6 Möglichkeiten, ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten zu installieren

Inhaltsverzeichnis:

6 Möglichkeiten, ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten zu installieren
6 Möglichkeiten, ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten zu installieren
Anonim

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein High-End-Auto-Audio-/Soundsystem mit mehreren Komponenten installieren.

Schritte

Methode 1 von 6: Mehrere Ampere anschließen

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 1

Schritt 1. Halten Sie alle Komponenten, Werkzeuge bereit und überprüfen Sie sie

Dazu gehören Bohrer, Bohrer, Inselschlüssel und Schraubenschlüssel. Aber am wichtigsten ist, dass Sie die richtigen Drähte für den Job haben.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 2

Schritt 2. Sammeln Sie die notwendigen Materialien

Denken Sie daran, dass jeder Verstärker eine Stromversorgung, eine Masse und ein REM-Kabel (Remote) benötigt, das durch sie hindurchgeht.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 3

Schritt 3. Der beste Weg, mehrere Verstärker in Bezug auf REM anzuschließen, ist über ein Remote-Kabel

Da das Fernbedienungskabel dem Verstärker grundsätzlich mitteilt, wenn das Radio eingeschaltet ist, können alle Verstärker an das gleiche Fernbedienungskabel angeschlossen werden.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 4

Schritt 4. Das beste, was Sie für das Stromkabel tun können, ist, jeden Verstärker mit einer separaten Stromversorgung über einen Verteilerblock zu verbinden, der im Wesentlichen ein Gehäuse ist, das es einem Kabel ermöglicht, mehrere Kabel mit Strom zu versorgen (ein Kabel von der Batterie geht hinein und drei Kabel). rauskommen kann)

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 5

Schritt 5. Schließen Sie ein Stromkabel (Kabel, das von der Batterie mit den Verstärkern verbindet) an Ihren Verteilerblock an

Ihr dickster oder niedrigster Draht sollte Ihr Hauptdraht sein.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 6

Schritt 6. Lassen Sie das verbleibende Kabel als Stromkabel zu jedem Verstärker führen

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 7

Schritt 7. Stellen Sie sicher, dass jeder Verstärker seine eigene separate Masse hat

Erden Sie es einfach auf ein beliebiges Stück Metall. Draht kann brennen und schmelzen, wenn zu viel Strom durch ihn fließt, daher ist ein Draht die beste Wahl.

Methode 2 von 6: Mehrere Subwoofer

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 8

Schritt 1. Kennen Sie die Grenzen Ihrer Verstärker und Subwoofer

Dies ist entscheidend, um bei 4, 6 und 8 oder mehr Subwoofern perfekte Präzision zu erreichen.

  • Ein Verstärker mit einer Nennleistung von 1000 W RMS (Root Mean Square oder das durchschnittliche Watt, mit dem der Lautsprecher empfangen und spielen soll) auf 1 Ohm eingestellt, kann zwei 2-Ohm-Subs mit einer Nennleistung von 500 W RMS betreiben.
  • Derselbe Verstärker kann vier 4-Ohm-Subs und so weiter versorgen. Aber je mehr Subs ein Verstärker verwendet, desto weniger Leistung kann er jedem einzelnen Sub geben. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, wenn Sie einen 2000-W-RMS-Verstärker und zwei 600-W-RMS-Subs haben. Tatsächlich möchten Sie immer, dass die Leistung des Verstärkers etwas höher ist als die, die der/die Sub(s) benötigt; Ein 1000-W-Verstärker funktioniert gut mit einem 7- oder 800-W-RMS-Sub.
  • Stellen Sie nur sicher, dass die Spitzenleistung des Subs über 1000 W liegt. Stellen Sie bei einer Unterbewertung sicher, dass der Pegel Ihres Verstärkers nicht zu hoch ist, da Sie den Sub beschädigen können.
  • Wenn Sie einen wirklich leistungsstarken Verstärker mit 3000 W RMS oder mehr haben, können Sie problemlos mehrere Subs gleichzeitig mit Strom versorgen. Stellen Sie nur sicher, dass die Subs nicht zusammen bei 0,5 Ohm (ein gefährlicher Pegel für einen Verstärker, es sei denn, er gibt an, dass er bei diesem niedrigen Ohm-Pegel betrieben werden kann) lesen und alle Ihre Drähte richtig angeschlossen und verdrahtet sind.
Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 9

Schritt 2. Schließen Sie alle Subs an die gleichen Anschlüsse des Verstärkers an

Je nachdem, ob Sie sie in Reihe oder parallel schalten oder den Verstärker brücken möchten, dürfen Sie jedoch nur zwei Klemmen verwenden. Weitere Einzelheiten finden Sie im Diagramm Ihres Verstärkers.

