So reinigen Sie eine SIM-Karte: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So reinigen Sie eine SIM-Karte: 12 Schritte (mit Bildern)
So reinigen Sie eine SIM-Karte: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Ihre SIM-Karte ist der Teil in Ihrem Telefon, der alle Ihre persönlichen Daten enthält. Wenn Ihre SIM-Karte verschmutzt ist, kann Ihr Telefon sie möglicherweise nicht lesen. Das kann frustrierend sein, aber Sie können etwas dagegen tun. Sie können Ihre verschmutzte SIM-Karte mit einem Radiergummi oder Wattestäbchen, Reinigungsalkohol oder einem Mikrofasertuch reinigen. Sie können es auch zu einem Fachmann bringen.

Schritte

Teil 1 von 3: Entfernen Ihrer SIM-Karte

Reinigen einer SIM-Karte Schritt 1

Schritt 1. Schalten Sie Ihr Telefon aus

Versuchen Sie nicht, die SIM-Karte bei eingeschaltetem Telefon zu entfernen. Dies kann für Sie gefährlich sein, da Sie es mit internen Teilen des Telefons zu tun haben. Außerdem könnten Sie die SIM-Karte versehentlich beschädigen.

Reinigen einer SIM-Karte Schritt 2

Schritt 2. Suchen Sie Ihre SIM-Karte an der Seite oder Rückseite Ihres Telefons

Die Platzierung hängt von der Art Ihres Telefons ab. Überprüfen Sie zuerst die Seite, um zu sehen, ob sie dort ist. Wenn Sie es nicht sehen, entfernen Sie die Rückseite Ihres Telefons und sehen Sie unter dem Akku nach.

  • Möglicherweise müssen Sie die Rückseite Ihres Telefons und Ihren Akku entfernen, da sich die SIM-Karte möglicherweise unter dem Akku befindet.
  • Wenn Sie ein iPhone haben, kann es leicht herausrutschen.
Reinigen einer SIM-Karte Schritt 3

Schritt 3. Ziehen Sie die SIM-Karte heraus, wenn Sie können

Jedes Telefon ist anders, sodass einige SIM-Karten leicht zu entfernen sind, während andere ein Spezialwerkzeug oder eine gebogene Büroklammer erfordern. Es kann herausrutschen, aber je nach Telefonmodell müssen Sie es möglicherweise herausnehmen. Wenn Sie Probleme haben, schlagen Sie in der Anleitung für Ihr spezielles Telefon nach. Seien Sie sanft, damit Sie es nicht beschädigen.

Bei älteren Telefonen ist es schwieriger, SIM-Karten zu entfernen. Anweisungen, wie Sie sie herausbekommen, finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung

Reinigen einer SIM-Karte Schritt 4

Schritt 4. Konsultieren Sie Ihre Bedienungsanleitung für spezifische Anweisungen

Jedes Telefon ist anders, daher unterscheidet sich auch der Vorgang zum Entfernen Ihrer SIM-Karte. Obwohl viele Karten herausgezogen werden können, ist es am besten, in Ihrer Bedienungsanleitung nachzusehen, wenn Sie Probleme haben. Es enthält Anweisungen zum Herausnehmen der SIM-Karte.

Wenn Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht haben, schauen Sie online nach. Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, eine digitale Kopie von Ihrem Hersteller zu finden

Reinigen einer SIM-Karte Schritt 5

Schritt 5. Bringen Sie Ihr Telefon zu einem Fachmann, wenn Sie Probleme haben

Sie möchten nicht versehentlich Ihre SIM-Karte beschädigen, wenn Sie versuchen, sie aus Ihrem Telefon zu entfernen. Wenn Sie es nicht herausbekommen, bringen Sie es zu Ihrem Mobilfunkanbieter. Sie können Ihnen helfen, die Karte sicher zu entfernen.

Teil 2 von 3: Wischen Sie Ihre Sim-Karte sauber

Reinigen einer SIM-Karte Schritt 6

Schritt 1. Verwenden Sie einen Radiergummi oder ein Wattestäbchen, um Schmutz oder Staub zu entfernen

Reiben Sie mit dem Radiergummi oder dem Wattestäbchen vorsichtig über die goldenen Kontakte Ihrer SIM-Karte. Machen Sie weiterhin leichte Striche, bis Ihre SIM-Karte sauber ist.

