So tunen Sie ein Nitro-RC-Fahrzeug (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So tunen Sie ein Nitro-RC-Fahrzeug (mit Bildern)
So tunen Sie ein Nitro-RC-Fahrzeug (mit Bildern)
Anonim

Dieses Tutorial gibt eine detaillierte Anleitung zum Tunen Ihres Nitro-Fahrzeugs. Bevor Sie beginnen, bauen Sie Ihr Fahrzeug auf und vergewissern Sie sich, dass der Motor eingelaufen ist, d. h. dass er zuvor gestartet wurde und mindestens zwei Tanks Kraftstoff vom Motor verbraucht wurden. Wenn ja, dann können Sie mit Schritt 1 unten beginnen!

Schritte

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 1

Schritt 1. Überprüfen Sie das Fahrzeug

Bevor Sie etwas unternehmen, überprüfen Sie das Fahrzeug und vergewissern Sie sich, dass die Kraftstoffleitungen und das Luftfiltergehäuse richtig und sicher angebracht sind. Es gibt zwei Kraftstoffleitungen, eine vom Boden des Kraftstofftanks zum Vergaser und die zweite vom Auspufftopf zur Oberseite des Kraftstofftanks. Das Luftfiltergehäuse ist oben am Vergaser befestigt.

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 2

Schritt 2. Überprüfen Sie den Luftfilter

Stellen Sie sicher, dass der Luftfilter selbst sauber und einsatzbereit ist. Wenn Sie feststellen, dass der Filter verschmutzt ist, spülen Sie ihn mit Kraftstoff aus, um alle Verunreinigungen zu entfernen, und tragen Sie dann das richtige Öl leicht auf den Filter auf. Schlagen Sie in Ihrem Motorhandbuch nach, um das richtige Ölgewicht zu erhalten.

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 3

Schritt 3. Überprüfen Sie die Servos

Servos sind die kleinen mechanischen Geräte, die für die Steuerung des Gaspedals und die Bewegung der Reifen beim Lenken verantwortlich sind. Die meisten Straßenfahrzeuge verfügen über zwei Servo-Sets, eins zwei steuert das Gas und die Bremsen und ein weiteres Set steuert die Lenkung. Um zu überprüfen, ob beide Sets richtig funktionieren, schalten Sie sowohl Ihre Fernbedienung als auch den Fahrzeugsender ein. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Fernbedienung einschalten, um sicherzustellen, dass das Signal korrekt empfangen wird, und dann den Gas- und Lenkmechanismus der Fernbedienung bewegen. Wenn beide Servosätze in Korrelation mit Ihren Befehlen auf der Fernbedienung funktionieren, funktionieren die Servos einwandfrei.

Tune ein Nitro RC Fahrzeug Schritt 4

Schritt 4. Servos zurücksetzen

Stellen Sie sicher, dass Sie beide Trimmeinstellungen auf Ihrer Fernbedienung vornehmen. Die Trimmeinstellungen steuern die Servoeinstellungen, wenn Sie die Fernbedienung nicht berühren. Wenn die Trimmungen aus dem Gleichgewicht geraten, sind die Reifen nicht gerade und der Gashebel könnte zu weit geöffnet sein.

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 5

Schritt 5. Füllen Sie den Kraftstofftank

Füllen Sie den Kraftstofftank bis zum oberen Rand, denken Sie daran, dass es nicht notwendig ist, den Tank bis zum äußersten Rand zu füllen, stellen Sie nur sicher, dass etwa 90% des Tanks gefüllt sind. Lesen Sie in Ihrem Motorhandbuch nach, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Nitromischung verwenden. Gemische mit höherem Nitrogehalt führen dazu, dass der Motor schneller läuft und somit eine bessere Leistung erbringt, jedoch auf Kosten einer höheren Temperatur. Normalerweise verbrauchen Straßenfahrzeuge Kraftstoff im Bereich von 25 bis 33 % Nitro, während Geländefahrzeuge bei 20 % Nitro am besten abschneiden.

