So löschen Sie den Handyspeicher (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So löschen Sie den Handyspeicher (mit Bildern)
So löschen Sie den Handyspeicher (mit Bildern)
Anonim

Das Löschen oder Löschen des Speichers von Ihrem Mobiltelefon kann Ihre persönlichen Daten schützen und verhindern, dass andere auf Ihren Anrufverlauf, Ihre Fotos, Textnachrichten, Ihr E-Mail-Konto, Ihre Kalendertermine und mehr zugreifen. Obwohl der genaue Vorgang zum Löschen des Speichers Ihres Mobiltelefons für jede Mobiltelefonmarke und jedes Mobiltelefonmodell unterschiedlich ist, gibt es grundlegende Richtlinien, die Sie befolgen können, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten vom Gerät gelöscht werden. insbesondere bevor Sie das Gerät verkaufen, recyceln, entsorgen oder an eine Wohltätigkeitsorganisation spenden.

Schritte

Teil 1 von 3: Wichtige Daten sichern

Handyspeicher löschen Schritt 1

Schritt 1. Sichern Sie Ihre Kontakte

Bevor Sie Ihr Telefon löschen, sollten Sie Ihre Kontaktliste sichern. Sie können diese Liste wiederherstellen, nachdem Sie das Zurücksetzen abgeschlossen haben. Wenn Sie mit einem Google- (Android) oder iCloud-Konto (iPhone) auf Ihrem Telefon angemeldet sind, stehen die Chancen gut, dass alle Ihre Kontakte bereits in der Cloud gesichert sind.

  • Anweisungen zum Sichern Ihrer Android-Kontakte finden Sie unter Sichern eines Android-Telefons in der Google Cloud.
  • Anweisungen zum Sichern von Kontakten auf einem iPhone finden Sie unter Sichern von iPhone-Kontakten.
Handyspeicher löschen Schritt 2

Schritt 2. Sichern Sie Ihr iPhone mit iCloud

Wenn Sie ein iPhone verwenden, können Sie Ihren kostenlosen iCloud-Speicher verwenden, um schnell ein Backup der wichtigen Daten Ihres Telefons zu erstellen. Auf diese Weise können Sie nach dem Zurücksetzen eine Wiederherstellung durchführen, Ihre Nachrichten, Kontakte und mehr speichern.

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Wandladegerät und mit einem Wi-Fi-Netzwerk.
  • Öffnen Sie die Einstellungen-App und wählen Sie "iCloud".
  • Tippen Sie auf "Sichern" und dann auf "Jetzt sichern". Möglicherweise müssen Sie zuerst "iCloud Backup" aktivieren.
  • Warten Sie, während Ihr iPhone Ihre wichtigen Daten in iCloud sichert.
Handyspeicher löschen Schritt 3

Schritt 3. Sichern Sie die wichtigen Daten auf Ihrem Android-Telefon

Ihre Käufe im Google Play Store (einschließlich Apps) werden alle automatisch in Ihrem Google-Konto gespeichert, Daten, die Sie auf Ihr Android heruntergeladen haben, jedoch nicht. Dazu können Filme oder Musik gehören, die Sie direkt auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, Dokumente, die Sie gespeichert haben, und mehr. Es gibt kein gemeinsames Backup-Tool für Android, aber Sie können Ihren Computer verwenden, um schnell jede Datei darauf zu speichern.

  • Verbinden Sie Ihr Android über das USB-Ladekabel mit Ihrem Computer.
  • Wählen Sie "Mediendateien übertragen" aus dem USB-Menü, das im Android-Benachrichtigungsfeld angezeigt wird.
  • Öffnen Sie Ihr Computer/Dieser PC-Fenster auf Ihrem Computer und öffnen Sie dann Ihren Android-Speicher. Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie möglicherweise Android File Transfer installieren.
  • Suchen Sie die Dateien, die Sie speichern möchten. Sie können Ihre Downloads, Bilder, Musik und andere Ordner auf Daten überprüfen, die Sie möglicherweise speichern möchten. Kopieren Sie diese Dateien auf Ihren Computer, um sie zu sichern.
Handyspeicher löschen Schritt 4

Schritt 4. Speichern Sie Ihre Bilder

Ihre Bilder werden möglicherweise nicht automatisch gesichert. Stellen Sie sicher, dass alle Bilder auf Ihrem Gerät gespeichert sind, bevor Sie alles darauf löschen.

  • Anweisungen zum Sichern Ihrer Android-Bilder finden Sie unter Übertragen von Fotos von Android auf den Computer.
  • Weitere Informationen zum Sichern von Bildern von Ihrem iPhone finden Sie unter Herunterladen von Fotos von Ihrem iPhone auf einen Computer.
Handyspeicher löschen Schritt 5

Schritt 5. Sichern Sie Ihre SMS (Textnachrichten)

Wenn Sie den Speicher Ihres Telefons löschen, werden alle empfangenen Textnachrichten gelöscht. Sie können Ihre E-Mail-Nachrichten wiederherstellen, Ihre Textnachrichten müssen jedoch gesichert werden.