Methode 3 von 6: Mehrere Mitten und Höhen

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 10

Schritt 1. Diese werden auch als "Türlautsprecher", "Gesangslautsprecher", "6 x 5" oder "6 x 9" und mehr bezeichnet

Wenn Sie versuchen, mehr zu installieren, als Ihr Auto ursprünglich hatte, sollten die gleichen Regeln für Subs gelten.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 11

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Ihr 4-Kanal-Verstärker sie alle abspielen kann, ohne so leistungsstark zu sein, dass sie die Lautsprecher beschädigen

Da die meisten Lautsprecher für 8 Ohm ausgelegt sind, können Sie in der Regel problemlos viele Lautsprecher an einen Verstärker anschließen.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 12

Schritt 3. Verbinden Sie alle Mitten und Höhen mit derselben Leistung und Masse

Alle Autos haben vorverkabelte Stromversorgungen und Erdungen, die durch die Türen und das Heck führen. Es wäre töricht, mehrere Kabel durch die Tür und das Armaturenbrett zu führen, um mehrere Lautsprecher mit so geringer Wattzahl zu spielen.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 13

Schritt 4. Schließen Sie alle Lautsprecher über die benachbarten Lautsprecher an, die durch das Auto vorverkabelt sind

Stellen Sie einfach sicher, dass Strom und Masse während des gesamten Vorgangs richtig positioniert sind.

Methode 4 von 6: Mehrere Drähte

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 14

Schritt 1. Befolgen Sie die allgemeine Regel:

für Strom-, Masse- und Lautsprecherkabel gilt: je niedriger die Zahl und dicker das Kabel, desto besser. (Fernbedienungs- und RCA-Kabel sind immer klein.) Die Leute neigen dazu, die Anzahl und Größe der Kabel zu unterschätzen, die sie benötigen, wenn sie viele Komponenten in einem Auto-Audiosystem installieren.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, 6-Gauge-Drähte anstelle von 8 als Strom zu verwenden, dann tun Sie dies. Es kann Ihnen viel Zeit und Geld sparen

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 15

Schritt 2. Verwenden Sie immer das größte, aber am besten geeignete Kabel, falls Sie Ihr Soundsystem aufrüsten möchten

  • Wenn Sie zuvor ein 1000-W-System hatten, kann dieses 8-Gauge-Kabel funktionieren. Aber wenn Sie zu leistungsstärkeren Verstärkern und Subs aufrüsten, sagen wir 3000 W, wird diese 8-Gauge in kürzester Zeit brennen und schmelzen. Dann müssen Sie es entfernen und das Auto mit 2-Gauge-Kabel neu verkabeln.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in Zukunft größer werden können, wählen Sie einen größeren Draht.
  • Mehrere Drähte können zu Erdrauschen führen. Menschen mit vielen Komponenten und Kabeln, die durch ihr Auto verlaufen, können am Ende leicht "Bodengeräusche" bekommen, das ist das Jammern, das über Ihre Lautsprecher abgespielt wird und mit der Drehzahl Ihres Motors steigt und fällt.
  • Obwohl es viele Produkte gibt, die behaupten, das Grundrauschen zu reduzieren, ist die beste Methode, das Hauptstromkabel und die Cinch-/4-Kanal-Verstärker so weit wie möglich voneinander entfernt zu positionieren.
  • Ein großes Stromkabel kann enorme Mengen elektromagnetischer Interferenzen erzeugen, die von RCAs eines 4-Kanals aufgenommen und anschließend über das Radio und die Mitten und Höhen als Grundrauschen zurückgeleitet werden können. Beheben Sie das Problem, indem Sie das Stromkabel links vom Fahrersitz verlegen und den Verstärker und die RCAs unter dem Beifahrersitz platzieren.
Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 16

Schritt 3. Machen Sie alles farbcodiert und ordentlich

Wenn die Stromversorgung ein rotes Kabel ist, die Masse schwarz und die Fernbedienung blau ist, können Sie Ihre Drähte und ihre Verbindungen leichter verfolgen. Andernfalls können Sie, wenn ein Verstärker ausfällt, überfordert sein und unnötig Kabel herausreißen

Methode 5 von 6: Mehrere Batterien und Kondensatoren

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 17

Schritt 1. Stellen Sie fest, ob Sie mehrere Batterien und Kondensatoren benötigen

  • Wenn Sie einen 3000-W-Verstärker haben, der drei 1000-W-Subs spielt, die aber wirklich schwach klingen, dann ist es an der Zeit, mehr Leistung zu bekommen.
  • Spielen Sie alternativ den Bass so laut wie möglich und sehen Sie, ob Ihre Lichtkuppeln dimmen oder nicht. Wenn sie kaum flackern, ist deine Power überschaubar, aber wenn sie mit jeder Bassnote fast dunkel werden, dann ist es Zeit für mehr Power.
Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 18

Schritt 2. Es gibt drei Möglichkeiten:

Kondensatoren, Generatoren und Batterien. Kondensatoren sind normalerweise kleine Zylinder, die mit einer digitalen Anzeige geliefert werden, die Ihre Spannung in Ihrem Auto anzeigt. Sie werden von Farad bewertet und je höher sie sind, desto besser kann die Kappe Volt speichern und abgeben.

