Geschenkgutscheine erstellen: 13 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Geschenkgutscheine erstellen: 13 Schritte (mit Bildern)
Geschenkgutscheine erstellen: 13 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Geschenkgutscheine sind eine großartige Möglichkeit, mehr Aufmerksamkeit und Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Auch wenn Sie vielleicht nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, werden Sie sich freuen zu hören, dass das Erstellen Ihrer eigenen Geschenkkarten viel einfacher ist, als Sie wahrscheinlich denken. Alle Werkzeuge sind direkt an Ihren Fingerspitzen. Die einfachste Methode ist die Verwendung der Vorlagen in Microsoft Word. Wenn Sie kein Word haben oder mehr Dekorationsoptionen wünschen, gibt es andere Designprogramme, die auch funktionieren. Für welche Option Sie sich auch entscheiden, in wenigen Minuten erhalten Sie Ihre eigenen personalisierten Geschenkgutscheine.

Schritte

Methode 1 von 2: Microsoft Word-Vorlagen

Geschenkgutscheine erstellen Schritt 1

Schritt 1. Klicken Sie in Microsoft Word auf Datei und Neu

Wenn Sie MS Word haben, haben Sie Glück. Es hat eine praktische Funktion, mit der Sie Ihren eigenen Geschenkgutschein mit Vorlagen erstellen können. Öffnen Sie zunächst Word und klicken Sie auf Datei. Klicken Sie dann auf Neu, um die Optionen für eine neue Datei zu öffnen.

MS Word hat bereits 2013 damit begonnen, Geschenkkartenvorlagen einzubinden. Solange Sie also über eine aktuelle Version verfügen, sollten diese Anweisungen für Sie funktionieren. Die Anzeige kann nur unterschiedlich aussehen, je nachdem, welche Version von Word Sie verwenden

Geschenkgutscheine erstellen Schritt 2

Schritt 2. Geben Sie „Geschenkgutschein“in die Suchleiste ein, um die Vorlagenoptionen zu finden

Wenn Sie ein neues Dokument öffnen, sollte eine Suchleiste mit der Bezeichnung „Online nach Vorlagen suchen“angezeigt werden. Geben Sie "Geschenkgutschein" oder "Geschenkkarte" in diese Leiste ein, um die Vorlagenoptionen aufzurufen.

Wenn es zu viele Ergebnisse gibt, versuchen Sie, spezifischer zu werden. Sie können beispielsweise „Geburtstagsgeschenkgutschein“eingeben

Geschenkgutscheine erstellen Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie die Vorlage aus, die Ihr Unternehmen am besten repräsentiert

Die Vorlagenoptionen sollten auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Sie sehen den Vorlagennamen sowie ein Fenster mit einem Muster der Vorlage. Gehen Sie die Optionen durch und klicken Sie auf die Vorlage, die Ihnen am besten gefällt.

  • Sie können jederzeit mehrere Vorlagen gleichzeitig ausprobieren, um zu sehen, was Ihnen gefällt. Der Prozess zum Erstellen eines neuen ist einfach, also experimentiere so viel du willst.
  • Sie können Geschenkkarten mit ein paar verschiedenen Vorlagen oder Designs erstellen, damit Ihre Kunden diejenige auswählen können, die ihnen am besten gefällt. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Erfahrung zu personalisieren.
  • Es gibt in der Regel thematische Geschenkkarten, wie zum Beispiel zu Weihnachten oder Geburtstagen. Sie können diese verwenden, wenn Sie eine Weihnachtsaktion durchführen.
Geschenkgutscheine erstellen Schritt 4

Schritt 4. Geben Sie zuerst Ihre Geschäftsinformationen ein

Die meisten Geschenkgutscheinvorlagen haben Platz für Ihre Geschäftsinformationen, also füllen Sie alle diese Felder aus. Klicken Sie auf das entsprechende Feld und geben Sie Ihren Firmennamen, Ihre Adresse, Telefonnummer, Website und E-Mail-Adresse ein. So sieht Ihr Gutschein schön und offiziell aus und Sie wissen immer, dass der Geschenkgutschein Ihnen gehört.

  • Wenn Sie geschäftliche Social-Media-Konten haben, füllen Sie diese ebenfalls aus. Sie könnten mehr Aufmerksamkeit bekommen, wenn die Leute Ihre sozialen Seiten besuchen.
  • Sie müssen sich noch keine Gedanken über das Ändern der Schriftart machen. Bringen Sie einfach die Informationen auf die Karte und Sie können die Schriftart später ändern, wenn Sie möchten.
Geschenkgutscheine erstellen Schritt 5

Schritt 5. Geben Sie die Informationen des Empfängers ein, um die Geschenkkarte anzupassen

Es empfiehlt sich immer, den Namen der Person auf die Geschenkkarte zu schreiben, damit sie von niemand anderem verwendet werden kann. Klicken Sie auf den Namensabschnitt und geben Sie den Namen des Empfängers und das heutige Datum, den Geschenkkartenbetrag und das Ablaufdatum der Karte ein. Auf diese Weise enthält die Karte alle erforderlichen Basisinformationen.