Sie können auch einen goldenen Schutzstift verwenden, um Ihre Elektronik sicher zu reinigen

Reinigen einer SIM-Karte Schritt 7

Schritt 2. Wischen Sie die Karte mit einem trockenen, fusselfreien Tuch ab, um sie vollständig zu reinigen

Wischen Sie Ihre SIM-Karte einfach mit einem sauberen Tuch ab. Tragen Sie keine Reinigungsmittel auf die Karte oder das Tuch auf. Dadurch können Schmutz, Öle und Feuchtigkeit von allen Teilen der SIM-Karte entfernt werden.

  • Ein Mikrofasertuch eignet sich gut zum Reinigen aller Teile Ihres Telefons, einschließlich der SIM-Karte.
  • Trockene Tücher für Brillen sind eine bequeme Option.
Reinigen einer SIM-Karte Schritt 8

Schritt 3. Verwenden Sie Reinigungsalkohol, um die Oxidation zu entfernen

Befeuchte ein Ende eines Wattestäbchens mit Reinigungsalkohol. Reiben Sie dann den Alkohol vorsichtig gegen die goldenen Kontakte Ihrer SIM-Karte. Fahren Sie mit der Reinigung der Kontakte fort, bis die gesamte Oxidation verschwunden ist.

  • Das Wattestäbchen sollte feucht, aber nicht durchnässt mit Alkohol sein.
  • Lassen Sie keinen Reinigungsalkohol in Ihr Telefon gelangen.
Reinigen einer SIM-Karte Schritt 9

Schritt 4. Bringen Sie Ihre SIM-Karte für die sicherste Option zu einem Fachmann

Ihr Mobilfunkanbieter oder ein Handy-Reparaturständer können Ihnen dabei helfen, die SIM-Karte richtig zu reinigen. Sie können Ihnen auch helfen, es zu reparieren, wenn es beschädigt ist. Sie sind die sicherste Option, um Ihre Karte sauber zu machen.

Wenn Ihre Karte irreparabel beschädigt ist, können sie Ihnen eine neue SIM-Karte verkaufen

Teil 3 von 3: Ersetzen Ihrer SIM-Karte

Reinigen einer SIM-Karte Schritt 10

Schritt 1. Schieben Sie die SIM-Karte zurück in den Anschluss

Sie müssen es an derselben Stelle platzieren, an der es war, bevor Sie es zum Reinigen herausgenommen haben. Stellen Sie sicher, dass es fest sitzt, bevor Sie das Telefon einschalten.

Wenn Sie es aus der Rückseite Ihres Telefons herausgenommen haben, müssen Sie auch den Akku wieder einsetzen. Setzen Sie dann die Rückseite Ihres Telefons wieder ein

Reinigen einer SIM-Karte Schritt 11

Schritt 2. Konsultieren Sie bei Bedarf Ihre Bedienungsanleitung für spezifische Anweisungen

Wenn Sie Probleme beim Einsetzen Ihrer SIM-Karte haben, müssen Sie möglicherweise in Ihrem Benutzerhandbuch nachlesen. Es enthält Anweisungen zum Ersetzen der Karte.

  • Wenn Sie Ihr Benutzerhandbuch nicht haben, suchen Sie online nach einer digitalen Kopie.
  • Alternativ können Sie es bei Ihrem Mobilfunkanbieter anfordern.
Reinigen einer SIM-Karte Schritt 12

Schritt 3. Schalten Sie das Telefon ein, um zu sehen, ob es mit der SIM-Karte kommuniziert

Wenn Sie die Karte erfolgreich gereinigt haben, sollte sie ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Ihre Karte immer noch nicht funktioniert, ist sie wahrscheinlich beschädigt. Sie können erneut versuchen, sie zu reinigen, benötigen jedoch möglicherweise eine neue Karte.

Ein Fachmann kann Ihre Karte möglicherweise reinigen oder reparieren, wenn sie beschädigt ist

Tipps

  • Reinigen Sie Ihre SIM-Karte nicht, es sei denn, sie kommuniziert nicht mit Ihrem Telefon oder zeigt einen Fehler an. Andernfalls riskieren Sie, es zu beschädigen.
  • Wenn Sie beim Reinigen der Karte nervös sind, bringen Sie sie zu Ihrem Mobilfunkanbieter, um Hilfe zu erhalten.

Beliebt nach Thema