So installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen

Inhaltsverzeichnis:

So installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen
So installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen
Anonim

Die folgenden Anweisungen erklären, wie Sie eine Serial ATA-Festplatte auf einem alten Motherboard mit nur einem IDE-Festplattenanschluss installieren. IDE-Festplatten haben eine kleinere Speichergröße, sind teurer und langsamer beim Übertragen von Dateien. Sata-Festplatten können Ihnen helfen, die Lebensdauer Ihres alten Computers zu verlängern. Wenn Sie einen alten Computer haben, aber eine neuere Sata-Festplatte installieren möchten, müssen Sie diese Schritte ausführen.

Hinweis: Sie benötigen ein Betriebssystem, das Fat32-, NTFS- oder Linux-Dateisysteme zulässt, da die Festplatten größer sein können als für ältere Betriebssysteme zulässig.

Schritte

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie die linke Abdeckung (linke Abdeckung mit Blick auf die Vorderseite des Towers) Ihres Computergehäuses

Sie müssen die beiden hinteren Kreuzschlitzschrauben entfernen, mit denen das Tower-Panel befestigt ist, um auf das Innere des Computers zugreifen zu können.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 2

Schritt 2. Identifizieren und lokalisieren Sie einen offenen PCI-Steckplatz, um Ihre PCI-Sata-Controllerkarte zu platzieren

Schritt 3. Tragen Sie antistatische Handschuhe oder ein Armband, um eine elektrostatische Entladung zu vermeiden

Wenn Sie diese Gegenstände nicht haben, lehnen Sie einfach Ihre Ellbogen gegen den Rahmen des Towers, während Sie im Computer arbeiten, dies verhindert jegliche statische Aufladung, die sich von Ihren Fingern entladen und Sie während der Arbeit erden kann. Vermeiden Sie nach Möglichkeit Arbeiten in der Nähe von Teppichböden.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 3

Schritt 4. Entfernen Sie die Aluminiumlasche von der Rückseite des Turms

Verwenden Sie den Schraubendreher, um ihn leicht zu drehen, und hebeln Sie ihn ab. Lehnen Sie den Schraubendreher während dieses Schritts nicht an ein elektronisches Bauteil, da dies Ihren Computer beschädigen könnte. Scharfe Kanten der Aluminiumlasche können die Haut schneiden

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 4

Schritt 5. Setzen Sie die silberne Halterung der PCI-Sata-Controllerkarte lose in den Steckplatz an der Seite des Towers ein

Richten Sie die PCI-Sata-Controller-Pins mit dem PCI-Steckplatz auf dem Motherboard aus. Überprüfen Sie immer, ob sie richtig ausgerichtet sind. Drücken Sie nach der Ausrichtung vorsichtig auf die Kante der PCI-Sata-Controller-Karte. Vermeiden Sie es, Chips und Schaltkreise mit den Fingern zu berühren. Wenn Sie zu fest auf sie drücken, können sie abbrechen

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 5

Schritt 6. Sie werden fühlen, wie es gleitet und zum Stillstand kommt. Wenn es stoppt, ist es an Ort und Stelle

Wenn Sie unsicher sind, ziehen Sie es heraus und versuchen Sie es erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie gleichmäßig nach unten drücken, um zu vermeiden, dass Sie halb in und halb außerhalb des Schlitzes sind. Das Bild unten ist ein Beispiel für eine PCI-Sata-Controller-Karte.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 6

Schritt 7. Sobald die PCI-SATA-Controller-Karte eingesetzt ist, befestigen Sie sie mit einer Schraube am Tower. Stellen Sie sicher, dass sie fest ist und nicht aus ihrem Steckplatz fällt

Sie können diesen Schritt testen, indem Sie ganz leicht von der Außenseite des Towers auf die silberne Lasche der PCI Sata-Controllerkarte drücken. Drücken Sie einfach nach innen, wenn sie nicht fest ist, springt sie aus dem PCI-Steckplatz. Beginnen Sie in diesem Fall wieder mit Schritt 4.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 7

