So installieren und konfigurieren Sie das Free-to-Air-Satelliten-TV-Programm-Receiver-System

Inhaltsverzeichnis:

So installieren und konfigurieren Sie das Free-to-Air-Satelliten-TV-Programm-Receiver-System
So installieren und konfigurieren Sie das Free-to-Air-Satelliten-TV-Programm-Receiver-System
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du ein Free-to-Air (FTA)-Satellitensystem für deinen Fernseher einrichtest.

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereiten der Installation

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie ein Satellitennetzwerk aus

Um die Kompatibilität Ihres Satelliten mit Ihrem aktuellen Standort zu überprüfen, müssen Sie den Namen des Satelliten selbst kennen.

Sie können auf der American Digital Satellite-Website nach verschiedenen Satelliten suchen, indem Sie http://www.americandigitalsatellite.com/all_free_to_air_satellite_channels.html aufrufen und zur Liste der verfügbaren Satelliten scrollen

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Sie das Signal Ihres Satelliten empfangen können

Bevor Sie versuchen, ein FTA-System einzurichten, sollten Sie wissen, ob Sie das Signal Ihres ausgewählten Satelliten empfangen können. Sie können dies testen, indem Sie zu http://www.dishpointer.com/ gehen und die folgenden Schritte ausführen:

  • Geben Sie Ihre Stadt und Ihr Bundesland (z. B. "Palo Alto, Kalifornien") in das Textfeld "Ihr Standort" links auf der Seite ein.
  • Wählen Sie den Namen Ihres Satelliten aus dem Dropdown-Feld auf der rechten Seite der Seite aus.
  • Klicken Suche!

  • Stellen Sie sicher, dass eine grüne Linie die Sichtlinie Ihres Satelliten anzeigt. Wenn diese Linie rot ist, funktioniert der Satellit in Ihrem Gebiet nicht richtig.
Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 3

Schritt 3. Beachten Sie die Peilungen des Netzwerks

Sehen Sie sich im Pop-up-Feld auf der Karte sowohl die „Elevation“-Zahl als auch die „Azimuth (true)“-Zahl an. Sie werden diese Zahlen (in Grad) verwenden, um Ihr Gericht später anzupassen.

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass Sie über die richtige Hardware verfügen

Sie benötigen die folgende Ausrüstung, bevor Sie die Satellitenschüssel tatsächlich installieren können:

  • Satellitenschüssel - Wird verwendet, um das Signal des Satelliten zu empfangen. Sie benötigen eine 8-Fuß-Schüssel für C-Band-Kanäle oder eine 35-Zoll-Schüssel für KU-Band-Kanäle.
  • Satellitenempfänger - Wird verwendet, um den Eingang der Satellitenschüssel zu empfangen und in Kanäle für Ihren Fernseher zu übersetzen.
  • Satellitentuner - Wird verwendet, um die Position der Satellitenschüssel fein abzustimmen.
  • HDTV - Notwendig für die meisten FTA-Systeme, da der Receiver in der Regel einen HDMI-Eingang am Fernseher selbst benötigt.
  • Koaxialkabel - Wird normalerweise mit der Satellitenschüssel geliefert, aber je nach Standort Ihrer Satellitenschüssel müssen Sie möglicherweise ein längeres oder kürzeres Kabel kaufen.
Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 5

Schritt 5. Bestimmen Sie die optimale Position Ihrer Satellitenschüssel

Sie sollten Ihre Satellitenschüssel auf den Satelliten selbst richten, also suchen Sie sich einen hohen Standort (z.

Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihre Satellitenschüssel nicht durch Bäume, Gebäude oder andere Hindernisse verdeckt wird

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 6

Schritt 6. Finden Sie die beste Route von Ihrer Schüssel zu Ihrem Fernseher heraus

Da Sie in Ihrem Haus ein Koaxialkabel von der Schüssel zum Receiver verlegen müssen, sollten Sie einen Weg finden, der die Witterungseinflüsse des Kabels minimiert und das Kabel so kurz wie möglich hält.

  • Viele Benutzer von Schüsseln führen das Kabel an der Seite des Hauses entlang und bei Bedarf durch eine Wand, aber Ihre Kabelkonfiguration kann variieren.
  • Kaufen Sie bei Bedarf ein neues Koaxialkabel, das Ihre Schüssel vom Receiver erreicht, bevor Sie fortfahren.

Teil 2 von 3: Installation der Empfangsschale

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 7

Schritt 1. Befestigen Sie die Schüssel in der ausgewählten Position

Stellen Sie den Mast der Schüssel und die Schüssel selbst auf eine stabile Oberfläche und verriegeln Sie dann ihre Position mit den mitgelieferten Schrauben oder Befestigungselementen.

  • Es ist unglaublich wichtig, darauf zu achten, dass die Schüssel so fest wie möglich befestigt ist, damit sie sich bei einem Sturm nicht lockert.
  • Wenn die Schüssel auf einem Holzdach montiert ist, können Sie die Basis abdichten, um sie wasserdicht zu machen.
Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 8

Schritt 2. Richten Sie die Schüssel auf Ihren Satelliten

Richten Sie Ihre Satellitenschüssel mit den Zahlen "Elevation" und "Azimut" als Orientierungshilfe auf den Satelliten aus, den Sie verwenden möchten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Schüssel ungefähr auf den Satelliten ausgerichtet ist.

Für diesen Schritt benötigen Sie höchstwahrscheinlich einen Kompass

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 9

Schritt 3. Schließen Sie den Satellitentuner an

Schließen Sie den Satellitentuner mit dem 1,8 m langen Koaxialkabel Ihres Satelliten an.

