4 Möglichkeiten, ein entsperrtes Handy zu verwenden

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, ein entsperrtes Handy zu verwenden
4 Möglichkeiten, ein entsperrtes Handy zu verwenden
Anonim

Wenn Sie ein entsperrtes Mobiltelefon erwerben, können Sie das Mobiltelefon in jedem Global System for Mobile Communications (GSM)-Netzwerk verwenden, solange Sie über eine SIM-Karte (Subscriber Identity Module) des GSM-Anbieters verfügen, den Sie mit dem Telefon verwenden möchten. In einigen Fällen müssen Sie je nach GSM-Netzbetreiber oder Modell Ihres Mobiltelefons möglicherweise die Menüeinstellungen Ihres Telefons ändern, um bestimmte Funktionen nutzen zu können; wie Textnachrichten, Internet und Voicemail. Ein entsperrtes Mobiltelefon kann auch sehr nützlich sein, wenn Sie zu internationalen Standorten reisen, zumal Sie eine internationale SIM-Karte kaufen und niedrigere Sprach- und Messaging-Gebühren zahlen können als die internationalen Roaming-Tarife Ihres lokalen GSM-Anbieters.

Schritte

Methode 1 von 4: Allgemeine Einstellungen

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 1

Schritt 1. Besorgen Sie sich das Handbuch für Ihr Mobiltelefon

Möglicherweise müssen Sie Ihr Handbuch konsultieren, wenn Sie die Einstellungen Ihres Mobiltelefons ändern, damit es mit Ihrem aktuellen GSM-Netzbetreiber kompatibel ist.

Wenn Ihrem Mobiltelefon kein gedrucktes Handbuch beiliegt, können Sie eine Kopie Ihres Handbuchs auf der Website des Mobiltelefonherstellers oder auf der Website des ursprünglichen GSM-Netzbetreibers des Mobiltelefons anfordern. Wenn Sie beispielsweise ein entsperrtes Mobiltelefon von T-Mobile erworben haben, das Telefon jedoch mit ATT verwenden möchten, besuchen Sie die Website von T-Mobile, um eine Kopie des Handbuchs des Mobiltelefons zu finden

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 2

Schritt 2. Legen Sie Ihre SIM-Karte in das Telefon ein

Mit einem entsperrten Mobiltelefon können Sie eine SIM-Karte von jedem GSM-Anbieter im Telefon verwenden.

Lesen Sie in Ihrem Handbuch nach, wie die SIM-Karte in das Mobiltelefon eingelegt wird. Bei den meisten Mobiltelefonen befindet sich der SIM-Kartensteckplatz im hinteren Fach in der Nähe des Akkus

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 3

Schritt 3. Schalten Sie Ihr Mobiltelefon ein

Nachdem Ihr Mobiltelefon eingeschaltet ist, verbindet sich Ihre SIM-Karte mit dem nächsten GSM-Tower Ihres Mobilfunkanbieters und Sie können Anrufe tätigen und empfangen.

Methode 2 von 4: SMS-Einstellungen

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 4

Schritt 1. Ermitteln Sie die Nummer des SMS-Servicecenters Ihres Mobilfunkanbieters

Wenn Sie auf Ihrem entsperrten Mobiltelefon Textnachrichten senden und empfangen möchten, müssen Sie die Nummer des SMS-Servicecenters Ihres Mobilfunkanbieters in Ihre Nachrichteneinstellungen programmieren.

  • Wenden Sie sich direkt an Ihren GSM-Anbieter oder führen Sie eine Internetsuche durch, um die richtige SMS-Servicecenter-Nummer für Ihren Anbieter zu finden.
  • Wenn ATT Ihr Mobilfunkanbieter ist, lautet die Nummer des SMS-Servicecenters +1-312-314-9810.
  • Wenn T-Mobile Ihr Mobilfunkanbieter ist, lautet die Nummer des SMS-Servicecenters +1-206-313-0004.
Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 5

Schritt 2. Ändern Sie die Nummer des SMS-Servicecenters in Ihrem entsperrten Mobiltelefon

Lesen Sie in Ihrem Handbuch nach, wo die Nummer des SMS-Servicecenters von Ihrem Mobiltelefon aus geändert werden kann. In den meisten Fällen können Sie zu Ihrem Nachrichtenordner navigieren und "Einstellungen" oder "Nachrichteneinstellungen" auswählen. Wählen Sie dann den Einstellungsordner "Textnachrichten", um die Nummer Ihres Nachrichtendienstzentrums zu finden

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 6

Schritt 3. Testen Sie Ihre Textnachrichtenfunktion

Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Sie Ihre SMS-Einstellungen effizient geändert und die richtige Nummer des SMS-Servicecenters verwendet haben.

