So entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4

Inhaltsverzeichnis:

So entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4
So entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4
Anonim

Wenn Sie Ihre Galaxy S4 SIM-Karte wechseln und Ihr Datenschutz-Passwort vergessen haben, haben Sie nur sehr wenige Möglichkeiten, es zurückzusetzen. Im Idealfall sollten Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden und ihn für Sie zurücksetzen lassen. Zur Not können Sie Ihr Passwort jedoch manuell zurücksetzen, indem Sie die Standard-Firmware Ihres Samsung mit ein paar kostenlosen Tools neu installieren. Beachten Sie, dass Sie für diesen Vorgang einen PC benötigen und die Verwendung des erforderlichen Flash-Tools die Garantie Ihres Telefons erlischt.

Schritte

Teil 1 von 3: SP Flash Tool herunterladen

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie Ihre bevorzugte Suchmaschine

SP Flash Tool ist ein Dienstprogramm, mit dem Sie die Standard-Firmware Ihres Telefons neu installieren können. Dadurch erlischt Ihre Garantie, es besteht jedoch die größte Chance, dass es beim ersten Mal funktioniert (im Gegensatz zu einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen).

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf die Option "Windows"

Dieser befindet sich direkt unter dem Screenshot des SP Flash Tools in der Mitte der Seite; Wenn Sie auf diese Option klicken, wird der Download Ihrer SP Flash Tool-Datei angezeigt.

Wenn Sie Linux verwenden, können Sie stattdessen auf die Option "Linux 64 Bit" klicken

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 3

Schritt 3. Warten Sie, bis Ihre Datei heruntergeladen wurde

Je nach Internetgeschwindigkeit kann dies bis zu 20 Minuten dauern.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 4

Schritt 4. Navigieren Sie zu Ihrer Datei

Sobald Ihre Datei heruntergeladen wurde, müssen Sie sie auf Ihrem Computer finden, um ihren Inhalt zu extrahieren.

Ihre Datei sollte sich in Ihrem üblichen Ordner "Downloads" befinden, es sei denn, Sie haben manuell einen anderen Speicherort ausgewählt

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Datei und klicken Sie auf die Option "Extrahieren"

Die meisten Computer verfügen über ein integriertes Extraktionsprogramm für gezippte Dateien. Wenn dies bei Ihrem nicht der Fall ist, können Sie eines von mehreren kostenlosen Entpackprogrammen herunterladen.

WinZip und 7-Zip sind seriöse kostenlose Optionen für Windows

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 6

Schritt 6. Öffnen Sie Ihre extrahierte Datei

Nachdem Ihr SP Flash Tool heruntergeladen wurde, ist es an der Zeit, die Standard-Firmware Ihres Samsung herunterzuladen.

Teil 2 von 3: Herunterladen von Stock-Firmware

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 7

Schritt 1. Öffnen Sie Ihre bevorzugte Suchmaschine

Als Ihr Samsung Galaxy S4 ausgeliefert wurde, war darauf die Standard-Firmware - die werksseitigen Telefonprozesse und -einstellungen - installiert. Der erste Schritt zum Entfernen des Datenschutzkennworts Ihres Telefons besteht darin, dieselbe Firmware von einer Drittanbieter-Site herunterzuladen, damit Sie sie erneut auf Ihrem Gerät installieren können.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 8

Schritt 2. Geben Sie "Samsung Galaxy S4 Stock Firmware" in Ihre Suchmaschine ein

Sie suchen nach anbieterspezifischer Lagerfirmware, sodass Sie den Namen Ihres Mobilfunkanbieters am Ende dieser Suchanfrage hinzufügen können, wenn Sie nichts Relevantes finden. Ihre Suchergebnisse variieren je nach Version Ihres Telefons und Ihren Mobilfunkanbieterinformationen. Im Allgemeinen sollten Sie jedoch auf Websites bleiben, die seriös aussehen.

Diese Seite ist eine anständige Quelle für die meisten großen Fluggesellschaften (z. B. Verizon, AT&T usw.)