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 10

Schritt 4. Verwenden Sie den Satelliten-Tuner, um die horizontale Achse Ihrer Antenne fein abzustimmen

Schalten Sie den Satellitenfinder ein, geben Sie den Satellitennamen ein oder wählen Sie ihn aus einer Liste aus und geben Sie die Frequenz des Satelliten ein. Sie sollten einen kontinuierlichen Piepton hören, mit dem Sie die Position Ihrer Schüssel bestätigen können:

  • Drehen Sie das Gericht nach links oder rechts.
  • Achten Sie auf schnellere Pieptöne, um sicherzustellen, dass Sie die Schüssel in die richtige Richtung drehen.
  • Drehen Sie die Schüssel in die andere Richtung, wenn die Zwischenräume zwischen den Signaltönen länger werden.
Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 11

Schritt 5. Sichern Sie die horizontale Achse Ihrer Schüssel

Ziehen Sie die Rotationskontrollschraube vollständig fest, um diesen Winkel zu fixieren.

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 12

Schritt 6. Passen Sie die vertikale Achse an

Sie tun dies auf die gleiche Weise, wie Sie die horizontale Achse angepasst haben; Sobald der Piepton so schnell wie möglich ist, können Sie die Schraube der vertikalen Achse festziehen.

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 13

Schritt 7. Verbinden Sie Ihre Satellitenschüssel mit Ihrem Receiver

Sie verwenden für diesen Schritt das lange Koaxialkabel. Das Koaxialkabel sollte an der Rückseite des Receivers der Satellitenschüssel angeschlossen werden.

  • Sie können das Koaxialkabel mit einem Tacker an die Außenwand Ihres Hauses heften, damit es nicht frei hängt.
  • Je nach Grundriss Ihres Hauses müssen Sie möglicherweise ein Loch in die Wand bohren, um Ihr Koaxialkabel zum Receiver zu führen. Wenn ja, stellen Sie sicher, dass Sie keine Rohre oder Drähte durchbohren.

Teil 3 von 3: Einrichten des Empfängers

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 14

Schritt 1. Schließen Sie den Receiver sowohl an eine Stromquelle als auch an Ihr Fernsehgerät an

Nachdem Sie das Koaxialkabel an den Receiver angeschlossen haben, können Sie das HDMI-Kabel des Receivers an einen der HDMI-Anschlüsse Ihres Fernsehers anschließen.

Sie müssen auch das Netzkabel des Receivers verwenden, um eine Verbindung mit einer Steckdose herzustellen

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 15

Schritt 2. Schalten Sie den Empfänger bei Bedarf ein

Ihr Receiver sollte sich beim Anschließen einschalten, aber möglicherweise befindet sich an der Seite oder Rückseite des Receivers ein Ein-/Aus-Schalter. Wenn dies der Fall ist, schalten Sie den Schalter in die Position "On", bevor Sie fortfahren.

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 16

Schritt 3. Wechseln Sie zum Kanal des Empfängers

Schalten Sie Ihren Fernseher ein und wechseln Sie dann zu dem HDMI-Eingang, an den Sie den Receiver angeschlossen haben.

  • Wenn Sie beispielsweise Ihren Receiver in den „HDMI 1“-Steckplatz eingesteckt haben, schalten Sie den Eingang mit den Anschlüssen Ihres Fernsehers auf den „HDMI 1“-Kanal um Eingang oder Video Speisekarte.
Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 17

Schritt 4. Lassen Sie den Empfänger bei Bedarf die Installation durchführen

Einige Receiver durchlaufen beim ersten Einschalten einen automatischen Einrichtungsprozess; Wenn dies der Fall ist, lassen Sie Ihren Receiver die Einrichtung abschließen, bevor Sie fortfahren.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn Sie während der Einrichtung aufgefordert werden, Aktionen auszuführen

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 18

Schritt 5. Öffnen Sie das Menü des Empfängers

Suchen und drücken Sie auf der Fernbedienung Ihres Receivers die Speisekarte Taste. Auf dem Bildschirm sollte ein Popup-Menü erscheinen.

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 19

Schritt 6. Suchen Sie das Antennen-Setup-Menü Ihrer Schüssel

Normalerweise müssen Sie die Pfeiltasten Ihrer Fernbedienung verwenden, um die Option "Installieren" oder "Dish" zu finden, aber konsultieren Sie das Handbuch Ihres Receivers, wenn Sie den Setup-Bereich des Menüs nicht finden können.

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 20

Schritt 7. Wählen Sie einen Satelliten aus

Scrollen Sie im Menüabschnitt "Satellit" mit den Pfeilen nach links oder rechts, bis Sie den Namen Ihres Satelliten finden.

Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 21

Schritt 8. Wählen Sie eine LNB-Frequenz aus

Wählen Sie im Menübereich „LNB“mit den Pfeilen 10750 als LNB-Nummer. Dies ist die am häufigsten verwendete LNB-Frequenz für Satellitennetzwerke.

  • Wenn Sie ein C-Band-Netzwerk verwenden, wählen Sie 5150 hier stattdessen.
Installieren und Einrichten des Free-to-Air-Satelliten-TV-Programmempfängersystems Schritt 22

Schritt 9. Suchen Sie nach Kanälen

Suchen Sie im Menü den Abschnitt "Scan" oder "Single Satellite Scan" und stellen Sie den Abschnitt "Nur FTA" auf Jawohl wenn möglich, und starten Sie den Scan, indem Sie auswählen Jawohl, OK, oder Start. Ihre Schüssel beginnt mit der Suche nach verfügbaren Satelliten-TV-Kanälen; Sobald es fertig ist, können Sie wie gewohnt auf dem Kanal Ihres Gerichts fernsehen.

Beliebt nach Thema