Bildschirmschutzkleber reinigen - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Bildschirmschutzkleber reinigen - Gunook
Bildschirmschutzkleber reinigen - Gunook
Anonim

Es gibt nichts Frustrierenderes, als die Displayschutzfolie abzunehmen, nur um zu sehen, dass der gesamte Klebstoff zurückgelassen wurde und ein klebriges, schmieriges Durcheinander entsteht. Es kann die Verwendung Ihres Telefons erschweren und es sieht nicht gut aus! Die Pflege von Klebstoffresten ist wichtig, wenn Sie möchten, dass Ihr Bildschirm optimal funktioniert.

Schritte

Methode 1 von 2: Entfernen von klebrigem Klebstoff

Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 1

Schritt 1. Schalten Sie Ihr Telefon aus, damit Sie leichter sehen können, wo sich der Klebstoffrest befindet

Außerdem wird dadurch das Risiko eliminiert, versehentlich deinen Chef anzurufen oder den Instagram-Post eines Schwarms zu liken. Beim Herunterfahren wird hervorgehoben, wo Sie den Bildschirm reinigen müssen, damit er wieder wie neu aussieht.

Je nachdem, wie dick Ihre Handyhülle ist, möchten Sie sie möglicherweise auch entfernen. Wenn es sehr sperrig ist, kann es schwierig sein, die Ränder des Bildschirms gründlich zu reinigen

Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 2

Schritt 2. Wischen Sie den Bildschirm mit einem sauberen, fusselfreien Tuch ab

Manchmal kann sich der Kleber lösen, indem Sie ihn mit einem weichen Tuch vorsichtig hin und her reiben. Wenn nichts anderes, entfernt dieser Vorgang alle Flecken oder Streifen, so dass nur der Kleber übrig bleibt, den Sie entfernen müssen.

  • Ein Mikrofasertuch würde auch für diesen Prozess gut funktionieren.
  • Sie sollten niemals Papiertücher oder Taschentücher verwenden, um Ihren Bildschirm zu reinigen. Sie können kleine Flusen hinterlassen oder sogar Ihren Bildschirm zerkratzen.
Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 3

Schritt 3. Tauchen Sie ein fusselfreies Tuch in Speiseöl und reiben Sie es vorsichtig in den Kleber ein

Speiseöl ist schonend und schadet der natürlichen Schutzschicht Ihres Telefons nicht. Außerdem löst das Öl gut klebrige Klebstoffe. Reibe mit dem Zeigefinger sanft über die klebrigen Stellen, bis sie sauber werden.

  • Wenn Sie das Speiseöl auf das Tuch auftragen, genügt ein kleiner Tupfen. Sie möchten kein tropfnasses Tuch verwenden und riskieren, dass Öl in Ihren Lautsprecher oder Ladeanschluss gelangt.
  • Um das Öl danach zu entfernen, wischen Sie den Bildschirm mehrmals mit einem sauberen Mikrofasertuch ab.
Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 4

Schritt 4. Versuchen Sie es mit Reinigungsalkohol, wenn Speiseöl den Kleber nicht anhebt

Gießen Sie keinen Reinigungsalkohol auf Ihr Telefon, sondern tauchen Sie eine Ecke eines fusselfreien Tuchs in den Reinigungsalkohol. Reibe den Reinigungsalkohol vorsichtig in den Kleber ein, bis er sich vom Glas löst. Wenn der Alkohol auf dem Tuch austrocknet, tragen Sie etwas mehr auf.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Kappe wieder auf den Reinigungsalkohol setzen oder sie von Ihrem Arbeitsplatz wegbewegen. Sie möchten nicht, dass es umfällt und auf Ihr Telefon gelangt

Warnung:

Verwenden Sie kein Windex oder andere aggressive Reinigungsmittel für Ihr Telefon. Sie können die ölbeständige Schicht, die das Glas bedeckt, tatsächlich aufbrechen und es weniger berührungsempfindlich machen.

Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 5

Schritt 5. Versuchen Sie Mayonnaise zu erweichen und den Kleber zu entfernen

Tragen Sie vorsichtig eine sehr dünne Schicht Mayo auf den übrig gebliebenen Kleber auf Ihrem Bildschirm auf. Sie können dies mit Ihrem Finger tun oder die Mayo auf ein sauberes, fusselfreies Tuch geben und über den Bildschirm wischen. Lassen Sie es etwa 20 Minuten lang in Ruhe und reiben Sie dann den Kleber vorsichtig ab.

  • Wenn Sie mit der Reinigung Ihres Bildschirms fertig sind, können Sie ihn mehrmals mit einem sauberen Mikrofasertuch abwischen.
  • Achten Sie darauf, dass keine Mayonnaise in den Lautsprecher oder den Ladeanschluss gelangt.

Methode 2 von 2: Abziehen einer Displayschutzfolie

Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 6

Schritt 1. Lösen Sie den Kleber mit einem 15-sekündigen Hitzestoß eines Haartrockners auf

Dies ist optional und Sie können dies jederzeit während des Prozesses tun, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Dinge nicht sehr gut vorankommen. Halten Sie den Haartrockner etwa 300 mm von Ihrem Bildschirm entfernt und bewegen Sie ihn 15 Sekunden lang hin und her.

Halten Sie den Haartrockner nicht gegen Ihr Telefon und richten Sie ihn nicht zu lange auf eine Stelle

Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 7

Schritt 2. Testen Sie jede Ecke der Displayschutzfolien, um eine zu finden, die etwas locker ist

Heble vorsichtig mit einem Fingernagel an der Ecke, um zu sehen, ob sie sich vom Bildschirm löst. Sie können auch die Ecke einer Kreditkarte oder ein sehr dickes Blatt Papier verwenden.

Es kann auch nützlich sein, einen Zahnstocher zu verwenden. Achten Sie nur darauf, den Zahnstocher so anzuwinkeln, dass er den Bildschirm nicht zerkratzt, wenn er unter den Protektor rutscht

Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 8

Schritt 3. Arbeiten Sie sich um den Bildschirmrand herum, um den Schutz zu lösen

Besonders wenn dein Displayschutz aus gehärtetem Glas besteht, möchtest du ihn nicht einfach aufreißen, sobald du eine lose Kante findest. Gehen Sie stattdessen mit dem Finger, einer Kreditkarte oder einem Zahnstocher um den gesamten Schutz und trennen Sie den Bildschirm von der Folie.

Wenn Sie dies langsam tun, sollten Sie auch verhindern, dass der Kleber an Ihrem Bildschirm klebt

Bildschirmschutzkleber reinigen Schritt 9

Schritt 4. Ziehen Sie den Schutz langsam ab und entfernen Sie ihn von Ihrem Telefon

Versuchen Sie Ihr Bestes, um den Protektor so gleichmäßig wie möglich zu halten, damit er sich nicht verbiegt und bricht. Wenn Sie es wieder verwenden möchten, legen Sie es mit der Klebeseite nach oben zur Seite.

Wenn du bemerkst, dass Klebstoff an deinem Bildschirm klebt, versuche, den Schutz vorsichtig wieder einzuschieben und ihn noch langsamer zu entfernen. Die Hoffnung hier ist, dass der Kleber auf dem Protektor bleibt und nicht auf Ihrem Bildschirm

Tipps

Denken Sie daran, beim Reinigen des Bildschirms Ihres Telefons vorsichtig zu sein. Es kann einige Zeit dauern, aber langsames Vorgehen schützt Ihren Bildschirm und liefert Ihnen die gewünschten Ergebnisse

Warnungen

  • Verwenden Sie kein Papiertuch, um den Bildschirm Ihres Telefons zu reinigen. Es könnte möglicherweise den Bildschirm zerkratzen.
  • Verwenden Sie niemals Bleichmittel oder Haushaltsreiniger für Ihr Telefon.

Beliebt nach Thema