  • Sie können auch alle diese Felder leer lassen, damit Sie es später von Hand eingeben können. Dies ist praktisch, wenn Sie Geschenkkarten an der Rezeption verkaufen möchten.
  • Vielleicht möchten Sie einige leere Karten zum sofortigen Verkauf anbieten und den Namen und die Informationen für vorbestellte Karten eingeben.
  • Es ist auch hilfreich, ein paar verschiedene Mengen zur Hand zu haben. Sie können verschiedene Gutscheinwerte eingeben und jeden Typ einzeln ausdrucken.
Geschenkgutscheine erstellen Schritt 6

Schritt 6. Passen Sie die Schriftart- und Farboptionen an

Sie haben auch die Kontrolle über die Schriftart und Farben auf der Karte. Um die Schriftart zu ändern, markieren Sie einfach den gesamten Text und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Schriftartoptionen anzuzeigen. Wählen Sie eine Schriftart aus, die Ihnen gefällt. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen farbigen Abschnitt, um die Farboptionen anzuzeigen. Ändern Sie die Farbe, wenn Sie möchten, in eine andere Farbe, z. B. in Ihre Geschäftsfarben.

  • Sie können die Dinge verwechseln und mehrere verschiedene Schriftarten auf dem Zertifikat verwenden, um zusätzliche Dekoration zu erhalten.
  • Einige Vorlagen können Designs oder Grafiken enthalten, die Sie ebenfalls anpassen können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um zu sehen, ob weitere Optionen angezeigt werden.
  • Wenn Sie Fehler machen, denken Sie daran, Rückgängig zu drücken, um alles um einen Schritt zurückzusetzen.
Geschenkgutscheine erstellen Schritt 7

Schritt 7. Laden Sie Ihre Firmenlogos hoch, um die Geschenkkarte zu personalisieren

Einige Vorlagen haben einen grafischen Abschnitt, der nützlich ist, wenn Sie ein Firmenlogo haben. Wenn Ihre Vorlage einen Grafikbereich enthält, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um Ihre Fotobibliothek zu öffnen. Wählen Sie dann das gewünschte Bild an dieser Stelle aus.

  • Sie müssen nicht unbedingt ein Logo hochladen. Jedes Foto in Ihrer Bibliothek kann auch in den Grafikbereich aufgenommen werden. Ein Bild Ihres Schaufensters könnte die Karte zum Beispiel wirklich personalisieren.
  • Möglicherweise können Sie auch den Grafikbereich zu anderen Stellen auf der Karte verschieben.
Geschenkgutscheine erstellen Schritt 8

Schritt 8. Speichern und drucken Sie die Vorlage

Wenn Sie ein Zertifikat erstellt haben, das Ihnen gefällt, sollten Sie es zuerst speichern! Bewahren Sie die Geschenkkarte in einer zugänglichen Datei auf, damit Sie bei Bedarf mehr drucken können. Drucken Sie dann so viele Kopien aus, wie Sie verteilen möchten.

  • Normalerweise druckt die Vorlage mehrere Geschenkkarten auf demselben Blatt Papier. Standard-Geschenkkarten sind etwa 1/4 oder 1/3 so groß wie ein Blatt Papier. Sie können sie beim Drucken ausschneiden.
  • Vielleicht möchten Sie eine dickere Papiersorte anstelle von normalem Computerpapier verwenden.
  • Sie können auch verschiedene Geschenkkartentypen erstellen, z. B. mit unterschiedlichen Werten, und sie einzeln ausdrucken.

Methode 2 von 2: Entwerfen mit anderen Programmen

Geschenkgutscheine erstellen Schritt 9

Schritt 1. Verwenden Sie die Vorlagen von Canva für einen dekorativeren Ansatz

Canva ist ein kostenloses Online-Programm mit allerlei dekorativen Vorlagen für Geschenkgutscheine. Es hat wahrscheinlich mehr Optionen als MS Word. Melden Sie sich für ein Konto an und suchen Sie nach Geschenkkartenvorlagen. Geben Sie dann alle grundlegenden Details wie Ihren Firmennamen und Ihre Kontaktinformationen, den Geschenkkartenbetrag und den Namen des Empfängers ein. Verwenden Sie deren Designs und Schriftarten, um Ihre Geschenkkarte nach Ihren Wünschen zu gestalten.