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 9

Schritt 3. Laden Sie die Firmware Ihres Telefons herunter

Auch hier wird Ihr Verfahren variieren, aber die meisten Firmwares werden in einer ZIP-Datei (einem komprimierten Dateiformat) heruntergeladen.

Der Download kann bis zu einer Stunde dauern

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 10

Schritt 4. Navigieren Sie zu Ihrer Datei

Nachdem Ihre Datei heruntergeladen wurde, müssen Sie sie auf Ihrem Computer suchen, um ihren Inhalt zu extrahieren.

Ihre Datei sollte sich in Ihrem üblichen Ordner "Downloads" befinden, sofern nicht anders angegeben

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 11

Schritt 5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Datei und klicken Sie auf die Option "Extrahieren"

Sie sollten diesen Vorgang aus der Flash Tools-Extraktion kennen.

Entpacken Sie der Einfachheit halber Ihre Standard-Firmware in das gleiche Verzeichnis, das Sie für das SP Flash-Tool verwendet haben (z. B. Ihren Desktop)

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 12

Schritt 6. Öffnen Sie Ihre extrahierte Datei

Jetzt können Sie die Firmware Ihres Telefons zurücksetzen!

Teil 3 von 3: Zurücksetzen der Partition Ihres Telefons

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 13

Schritt 1. Öffnen Sie Ihren SP Flash Tool-Ordner

Möglicherweise müssen Sie innerhalb dieses Ordners einen weiteren Ordner öffnen, um auf die Flash Tool-Anwendung zuzugreifen.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 14

Schritt 2. Doppelklicken Sie auf die Anwendung "flash_tool"

Dies öffnet das SP Flash Tool; Da diese App in ihrem extrahierten Ordner ausgeführt wird, müssen Sie nichts installieren, um sie auszuführen.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 15

Schritt 3. Klicken Sie auf die Option "Scatter Loading"

Dies befindet sich ganz rechts in Ihrer Flash-Tool-Benutzeroberfläche, direkt unter der Option "Download-Agent".

Wenn Sie darauf klicken, wird ein Suchfenster geöffnet, in dem Sie auf Ihre Firmware-Datei zugreifen müssen. Aus diesem Grund sollten Sie sowohl den Ordner SP Flash Tool als auch den Firmware-Ordner im selben Verzeichnis aufbewahren

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 16

Schritt 4. Klicken Sie auf das Verzeichnis Ihrer Firmware

Dies sollte sich auf der linken Seite des Suchfensters befinden, das sich öffnet; Wenn Ihr Verzeichnis beispielsweise der Desktop ist, klicken Sie auf die Option "Desktop".

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 17

Schritt 5. Doppelklicken Sie auf Ihren Firmware-Ordner, um ihn zu öffnen

Möglicherweise müssen Sie sich durch einige verschiedene Ordner klicken, um Ihre Standard-Firmware-Datei zu finden. es wird im.txt-Format vorliegen (auch bekannt als "Text"- oder "Notepad"-Format).

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 18

Schritt 6. Klicken Sie auf Ihre Firmware-Textdatei und dann auf "OK"

Dadurch wird Ihre Standard-Firmware-Datei in das Flash Tool-Programm hochgeladen.

Wenn Sie Ihre Textdatei nicht finden können, müssen Sie möglicherweise eine andere Version der Standard-Firmware Ihres Telefons herunterladen

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 19

Schritt 7. Klicken Sie auf das Menü "Nur herunterladen"

Diese finden Sie im Flash Tool über den Einträgen "Name" und "Anfangsadresse". Wenn Sie darauf klicken, wird ein Dropdown-Menü angezeigt.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 20

Schritt 8. Klicken Sie auf die Option "Alle formatieren + herunterladen"

Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Standard-Firmware beim Anschließen Ihres Telefons richtig assimiliert wird.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 21

Schritt 9. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen"

Dadurch wird Ihr Firmware-Download gestartet.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 22

Schritt 10. Schalten Sie Ihr Telefon aus und entfernen Sie dann den Akku

Ihr Samsung Galaxy S4 Akku befindet sich unter einer Schiebeblende auf der Rückseite des Telefons.

