Für eine Kreuzfahrt packen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Für eine Kreuzfahrt packen – wikiHow
Für eine Kreuzfahrt packen – wikiHow
Anonim

Endlich haben Sie Ihren längst überfälligen Traumurlaub gebucht – eine entspannende Kreuzfahrt an einem exotischen Ort. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Sachen zusammenzupacken. Das Packen für eine Kreuzfahrt ist ähnlich wie das Packen für jede andere Reise, es lohnt sich jedoch, sich mit der Kleiderordnung des Schiffes vertraut zu machen und auf alle spezifischen Aktivitäten vorbereitet zu sein, die Sie planen, da Ihre Stopps begrenzt und selten sind. Um sicherzustellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, sollten Sie mit einer Checkliste der wichtigsten Dinge beginnen, über Ihr Ziel und die Länge Ihrer Reise nachdenken und darauf achten, dass alles effizient verladen wird.

Schritte

Teil 1 von 3: Sich organisieren

Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 1

Schritt 1. Überprüfen Sie die von Ihrer Kreuzfahrtgesellschaft aufgeführten Vorschriften

Bevor Sie Ihren Koffer auspacken, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was auf Ihrem Kreuzfahrtschiff erlaubt ist und was nicht. Sehen Sie sich die Website oder das Informationspaket des Unternehmens an, bei dem Sie Ihre Reise gebucht haben. Achten Sie besonders auf die Abschnitte, in denen beschrieben wird, welche Arten von Gegenständen Sie einpacken sollten und was Ihnen empfohlen wird, um Ihren Urlaub zu genießen. Jede Reederei wird ein wenig anders sein, daher können Sie sich vor der Abfahrt durch die schwarz auf weiß ausgelegten Do's and Don'ts auf die Sprünge helfen.

Die meisten Unternehmen haben auf ihren Websites eine separate Seite mit den wichtigsten Dingen, die Sie auf einer Kreuzfahrt dabei haben möchten

Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 2

Schritt 2. Erstellen Sie eine Liste mit den einzupackenden Dingen

Stellen Sie eine Liste mit allem zusammen, was Sie für Ihre Kreuzfahrt benötigen. Dazu gehören natürlich ein paar Wechselkleidung für verschiedene Situationen, Nachtwäsche und grundlegende Hygieneartikel, aber vielleicht möchten Sie auch eine Kamera, Strandutensilien, Alkohol oder Ihren Laptop oder Tablet mitnehmen. Achten Sie darauf, nichts Wichtiges zu vergessen.

  • Stellen Sie sicher, dass jeder Artikel sicher in Ihrer Tasche verstaut ist, bevor Sie ihn von der Liste streichen.
  • Fangen Sie früh an, Ihre Liste zu erstellen, damit Sie sich bis zu dem Moment, in dem Sie gehen, Zeit haben, sich an Dinge zu erinnern.
  • Viele Kreuzfahrtunternehmen erlauben es den Passagieren, eine kleine Menge Alkohol mitzunehmen. Sehen Sie sich die Regeln und Vorschriften der Kreuzfahrtgesellschaft an, bei der Sie Ihre Reise gebucht haben, um zu sehen, welche Arten und Mengen sie genehmigt.
Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 3

Schritt 3. Legen Sie vorher alles aus

Anstatt jedes Element einzeln zu suchen, während Sie Ihre Liste durchgehen, holen Sie alles heraus und ordnen Sie es an einem Ort. Danach können Sie sich darauf konzentrieren, für alles einen Platz zu finden. Legen Sie nur fest, was direkt einem Eintrag in der Liste entspricht. Dadurch wird das Packen viel schneller, sobald Sie festgelegt haben, was geht und was bleibt.

Wenn Sie alle Ihre Habseligkeiten auf einmal sammeln, erhalten Sie auch ein praktisches visuelles Layout, das es einfacher macht, alles zu erkennen, was fehlt

Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 4

Schritt 4. Planen Sie Ihre Garderobe

Denken Sie an die Länge der Reise, die Sie unternehmen, und bereiten Sie sich entsprechend vor, wenn Sie Kleidung packen. Denken Sie daran, dass für verschiedene Bereiche des Schiffes unterschiedliche Kleidungserwartungen gelten. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag etwas zum Anziehen haben und bringen Sie genügend saubere Kleidung mit, damit Sie nicht im Stich gelassen werden, wenn etwas schmutzig wird.