  • Anweisungen, die für alle Android-Geräte gelten, finden Sie unter Sichern von SMS für ein Samsung Galaxy-Gerät auf Ihrem Computer.
  • Ihr iPhone sichert Ihre Nachrichten in Ihrem iCloud-Konto. Wenn Sie sich nach dem Zurücksetzen Ihres Telefons anmelden und Ihr iCloud-Backup wiederherstellen, werden die Nachrichten wiederhergestellt.

Teil 2 von 3: Zurücksetzen eines Android

Handyspeicher löschen Schritt 6

Schritt 1. Schließen Sie Ihr Telefon an eine Stromquelle an

Sie müssen einen vollen Akku haben, bevor Sie den Reset-Vorgang starten, und Ihr Gerät lässt Sie möglicherweise nicht starten, wenn der Akku zu schwach ist. Lassen Sie Ihr Telefon während des Zurücksetzens angeschlossen.

Handyspeicher löschen Schritt 7

Schritt 2. Öffnen Sie die Einstellungen-App

Sie können Ihr Android-Telefon über die Einstellungen-App formatieren und zurücksetzen.

Handyspeicher löschen Schritt 8

Schritt 3. Tippen Sie auf "Sichern & zurücksetzen

" Möglicherweise müssen Sie ein wenig scrollen, um es zu finden.

Handyspeicher löschen Schritt 9

Schritt 4. Tippen Sie auf "Werksdaten zurücksetzen" oder "Telefon zurücksetzen"

Sie werden aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren möchten.

Handyspeicher löschen Schritt 10

Schritt 5. Warten Sie, während Ihr Telefon zurückgesetzt wird

Dies kann etwa 20 Minuten dauern. Während dieser Zeit können Sie das Telefon nicht verwenden.

Handyspeicher löschen Schritt 11

Schritt 6. Entweder das neu zurückgesetzte Telefon einrichten oder es verkaufen/handeln

Sobald der Reset-Vorgang abgeschlossen ist, wurde das Telefon gelöscht und kann sicher verschenkt, verkauft oder eingetauscht werden. Sie können den Einrichtungsprozess auch selbst starten, um das Telefon wieder zu verwenden.

  • Melden Sie sich beim Einrichten des Telefons mit Ihrem Google-Konto an, um Ihre Apps und Einstellungen wiederherzustellen.
  • Sehen Sie sich Get-Rid-of-an-Old-Cell-Phone an, um Tipps zum Entfernen eines alten Android-Telefons zu erhalten.

Teil 3 von 3: Ein iPhone zurücksetzen

Handyspeicher löschen Schritt 12

Schritt 1. Schließen Sie Ihr iPhone an das Ladegerät an

Ihr iPhone muss vollständig aufgeladen sein, bevor Sie den Reset-Vorgang starten können. Schließen Sie Ihr iPhone sicherheitshalber an das Ladegerät an und lassen Sie es während des gesamten Resets eingesteckt.

Handyspeicher löschen Schritt 13

Schritt 2. Öffnen Sie die Einstellungen-App

Sie können Ihr iPhone über die Einstellungen-App zurücksetzen. Sie finden die Einstellungen-App auf einem Ihrer Startbildschirme und das Symbol sieht aus wie ein Zahnradsatz. Es kann sich in einem Ordner mit der Bezeichnung "Dienstprogramme" befinden.

Handyspeicher löschen Schritt 14

Schritt 3. Tippen Sie auf "Allgemein" und scrollen Sie dann ganz nach unten

Unten im Menü sehen Sie die Option "Zurücksetzen".

Handyspeicher löschen Schritt 15

Schritt 4. Tippen Sie auf „Zurücksetzen“und dann auf „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“

" Sie werden aufgefordert zu bestätigen, dass Sie mit dem Löschen aller Daten fortfahren möchten.

Möglicherweise werden Sie zur Eingabe Ihres Bildschirm-Passcodes und Ihres Einschränkungen-Passcodes aufgefordert, falls Sie einen haben

Handyspeicher löschen Schritt 16

Schritt 5. Warten Sie, während Ihr iPhone zurückgesetzt wird

Dies kann je nach iPhone 15-30 Minuten dauern. Während des Zurücksetzens können Sie das Telefon nicht verwenden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon während des gesamten Vorgangs eingesteckt bleibt und halten Sie den Netzschalter nicht gedrückt, während das Telefon zurückgesetzt wird

Handyspeicher löschen Schritt 17

Schritt 6. Richten Sie Ihr iPhone nach dem Zurücksetzen ein oder entfernen Sie es

Sobald der Reset-Vorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihr iPhone sicher loswerden oder wie neu einrichten. Wenn Sie es neu einrichten, können Sie Ihr iCloud- oder iPhone-Backup wiederherstellen und alle Ihre Daten abrufen.

  • Wenn Sie Ihr iPhone verschenken oder verkaufen, müssen Sie es von Ihrem iCloud-Konto trennen. Dadurch kann der neue Besitzer das Telefon aktivieren und darauf zugreifen. Wenn Sie das Telefon nicht deaktivieren, kann der nächste Besitzer das Telefon überhaupt nicht verwenden. Besuchen Sie icloud.com/#settings, klicken Sie auf das Telefon, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf das „X“neben dem Telefon in der Liste.
  • Weitere Informationen zum Recycling Ihres alten iPhones finden Sie unter Get-Rid-of-an-old-Cell-Phone.

Beliebt nach Thema