Sie können Ihr Telefon ausschalten, indem Sie den Netzschalter gedrückt halten und dann auf "Ausschalten" tippen, wenn Sie dazu aufgefordert werden

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 23

Schritt 11. Verbinden Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer

Das kleine Ende Ihres Kabels sollte in Ihr Telefon eingesteckt werden, während das größere Ende in einen der USB-Anschlüsse Ihres Computers gesteckt wird.

Verwenden Sie für diesen Schritt am besten das werkseitig ausgegebene Ladekabel

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 24

Schritt 12. Warten Sie, bis Ihr Telefon die Firmware heruntergeladen hat

Das kann mehrere Minuten dauern.

Wenn der Download abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Computer

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 25

Schritt 13. Trennen Sie Ihr Telefon vom Computer

Sie müssen auch Ihren Akku wieder in Ihr Telefon einsetzen.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 26

Schritt 14. Schalten Sie Ihr Telefon ein

Halten Sie dazu die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis das Samsung-Etikett Ihres Telefons angezeigt wird, lassen Sie dann die Taste los und warten Sie, bis das Telefon hochgefahren ist.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 27

Schritt 15. Richten Sie die Einstellungen Ihres Telefons ein

Dazu gehören Ihre WLAN-Einstellungen, Ihr geografischer Standort, die Datums- und Uhrzeiteinstellungen und andere Elemente, die Sie beim ersten Empfang des Telefons erledigt haben sollten.

Entfernen Sie das Datenschutzkennwort auf einem Samsung Galaxy S4 Schritt 28

Schritt 16. Entsperren Sie Ihr Samsung Galaxy S4

Hier sollte kein Datenschutzpasswort angezeigt werden! Wenn Sie Ihre SIM-PIN zurücksetzen, notieren Sie sich Ihre neue Kombination.

Tipps

  • Möglicherweise können Sie sich auf der Website Ihres Mobilfunkanbieters anmelden und auf Ihr Mobilfunkkonto zugreifen, ohne zuerst Ihren Mobilfunkanbieter anzurufen.
  • Einigen Benutzern ist es gelungen, ihre Telefone mit Passwortkombinationen wie "0000" und "1234" ("000000" und "123456" bei längeren Tastaturpasswörtern) zu entsperren.
  • Wenn Sie Ihren Mobilfunkanbieter/Hersteller nicht dazu bringen können, Ihr Telefon zu entsperren, bringen Sie es zu einem Best Buy oder einem Äquivalent davon; Die meisten technischen Abteilungen sind in der Lage, grundlegende Sperren zu umgehen, wenn Sie nachweisen können, dass das Telefon Ihnen gehört.
  • Wenn Sie Ihr Datenschutzkennwort zurücksetzen, sollten Sie es an einer unauffälligen Stelle aufschreiben, damit Sie es nicht vergessen und wieder aus Ihrem Telefon ausgesperrt werden.

Warnungen

  • Ihr Telefon fordert Sie manchmal zur Eingabe Ihrer SIM-PIN auf, wenn Sie versuchen, eine SIM-Karte für einen Dienst zu verwenden, den Ihr Telefon aufgrund von Netzbetreiberbeschränkungen nicht verwenden kann. Dies wird normalerweise durch die Eingabeaufforderung angezeigt, bevor Ihr Telefon nach dem Neustart hochfährt.
  • Ziehen Sie nur in Erwägung, Ihr datenschutzgeschütztes Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, wenn Sie keine anderen Möglichkeiten haben (z. B. wenn der Hersteller Ihnen beim Zurücksetzen des Telefons nicht hilft).
  • Durch das Zurücksetzen der Systempartition Ihres Telefons kann Ihre IMEI-Nummer ungültig werden. In diesem Fall müssen Sie sich für einen Reset an Ihren Diensteanbieter wenden.
  • Da Sie nur eine Handvoll Elemente sichern können, während Ihr Telefon gesperrt ist, wird ein Zurücksetzen auf einem Telefon mit Datenschutzsperre einen großen Teil Ihrer Daten (einschließlich Kontakte) löschen. Aus diesem Grund sollten Sie von einem Werksreset absehen.

Beliebt nach Thema