  • Du brauchst nicht jeden Tag ein frisches Outfit. Schnappen Sie sich eine Handvoll Oberteile, Unterteile und Accessoires und kombinieren Sie dann verschiedene Kombinationen.
  • Die meisten Leute machen den Fehler, Kleidung zu überladen. Dies macht es nur komplizierter, Platz in Ihren Taschen zu finden und sie herumzuschleppen.
Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 5

Schritt 5. Nehmen Sie ein separates Handgepäck mit

Verstauen Sie alles, was Sie zur Hand haben müssen, in einer kleinen Tasche, die Sie beim Einsteigen mitnehmen können. Ihre Reisedokumente, einschließlich Ihres Reisepasses, Ihres Visums und Ihres Personalausweises, müssen zusammen mit anderen offiziellen Unterlagen wie einer Kopie Ihres Tickets in dieser Tasche sein. Wie bei einem Flug werden größere Gepäckstücke in der Regel bis zur Abfahrt des Kreuzfahrtschiffes unter Deck aufgegeben, sodass Sie erst auf offenem Wasser an Ihr Hauptgepäck gelangen können.

  • Stecken Sie ein Mobilgerät, ein Buch oder eine Zeitschrift in Ihr Handgepäck, damit Sie in langsameren Momenten etwas zu tun haben.
  • Kompaktere Gegenstände können auch in Ihr Handgepäck anstatt in Ihr Hauptgepäck passen.

Teil 2 von 3: Angemessen verpacken

Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 6

Schritt 1. Berücksichtigen Sie das Ziel Ihrer Kreuzfahrt

Nicht jede Kreuzfahrt hat die gleichen Verpackungsanforderungen. Berücksichtigen Sie, wie das Klima ist, wo Sie hingehen. Wenn es sich zum Beispiel um eine Karibik-Tour handelt, sollten Sie mindestens einen Badeanzug zusammen mit anderen Warmwetter-Accessoires wie Shorts, Tanktops und Sandalen haben. Bei längeren Reisen können diese Gegenstände bis zur Hälfte der Kleidung ausmachen, die Sie einpacken.

Fügen Sie ein Paar Khakihosen oder einen Rock und ein Hemd oder eine Bluse mit Kragen für Orte hinzu, an denen kurze Ärmel nicht akzeptabel sind

Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 7

Schritt 2. Packen Sie einen Badeanzug ein

Auch wenn Sie nicht in Oahu oder auf den Bahamas Halt machen, sollten Sie eine Badehose oder einen Bikini einplanen. Viele Kreuzfahrten bieten temperaturkontrollierte Pools, Whirlpools und Dampfbäder unter den Annehmlichkeiten, die sie anbieten. Um diese Annehmlichkeiten nutzen zu können, benötigen Sie die richtige Badebekleidung.

  • Wenn Sie ohne Badeanzug wegkommen, besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, einen in einem der Souvenirläden des Schiffes zu kaufen, die oft stark überteuert sind.
  • Schäumen Sie sich mit Sonnencreme auf und setzen Sie Ihre Sonnenbrille auf, um sich beim Schwimmen oder Bräunen zu schützen.
Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 8

Schritt 3. Vergessen Sie nicht eine Jacke

Werfen Sie eine Jacke in Ihr Gepäck oder Handgepäck, falls es über Deck oder im Hafen kühl wird. Reisende, die an eisige Orte wie Alaska oder Island reisen, sollten sich mit einem warmen, dicken Mantel ausrüsten (tragen Sie diesen auf dem Schiff, um Platz zu sparen). Strandbesucher sollten in ihren Koffern auch Platz für einen Hoodie oder eine Strickjacke für windige Nächte schaffen.