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 6

Schritt 6. Entlüften Sie den Motor

Der erste Schritt beim tatsächlichen Anlassen des Motors besteht darin, ihn vorzubereiten. Das Ansaugen des Motors bedeutet, dass das Kolbenhülsengehäuse mit Kraftstoff gefüllt ist und Ihr Motor sofort starten kann. Um den Motor zu entlüften, blockieren Sie zuerst die Auspuffspitze des Schalldämpfers entweder mit dem Finger oder einem trockenen Tuch. Durch Blockieren des Schalldämpfers wird der gesamte Abgasdruck durch die Kraftstoffleitung in den Kraftstofftank geleitet, wodurch der Kraftstoff gezwungen wird, durch die untere Kraftstoffleitung in den Vergaser auszutreten. Als nächstes drehen Sie Ihren Motor durch Ziehen am Seilzugstarter. Sie sollten sehen können, wie der Kraftstoff durch die Kraftstoffleitungen in Ihren Vergaser eindringt. Sobald Kraftstoff in den Vergaser eindringt, stoppen Sie den Motor.

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 7

Schritt 7. Starten Sie den Motor

Nachdem der Motor vorbereitet wurde, kann er jetzt gestartet werden. Achten Sie darauf, die Auspuffspitze nicht zu blockieren und lassen Sie sie frei geöffnet. Stecken Sie den Glühkerzentreiber auf die Glühkerze und ziehen Sie dann 3-5 Mal an der Schnur, bis der Motor anspringt. Sobald der Motor anspringt, entfernen Sie den Glühkerzentreiber und fahren Sie das Fahrzeug herum, um die Motortemperatur aufzubauen.

Tune ein Nitro RC Fahrzeug Schritt 8

Schritt 8. Stellen Sie sicher, dass Sie feststellen, wo sich die Hochgeschwindigkeitsnadel und die Niedergeschwindigkeitsnadel befinden

Die Hochgeschwindigkeitsnadel regelt das Kraftstoff/Luft-Gemisch bei ¾ bis maximaler Drosselklappe, während die Niedergeschwindigkeitsnadel das Kraftstoff-/Luft-Gemisch im Leerlauf bis ¾ Gas vorgibt. Es ist erwähnenswert, dass Motoren, die kleiner als 0,15 Kubikzoll sind, typischerweise nur eine Hochgeschwindigkeitsnadel haben.

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 9

Schritt 9. Setzen Sie die Nadeleinstellungen zurück

Stellen Sie sicher, dass Ihre Nadeleinstellungen auf Werkseinstellung eingestellt sind, bei der die Nadeln bündig mit der Kammer sind.

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 10

Schritt 10. Führen Sie eine Erstinspektion durch

Stellen Sie sicher, dass der Kraftstofftank gefüllt ist und alle Servos einwandfrei funktionieren. Falls erforderlich, ist es jetzt an der Zeit, leere Batterien zu ersetzen. Sobald Sie bereit sind, bringen Sie Ihr Fahrzeug zu einem offenen Parkplatz und starten Sie den Motor.

Tunen Sie ein Nitro-RC-Fahrzeug Schritt 11

Schritt 11. Bereiten Sie die Abstimmung vor

Nachdem der Motor gestartet wurde, fahren Sie das Fahrzeug ein oder zwei Minuten lang, um die Temperatur des Motors aufzubauen.

Tunen Sie ein Nitro RC-Fahrzeug Schritt 12

Schritt 12. Stellen Sie die Hochgeschwindigkeitsnadel ein

Sobald der Motor warmgelaufen ist, können Sie mit dem Tuning-Prozess beginnen. Drehen Sie die Hochgeschwindigkeitsnadel mit Ihrem Schraubendreher um 1/8 Umdrehung im Uhrzeigersinn. Durch Drehen der Nadel im Uhrzeigersinn wird das Gemisch abgemagert, wodurch die Kraftstoffmenge verringert und die Motordrehzahl erhöht wird. Mit jeder Anpassung sollten sich die Höchstgeschwindigkeit und die Leistung des Fahrzeugs verbessern.

Tune ein Nitro RC Fahrzeug Schritt 13

Schritt 13. Fertigen Sie die Hochgeschwindigkeitsnadel ab

Lehnen Sie die Hochgeschwindigkeitsnadel weiterhin in 1/8-Schritten heraus und fahren Sie das Fahrzeug nach jeder Einstellung. Einige der Anzeichen dafür, dass das Ablehnen aufhört, sind, wenn der Motor durchzudrehen beginnt, kein blauer Rauch zu sehen ist oder der Motor plötzlich abschaltet. Wenn dies passiert, reichern Sie die Nadel an, indem Sie sie um 1/8 Umdrehung gegen den Uhrzeigersinn drehen, und fahren Sie das Fahrzeug, um sicherzustellen, dass es reibungslos läuft, ohne festzufahren oder abzuschalten.