  • Senden Sie von Ihrem entsperrten Mobiltelefon aus eine SMS an Ihre eigene Telefonnummer. Wenn Sie die Nachricht erfolgreich empfangen haben, sind Ihre SMS-Einstellungen korrekt. Wenn Ihre Nachricht jedoch nicht gesendet werden konnte und Sie eine Fehlermeldung erhalten, müssen Sie sich an Ihren GSM-Netzbetreiber wenden.
  • Wenden Sie sich an Ihren GSM-Anbieter und erklären Sie, dass Sie keine Textnachrichten senden oder empfangen können. Ihr Mobilfunkanbieter kann Ihnen möglicherweise ein Over-the-Air-Update (OTA) mit den richtigen SMS-Einstellungen senden oder Sie durch die Schritte zur Behebung des Fehlers führen.

Methode 3 von 4: Interneteinstellungen

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 7

Schritt 1. Bestimmen Sie den passenden Zugangspunktnamen (APN) für Ihren Internetdienst

Um den Internetdienst Ihres Mobilfunkanbieters zu nutzen, müssen Sie die korrekten APN-Informationen in Ihr Mobiltelefon eingeben.

Wenden Sie sich direkt an Ihren GSM-Anbieter oder besuchen Sie die Website Ihres Anbieters, um die richtigen APN-Informationen für Ihr entsperrtes Mobiltelefon zu ermitteln. Die APN-Informationen können je nach Internetpaket oder Mobiltelefonmodell stark variieren

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 8

Schritt 2. Geben Sie die APN-Informationen Ihres Mobilfunkanbieters in Ihr entsperrtes Mobiltelefon ein

Lesen Sie im Handbuch Ihres Mobiltelefons nach, wo Sie die APN-Informationen ändern können. In den meisten Fällen können Sie die APN-Informationen in den Untermenüs "Einstellungen" oder "Browsereinstellungen" in Ihrem Internetordner ändern

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 9

Schritt 3. Testen Sie Ihre Internetverbindung

  • Starten Sie Ihren Browser oder das Internet über das Symbol oder die Position auf Ihrem Mobiltelefon, um festzustellen, ob die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde.
  • Wenn Ihre Internetverbindung nicht erfolgreich hergestellt wird, versuchen Sie, auf mehr als eine Website zuzugreifen, um sicherzustellen, dass die Verbindungsprobleme mit Ihrem Mobiltelefon und nicht mit einer bestimmten Website zusammenhängen.
  • Wenden Sie sich direkt an Ihren GSM-Anbieter, wenn Ihr Internet mit den von Ihnen eingegebenen APNs nicht funktioniert. Möglicherweise wird Ihnen geraten, Ihre APN-Einstellungen zu ändern, oder sie senden Ihnen möglicherweise ein OTA-Update mit den richtigen Internet- oder APN-Einstellungen.

Methode 4 von 4: Voicemail-Einstellungen

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 10

Schritt 1. Rufen Sie die Nummer des Voicemail-Messaging-Centers Ihres GSM-Netzbetreibers ab

Sie müssen die Voicemail-Nummer in Ihr Telefon programmieren, wenn Sie von Ihrem entsperrten Mobiltelefon aus auf die Voicemail zugreifen möchten.

Wenden Sie sich direkt an Ihren GSM-Anbieter, um die Nummer für das Voicemail-System zu ermitteln. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter T-Mobile ist, lautet die Voicemail-Nummer +1-805-637-7243

Verwenden Sie ein entsperrtes Mobiltelefon Schritt 11

Schritt 2. Programmieren Sie die Voicemail-Nummer in Ihr Mobiltelefon

Dadurch wird verhindert, dass Sie die Nummer jedes Mal manuell eingeben müssen, wenn Sie Ihre Voicemail-Nachrichten abhören möchten.

Beliebt nach Thema