  • Seien Sie gewarnt: Viele Kondensatoren sind nichts anderes als teure Spannungsmesser. Sie sind für sehr kleine Stromversorgungsprobleme gedacht und verleihen einem Audiosystem einfach ein anspruchsvolleres Aussehen. Ein 1-Farad-Kondensator könnte möglicherweise Hunderte von Dollar kosten und keine Stromversorgungsprobleme lösen.
  • Die ideale Spannung für ein Auto-Audiosystem variiert. Für ein Low-End-System sind 13,5-13,7 in Ordnung. Für durchschnittliche Systeme ist 13,8-14 gut, aber für High-End-Audiosysteme ist 14,4 und höher das, was Sie wollen.
  • Ihre Spannung sollte nicht unter 12 Volt fallen, da dies ein Hinweis auf ein großes Stromproblem ist. Alles unter 9 ist extrem schlecht und sollte nicht verwendet werden, bis mehr Leistung hinzugefügt wird. Sie können Ihre vorhandene Autobatterie vollständig entleeren und unbrauchbar machen.

Schritt 3. Der billigste Weg, ein größeres Stromproblem zu beheben, sind mehr Batterien

Obwohl Nasszellen verwendet werden können, könnten sie beim Auslaufen Batteriesäure in Ihr Auto verschütten. Trockenbatterien sind die bessere Wahl, wenn Sie sie sich leisten können. Trockenzellen haben keine Batteriesäure und sind im Fahrzeug extrem sicher.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 19

Schritt 4. Um mehrere Batterien (oder Kondensatoren) zu installieren, verbinden Sie die Hauptbatterie im Motorraum mit der anderen an anderer Stelle im Auto, die über ein großes Kabel mit geringer Dicke (wie 4 oder 2) verfügt

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 20

Schritt 5. Schließen Sie die nächste Batterie systematisch an, indem Sie ein Kabel von der ersten Batterie zur zweiten Batterie usw. führen, bis Sie die letzte Batterie erreichen

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 21

Schritt 6. Schließen Sie die letzte Batterie mit einem separaten Kabel an den/die Verstärker an

Verbinden Sie die Batterien im Auto mit einem großen Massekabel und erden Sie es in Metall. Sie müssen es nicht in den Motorraum laufen lassen; jeder gute Metallboden reicht aus.

Achten Sie darauf, sie in eine Reihenfolge zu bringen: erste Batterie an die Hauptbatterie im Motorraum angeschlossen und letzte Batterie an den/die Verstärker angeschlossen

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 22

Schritt 7. Sie können Ihre Lichtmaschine aufrüsten, wenn Sie nicht möchten, dass zahlreiche Batterien oder Kondensatoren in Ihrem Auto Platz beanspruchen

  • Durch eine größere Lichtmaschine mit mehr Stromstärke wird Ihre Batterie kontinuierlich und schnell aufgeladen.
  • Immer wenn große Mengen an Leistung benötigt werden, wird sie viel mehr von der Lichtmaschine als von der Batterie geleitet, wodurch Sie mehr Leistung erhalten.
  • Eine gute 220-A-Lichtmaschine kann wirklich einen Unterschied in Klangqualität und Bass machen. Sie müssen es nur zu einem guten Preis finden und installieren.

Methode 6 von 6: Feinschliff

Rückschlagventilspiele bei einem Honda CRF250R Schritt 17

Schritt 1. Überprüfen und überprüfen Sie alle Verbindungen

Stellen Sie vor dem Einschalten Ihres Autos sicher, dass alle Verbindungen fest und korrekt sind.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 24

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass alle Verstärker ordnungsgemäß geerdet und REMnd sind

Überschüssiger Draht sollte nicht herausragen und andere Drähte mit unterschiedlicher Ladung relativ nahe liegen. Verwenden Sie Sicherungen für alle Batterie-zu-Verstärker-Verbindungen. Wenn Sie nur beim Musikhören eine 60- oder 80-A-Sicherung durchbrennen, suchen Sie in Fachgeschäften nach 200- und 300-A-Sicherungen.

Installieren Sie ein Auto-Audiosystem mit mehreren Komponenten Schritt 25

Schritt 3. Verwenden Sie zum Schluss Isolierband (Ihren besten Freund beim Umgang mit Drähten), um freiliegende Drähte abzudecken

Ein dünner Streifen kann verhindern, dass Ihr gesamtes System nur noch überteuerter Müll ist.

Beliebt nach Thema