So erstellen Sie Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word - Gunook
So erstellen Sie Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word - Gunook
Anonim

Das Erlernen der Verwendung von Seriendruck in Microsoft Word kann eine entmutigende Aufgabe sein, wenn Sie versuchen, die Microsoft-Hilfe zu verwenden. Wir werden einen viel lineareren Prozess skizzieren – Erstellen einer Adressdatei in Excel, Zusammenführen in Word und Hinzufügen von Absichten und feineren Details. Dieser einfache Vorgang kann Ihnen stundenlanges Herumhängen mit Etiketten ersparen und stellt sicher, dass Sie später nicht darauf zurückgreifen, sie handschriftlich zu schreiben!

Hinweis: Dies ist für Office 2003; Anweisungen für andere Versionen können abweichen.

Schritte

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 1

Schritt 1. Erstellen Sie eine Adressdatei in Microsoft Excel, indem Sie Namen und Adressen wie folgt einfügen:

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 2

Schritt 2. Zeile 1 sollte die Überschriften enthalten, bevor Sie beginnen, die Adressen ab Zeile 2 hinzuzufügen

  • Tragen Sie die Vornamen in Spalte A ein.
  • Tragen Sie die Nachnamen in Spalte B ein.
  • Tragen Sie die Straßenadressen in Spalte C ein.
  • Platziere die Städte oder Ortschaften in Spalte D.
  • Tragen Sie den Landkreis in Spalte E ein.
  • Tragen Sie die Postleitzahlen in Spalte F ein.
  • Speicher die Datei. Merken Sie sich den Speicherort und den Namen der Datei.
  • Schließen Sie Excel.
Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 3

Schritt 3. Öffnen Sie Word und gehen Sie zu "Extras/Briefe" und "Mailings/Serienbrief"

Wenn der Aufgabenbereich auf der rechten Seite des Bildschirms nicht geöffnet ist, gehen Sie zu Ansicht/Aufgabenbereich und klicken Sie darauf. Der Aufgabenbereich sollte erscheinen

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 4

Schritt 4. Füllen Sie das Optionsfeld Beschriftungen im Aufgabenbereich aus

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf Etikettenoptionen und wählen Sie das von Ihnen verwendete Etikett aus der Liste aus

Klicken Sie nach der Auswahl auf OK.

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 6

Schritt 6. Klicken Sie auf Weiter:

"Empfänger auswählen".

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 7

Schritt 7. Klicken Sie auf "Durchsuchen" und navigieren Sie zu der Datei, die Sie gerade in Excel gespeichert und in Eigene Dateien gespeichert haben

Öffnen Sie diese Datei und ein Dialogfeld wird geöffnet. Alle Empfänger sollten standardmäßig ausgewählt sein. Wenn nicht, tun Sie dies und klicken Sie auf OK.

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 8

Schritt 8. Klicken Sie auf Weiter:

"Ordnen Sie Ihre Etiketten".

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 9

Schritt 9. Klicken Sie auf "Weitere Artikel

.." Lassen Sie die Datenbankfelder (oben rechts) ausgewählt und klicken Sie auf die Felder, die Sie einfügen möchten. Klicken Sie darauf in der Reihenfolge, in der sie auf dem Etikett erscheinen. Dies ist normalerweise Vorname, Nachname, Straße, Stadt, Landkreis, Postleitzahl Ignorieren Sie die Tatsache, dass sie alle in einer einzigen Zeile enden. Wenn Sie mit der Auswahl fertig sind, können Sie Leerzeichen und Zeilenumbrüche hinzufügen, wo Sie sie auf dem Etikett haben möchten. Wenn Sie alle Felder eingefügt haben, klicken Sie auf OK. Wenn Sie eine Stelle vergessen haben den Cursor an die gewünschte Stelle (das Feld rechts vom Cursor wird wahrscheinlich grau - das ist in Ordnung), dann klicken Sie erneut auf "Weitere Elemente…" und wählen Sie das Feld aus, das Sie hinzufügen möchten. Klicken Sie im Fenster einmal auf SCHLIESSEN Sie haben alle erforderlichen Felder ausgefüllt.

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 10

Schritt 10. Fügen Sie Leerzeichen und Zeilenumbrüche hinzu, damit die Beschriftung korrekt aussieht

Ignorieren Sie es, wenn das Feld nach der Position für eines der beiden grau wird, wird das Leerzeichen hinzugefügt, anstatt das Feld zu ersetzen.

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 11

Schritt 11. Wir schieben die gesamte Adresse leicht nach rechts, indem wir einmal "den Einzug vergrößern"

Dies hängt von der Größe des verwendeten Etiketts ab, sieht aber besser aus!

Wenn alles dort ist, wo Sie es haben möchten, klicken Sie auf Alle Labels aktualisieren. Sie sollten sehen, dass die Felder auf alle Labels kopiert wurden

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 12

Schritt 12. Klicken Sie auf Weiter:

"Vorschau Ihrer Etiketten".

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 13

Schritt 13. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf Weiter:

"Vervollständigen Sie die Zusammenführung". Auf diesem Bildschirm können Sie einzelne Etiketten bearbeiten oder drucken. Es lohnt sich, auf EINZELNE ETIKETTEN BEARBEITEN und auf ALLE und OK zu klicken, auch wenn Sie damit zufrieden sind, damit Sie auf alle Etikettenseiten zugreifen können.

Speichern Sie die Datei, bevor Sie etwas anderes tun

Seriendruck-Adressetiketten mit Excel und Word Schritt 14

Schritt 14. Sie können auch kommerzielle Online-Tools verwenden, um Ihren Seriendruck durchzuführen, um Etiketten zu erstellen

Der Vorteil ist, dass sie einfacher und schneller zu verwenden sind.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema