Grund, immer wieder zu Ihrem Beitrag zurückzukehren. Es fördert auch eine Konversation, was bedeutet, dass Ihr Beitrag länger in den neuen Feeds Ihrer Freunde aktiv bleibt. Im Gegenzug haben die Leute den ganzen Tag über mehr Zeit, um Ihren Facebook-Beitrag anzuzeigen und mit ihm zu interagieren.

  • Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, etwas wie "Hey [Name], danke für deine Kontaktaufnahme!" zu sagen. und dann die Frage oder den Kommentar adressieren.
  • Wenn Sie alte Beiträge (insbesondere Fotos) liken oder kommentieren, werden sie wieder ganz oben in den Newsfeeds Ihrer Freunde angezeigt. Dies ist eine gute Möglichkeit, das Engagement für Beiträge aus Ihrer Vergangenheit zu erhöhen, die Ihre Zielanzahl von Benutzern nicht erreicht haben.
Bringen Sie die Leute dazu, Ihren Facebook-Status zu mögen Schritt 12

Schritt 5. Liken Sie Kommentare zu Ihren Beiträgen

Während das Liken von Kommentaren zu Ihren eigenen Beiträgen dem Antworten auf Benutzerkommentare ähnelt, trägt es auch dazu bei, dass andere Benutzer Ihre Kommentare mögen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, die Sichtbarkeit Ihrer Beiträge zu erhöhen, indem Sie sie länger aktiv halten.

Tipps

  • Im Allgemeinen sollten Ihre Status interessant, positiv und inklusiv sein.
  • Posten Sie niemals etwas, das beleidigend ist oder als Belästigung anderer ausgelegt werden könnte.

Beliebt nach Thema