Tune ein Nitro RC Fahrzeug Schritt 14

Schritt 14. Stellen Sie die Nadel für niedrige Geschwindigkeit ein

Dies geschieht auf die gleiche Weise wie bei der Hochgeschwindigkeitsnadel. Lehnen Sie die Nadel mit niedriger Geschwindigkeit mit dem Schraubendreher in 1/8-Schritten heraus, indem Sie die Nadel nach jeder Einstellung im Uhrzeigersinn drehen und herumfahren. Wenn Sie das Fahrzeug nach jeder Einstellung fahren, sollten Sie feststellen, dass sich die Beschleunigung und die untere Endgeschwindigkeit des Fahrzeugs verbessern.

Tune ein Nitro RC Fahrzeug Schritt 15

Schritt 15. Fertigen Sie die Nadel mit niedriger Geschwindigkeit ab

Einige der Signale, die darauf hinweisen, dass wir die Nadel für niedrige Drehzahlen zu mager eingestellt haben, sind, wenn der Motor im Leerlauf zu schnell dreht und beim Beschleunigen nur sehr wenig blauer Rauch sichtbar ist. Wenn Sie eines der Signale bemerken, stellen Sie sicher, dass Sie die Nadel für die niedrige Geschwindigkeit fetter oder magerer machen.

Tune ein Nitro RC Fahrzeug Schritt 16

Schritt 16. Feineinstellung der Nadel für niedrige Geschwindigkeit

Eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass wir die Nadel für niedrige Drehzahlen richtig eingestellt haben, besteht darin, die Kraftstoffleitung abzuklemmen und das Motorverhalten zu beobachten. Wenn der Motor langsam hochdreht und nach etwa 3 Sekunden ausgeht, ist die Nadel für die langsame Drehzahl richtig eingestellt. Wenn der Motor sofort abschaltet, ist die Nadel zu mager oder braucht der Motor sehr lange zum Abstellen, dann ist er zu fett eingestellt.

Tune ein Nitro RC Fahrzeug Schritt 17

Schritt 17. Führen Sie eine Endkontrolle durch

Stellen Sie sicher, dass beim Betrieb eine blaue Rauchspur aus dem Auspuff kommt und dass der Motor nicht blockiert oder abschaltet.

Tune ein Nitro RC Fahrzeug Schritt 18

Schritt 18. Installieren Sie die Gehäuseabdeckung

Läuft der Motor ohne Probleme, kann nun die Karosserieabdeckung montiert werden.

Ihr Fahrzeug ist jetzt richtig abgestimmt und arbeitet mit optimaler Leistung

Tipps

  • Einige Hpi-, Traxxas- und Losi-Modelle haben Schleuderstarter, bohrerähnliche Vorrichtungen, die zum Durchdrehen des Motors verwendet werden, anstelle von Zugstartgurten.
  • Wenn Sie sich entschieden haben, einen Temperaturleser zum Tunen des Motors zu verwenden, achten Sie darauf, dass die maximale Temperatur, bei der ein Motor sicher betrieben werden kann, 250 Grad Fahrenheit beträgt.
  • Die Melodie eines Nitro-Fahrzeugs kann von Feuchtigkeit, Temperatur und geografischer Höhe beeinflusst werden.
  • Denken Sie beim Stimmen immer daran, die Nadeleinstellungen nie zu stark zu ändern und immer in kleinen Schritten zu stimmen.
  • Fehlerbehebung:

    • Wenn die Seilzugschnur sehr steif und schwer zu ziehen ist, kann dies bedeuten, dass der Motor überflutet ist. Entfernen Sie in diesem Fall die Glühkerze und drehen Sie das Fahrzeug um, um überschüssigen Kraftstoff auszutreiben.
    • Wenn das Tuning des Motors keinen Unterschied macht, vergewissern Sie sich, dass alle Kraftstoffleitungen sicher befestigt sind und keine Luftlecks vorhanden sind. Wenn Luftlecks gefunden werden, ersetzen Sie die Kraftstoffleitungen.
    • Wenn der Motor startet, aber nicht kontinuierlich läuft, erhöhen Sie die Gastrimmung an der Fernbedienung.
    • Wenn der Motor startet, aber beim Entfernen des Glühkerzenzünders ausgeht, muss die Glühkerze ersetzt werden.
    • Wenn der Motor nach dem Abstellen nicht anspringt, ist der Motor höchstwahrscheinlich überflutet. Entfernen Sie die Glühkerze und drehen Sie den Motor um, um überschüssigen Kraftstoff zu entfernen.

Beliebt nach Thema