  • Eine hilfreiche Richtlinie ist, sich in Schichten zu kleiden, unabhängig davon, wohin Sie gehen. Auf diese Weise können Sie Kleidung nach Belieben an- und ausziehen. Für Kreuzfahrten bei kaltem Wetter sollten Sie natürlich sperrigere Schichten wählen.
  • Nehmen Sie für Kreuzfahrten bei kaltem Wetter eine Mütze und einen Schal mit und stecken Sie ein Paar Handschuhe in die Taschen Ihres Mantels.
Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 9

Schritt 4. Wirf ein paar schönere Klamotten hinein

Wenn Sie nicht vorhaben, während Ihrer Reise für jede Mahlzeit am Buffet zu stehen, werten Sie Ihre Garderobe mit einer Reihe formeller oder legerer Freizeitkleidung auf. Herren können ein Polo- oder Button-Down-Shirt mit einem Smoking und einer Hose tragen; Damen sollten einen Rock, ein Abendkleid oder ein Partykleid einpacken. In einigen Fällen halten sich bestimmte Restaurants und Clubs an strenge Kleidervorschriften. Es wäre eine Schande, diese Soireen zu verpassen, weil Sie nicht richtig gekleidet sind.

  • Sie müssen nicht so schick wie ein Smoking oder ein Kleid werden. Solange Sie geschmackvoll und vorzeigbar aussehen, werden Sie die meisten Orte aufnehmen. Aufwändige Kleidung wird Ihnen jedoch helfen, sich von Ihren Mitreisenden abzuheben, und kann gute Fotomotive bieten.
  • Wenn Sie erwarten, im Hafen ein teures Abendessen zu genießen oder Orte mit einer eher konservativen Atmosphäre zu besuchen, nehmen Sie mehr als ein Ensemble mit.
Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 10

Schritt 5. Lassen Sie verbotene Gegenstände zu Hause

Kreuzfahrtreedereien sagen sehr genau, was Sie nicht an Bord des Schiffes mitbringen möchten. Lassen Sie gefährliche Gegenstände wie Waffen, illegale Drogen, scharfe Gegenstände, Kerzen und andere brennbare Gegenstände sowie alles, was den Schiffsbetrieb stören könnte, zurück. Diese werden in der Regel an den Sicherheitskontrollen entsorgt, wenn sie in Ihrem Gepäck entdeckt werden. Es besteht also die Gefahr, dass Sie Ihr Hab und Gut verlieren, wenn Sie Ihre Hausaufgaben nicht machen. Sparen Sie sich später die Mühe und packen Sie nur das ein, was Sie brauchen.

  • Lesen Sie die Verpackungsempfehlungen Ihrer Kreuzfahrtgesellschaft, um zu erfahren, welche Dinge auf dem Schiff nicht erlaubt sind.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen bestimmten Gegenstand mitnehmen sollen oder nicht, ist es möglicherweise am sichersten, ihn nicht in Ihr Gepäck zu nehmen.

Teil 3 von 3: Maximieren Sie den Platz in Ihrem Gepäck

Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 11

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Sie einen ausreichend großen Koffer haben

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Reisetasche oder Reisetasche zu überprüfen und zu sehen, ob sie Ihren räumlichen Anforderungen entspricht. Für einen kurzen Wochenendausflug brauchen Sie vielleicht nicht viel mehr als einen Rucksack, vorausgesetzt, Sie sind ein leichter Packer. Wenn Sie jedoch eine Woche oder länger unterwegs sind, nehmen Sie einen Reisekoffer oder sogar einen altmodischen Dampferkoffer.

  • Sie sollten Ihr Reisegepäck schon lange vor dem Packen griffbereit haben.
  • Pass auf, dass du deinen Koffer nicht so vollgestopft hast, dass du ihn nur schwer herumschleppen kannst.
Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 12

Schritt 2. Nimm nur das, ohne was du nicht gehen kannst

Seien Sie darauf vorbereitet, nicht unbedingt notwendige Gegenstände zurückzulassen. Du ziehst nicht jeden Tag ein anderes Outfit ein oder ein halbes Dutzend Paar Schuhe ist unnötig. Nachdem Sie alles zusammengepackt haben, was Sie einpacken möchten, reduzieren Sie es auf das, was bequem in Ihren Koffer passt, und lassen Sie Platz für ein oder zwei Gegenstände, die Sie bis zur letzten Minute unweigerlich vergessen werden.