  • Denken Sie daran, Ihre Geschenkkarte herunterzuladen und zu speichern, damit Sie später mehr ausdrucken können.
  • Genau wie bei MS Word kannst du auch bei Canva verschiedene Geschenkkartenoptionen erstellen. So können Ihre Kunden das Design wählen, das ihnen am besten gefällt.
  • Canva ist mit grundlegenden Optionen kostenlos, aber Sie haben mehr Optionen, wenn Sie die kostenpflichtige Version erhalten. Dies kann eine lohnende Investition sein, wenn Sie ein Unternehmen führen.
Geschenkgutscheine erstellen Schritt 10

Schritt 2. Probieren Sie GraphicSprings für kostenlose Designoptionen aus

GraphicSprings ist ein weiteres kostenloses Online-Programm mit Geschenkkartenvorlagen, die Sie verwenden können. Wählen Sie zunächst Ihre Vorlage aus und geben Sie Ihre Geschäftsinformationen ein. Wählen Sie dann Ihre Schriftart, Farben und Bilder aus, um die Karte zu dekorieren. Laden Sie die Karten herunter und drucken Sie sie aus, um sie zu verteilen.

GraphicSprings hat nicht ganz so viele Vorlagen wie Canva oder ähnliche Dienste. Sie können die Karte jedoch personalisieren, indem Sie Ihre eigenen Bilder wie Ihr Logo hochladen

Geschenkgutscheine erstellen Schritt 11

Schritt 3. Holen Sie sich Adobe Spark für weitere Vorlagen

Dies ist ein Canva-ähnliches Programm, das dir eine Menge Designoptionen bietet. Erstellen Sie ein Spark-Konto und suchen Sie nach Geschenkkartenvorlagen, die Sie verwenden und anpassen können. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle grundlegenden Informationen wie Ihren Firmennamen und den Geschenkkartenbetrag angeben.

  • Adobe Spark ist für eine 14-tägige Testversion kostenlos, kostet aber danach 9,99 USD pro Monat. Machen Sie Ihre Geschenkkarte schnell, um nicht bezahlen zu müssen!
  • Wenn Sie bereits ein Adobe-Abonnement haben, können Sie Spark möglicherweise kostenlos hinzufügen.
Geschenkgutscheine erstellen Schritt 12

Schritt 4. Gestalten Sie Ihre Karten von Grund auf mit Adobe Photoshop oder Illustrator.

Wenn Sie sich ehrgeiziger fühlen und ein oder zwei Dinge über Design wissen, können Sie Ihre eigene Karte von Grund auf neu erstellen. Adobe Illustrator oder Photoshop bieten Ihnen unzählige Optionen und Kontrolle über die Erstellung Ihres Geschenkgutscheins. Mit diesen Programmen können Sie wirklich einzigartige Geschenkkarten erstellen.

  • Es ist leicht, sich von Ihrem Design mitreißen zu lassen, also denken Sie daran, alle Geschäfts- und Geschenkkarteninformationen hinzuzufügen!
  • Sie können in beiden Programmen auch Vorlagen verwenden, wenn Sie die Karten nicht von Grund auf neu erstellen möchten.
  • Dies sind beide kostenpflichtige Dienste, daher benötigen Sie ein Adobe-Abonnement, um sie nutzen zu können.
Geschenkgutscheine erstellen Schritt 13

Schritt 5. Senden Sie digitale Geschenkkarten mit Giftango

Beim E-Commerce und Online-Shopping könnte Ihr Unternehmen wirklich etwas verpassen, wenn Sie nicht versuchen, die Vorteile des digitalen Einkaufens zu nutzen. Glücklicherweise ist das Unternehmen Giftango darauf spezialisiert, Unternehmen bei der Gestaltung und dem Online-Versand von Geschenkkarten zu unterstützen. Erstellen Sie ein Konto und verwenden Sie ihre Vorlagen, um das perfekte Design auszuwählen. Geben Sie dann alle Ihre Geschäftsinformationen und den Betrag der Karte ein, um Ihren ganz persönlichen digitalen Geschenkgutschein zu vervollständigen.

  • Giftango kann auch Ihre Unternehmenswebsite analysieren und einen Vorschlag für ein Geschenkgutscheindesign basierend auf Ihrem Stil erstellen. Sie können dies verwenden oder beliebige Änderungen vornehmen.
  • Digitale Geschenkkarten sind nicht nur für Online-Shops hilfreich. Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant besitzen, finden es die Leute möglicherweise bequemer, eine Geschenkkarte auf ihrem Telefon zu verwenden, anstatt den Überblick über eine Papierkarte zu behalten.

Tipps

Sie können auch einen professionellen Druckservice nutzen, um Ihre Geschenkkarten zu erstellen. Diese bieten Ihnen unzählige Designoptionen und hochwertiges Papier, um Ihr Unternehmen wirklich hervorzuheben

Warnungen

  • Wenn Sie Geschenkkarten für Ihr Unternehmen verteilen, überprüfen Sie die Gesetze in Ihrem Bundesstaat. Jeder Bundesstaat hat Gesetze darüber, wann eine Geschenkkarte ablaufen kann, und einige lassen sie überhaupt nicht ablaufen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über ein System verfügen, um die von Ihnen ausgegebenen oder verkauften Geschenkkarten zu verfolgen. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme mit Leuten, die Ihre Karten kopieren und versuchen, kostenlose Inhalte zu erhalten.

Beliebt nach Thema