Schritt 8. Starten Sie den Computer und installieren Sie den Treiber für die SATA-Controllerkarte

Der Treiber wird normalerweise mit der Karte geliefert. Wenn Sie den Treiber nicht haben, können Sie die Seriennummer der Controller-Karte auf der Platine finden, diese Seriennummer im Internet suchen und den Treiber für die PCI-SATA-Controller-Karte finden.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 8

Schritt 9. Schalten Sie den Computer aus und entfernen Sie das Netzkabel vom Tower

Nehmen Sie die Festplatte, die Sie installieren möchten, und legen Sie sie in einen leeren Festplattenschacht Ihres Computerturms. Machen Sie es fest, indem Sie beide gegenüberliegenden Seiten mit Computerschrauben festschrauben (Schrauben werden normalerweise mit der Festplatte geliefert). Stellen Sie sicher, dass es fest ist und sich nicht bewegt. Ihre Festplattenschächte befinden sich normalerweise an der Vorderseite des Towers unter Ihrem CD/DVD-ROM-Laufwerk. Dieser Standort kann sich je nach Turm ändern.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 9

Schritt 10. Stecken Sie Ihr Sata-Kabel in die PCI-Sata-Controller-Karte und das andere Ende in Ihre Sata-Festplatte

Das Bild unten ist ein Beispiel für ein Sata-Anschlusskabel.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 10

Schritt 11. Wenn Ihr Netzteil über Sata-Stromkabel verfügt, schließen Sie eines an Ihre neue Festplatte an

Wenn Sie dies nicht tun, benötigen Sie einen Adapter, der in den älteren 4-poligen Stromanschluss eingesteckt und in einen Sata-Stromanschluss umgewandelt wird. Das Bild unten ist ein Beispiel für einen Adapter.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 11

Schritt 12. Schalten Sie Ihren Computer ein und starten Sie ihn

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer Ihre neue Festplatte erkannt hat. Sie können dies auf verschiedene Arten tun, wenn Sie sich im Bios-Menü wohl fühlen, das Sie dort überprüfen können. Auch im Computerverwaltungsprogramm in Windows XP. Dieses Programm befindet sich unter Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung. Sobald Sie sich im Programm befinden, sehen Sie unter der Registerkarte „Datenträgerverwaltung“eine Liste der Festplatten für Ihren Computer.

Installieren Sie eine Sata-Festplatte auf einem alten Motherboard nur mit Ide-Anschlüssen Schritt 12

Schritt 13. Partitionieren Sie das Laufwerk und formatieren Sie das Laufwerk

Je nachdem welches Betriebssystem Sie verwenden, erhalten Sie an dieser Stelle unterschiedliche Anweisungen. Wenn Sie Ihr Laufwerk über das Computerverwaltungsprogramm überprüft haben, zeigt die Registerkarte Datenträgerverwaltung Ihr Laufwerk an, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Partition erstellen. Sobald die Partition erstellt wurde, gehen Sie zu „Mein Computer“und das Laufwerk wird angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue partitionierte Laufwerk und wählen Sie Datenträger formatieren. Einige ältere Betriebssysteme akzeptieren nicht den gesamten Speicherplatz der neueren Festplatten. Möglicherweise müssen Sie die neue Festplatte in zwei oder drei Partitionen aufteilen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Warnungen

  • Schalten Sie Ihren Computer aus und ziehen Sie das Netzkabel (schwarzes Kabel) von der Rückseite des Tower ab, bevor Sie beginnen. Sie können einen Stromschlag erleiden, wenn Sie eine Innenkomponente berühren, während sie läuft.
  • Das Partitionieren eines Laufwerks, das bereits auf Ihrem Computer aktiv war, löscht alle darauf befindlichen Informationen. Das Formatieren des falschen Laufwerks löscht auch alle Dateien, nicht alle Betriebssystemaufforderungen, bevor Sie diese Aktionen ausführen.

Beliebt nach Thema