Ihr Kreuzfahrtschiff kann Seife, Shampoo, Zahnpasta und andere Toilettenartikel liefern. Wenn Sie sich also Sorgen um Ihre Gepäckkapazität machen, können Sie diese zurücklassen

Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 13

Schritt 3. Falten Sie Ihre Kleidung

Ja, es ist mühsam, aber das ordentliche Falten und Ordnen Ihrer Kleidungsstücke wird eine große Hilfe sein, wenn es darum geht, Platz zu schaffen. Legen Sie die sperrigsten Kleidungsstücke wie Hosen und Pullover auf den Boden des Koffers und stapeln Sie kleinere, leichtere Kleidungsstücke (Socken, Unterwäsche usw.) darüber. Alles ungeschickt in die Kofferecken zu schieben, ist eine gute Möglichkeit, um schnell keinen Platz mehr zu haben.

  • Sie können auch versuchen, Dinge wie T-Shirts und Shorts zu rollen, um sie auf eine kleinere Fläche zu bringen. Aber eine gute Warnung – diese Methode funktioniert nicht für alle Arten von Kleidung und neigt dazu, Falten zu verursachen.
  • Hängen Sie Kleidung auf, die Sie sauber und knitterfrei halten möchten.
Pack für eine Kreuzfahrt Schritt 14

Schritt 4. Verwenden Sie Ihre Aufbewahrungstaschen

Die Reißverschlusstaschen an Ihrem Gepäck gibt es nicht ohne Grund. Bewahren Sie kleinere Utensilien wie Ihre Toilettenartikel, Papierwaren und das Telefonladegerät in diesen Fächern auf, damit sie keinen Platz im Inneren Ihres Koffers einnehmen. Damit bleibt der größte Abschnitt für die größten Habseligkeiten offen.

  • Durch die Nutzung der Taschen müssen Sie auch nicht jedes Mal den Reißverschluss öffnen und Ihren Koffer durchwühlen, wenn Sie einen kleineren Gegenstand holen müssen.
  • Sichern Sie Ihre Reisepapiere, elektronisches Zubehör und andere wertvolle Gegenstände in den Taschen Ihres Gepäcks. Es ist viel sicherer, als sie bei sich zu tragen.

Tipps

  • Versuchen Sie, so wenig Gepäck wie möglich mitzunehmen. Je effizienter Sie packen, desto mehr passt in eine Tasche.
  • Beginnen Sie beim Packen immer mit dem Nötigsten und gehen Sie von dort aus zu weniger wichtigen Dingen über.
  • Packen Sie etwas Dramamine in Ihr Handgepäck, nur für den Fall, dass Sie seekrank werden.
  • Werfen Sie Sportkleidung in Ihren Koffer, wenn Sie denken, dass Sie das Fitnessstudio oder den Fitnessraum an Bord Ihres Schiffes nutzen könnten.
  • Einige Kreuzfahrtschiffe bieten ihren Passagieren Wäschemöglichkeiten an. Wenn eine solche Einrichtung verfügbar ist, könnte dies die Anzahl der Kleidungsstücke reduzieren, die Sie verpacken möchten.
  • Seien Sie bereit, für alles, was Sie von internationalen Destinationen mitbringen, Zölle zu zahlen.

Warnungen

  • Wenn Sie an Bord sind, behalten Sie Ihr Gepäck im Auge und schließen Sie die Tür zu Ihrer Kabine ab, wenn Sie sich auf den Weg machen, um zu vermeiden, dass Ihre Sachen gestohlen werden.
  • Denken Sie daran, dass Sie tragen müssen, was Sie einpacken. Überladen Sie Ihre Taschen nicht!
  • Flüssige Gegenstände wie Alkohol, Mineralwasser oder Shampoo könnten in Ihren Koffer gelangen. Wenn Sie diese Dinge mitbringen, wickeln Sie sie in Plastiktüten ein, um ein mögliches Durcheinander zu vermeiden.

Beliebt nach Thema