So schreiben Sie ein einfaches Programm in Haskell (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So schreiben Sie ein einfaches Programm in Haskell (mit Bildern)
So schreiben Sie ein einfaches Programm in Haskell (mit Bildern)
Anonim

Wollten Sie schon immer mit Haskell in die Programmierung einsteigen, wussten aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Nun, Sie brauchen nicht weiter zu suchen! Dieses wikiHow zeigt, wie du Haskell-Code auf deinem Windows 10-System zum Laufen bringst. Haskell ist eine statisch typisierte, rein funktionale Programmiersprache. Weitere Informationen und Ressourcen zu Haskell finden Sie auf der Haskell-Dokumentationsseite, im Haskell-Wiki und im Haskell-Wikibook.

Schritte

Teil 1 von 2: Chocolatey und die Haskell Toolchain installieren

Diese Schritte zeigen, wie Sie Chcolatey unter Windows ausführen und Chocolatey verwenden, um die Haskell-Toolchain herunterzuladen. Chocolatey ist ein Paketmanager auf Maschinenebene, der exklusiv für Microsoft Windows entwickelt wurde. Noch wichtiger ist, dass Chocolatey die von Haskell.org empfohlene Methode zur Installation der erforderlichen Komponenten auf der Windows-Plattform ist. Sie verwenden die Open-Source-Version von Chocolatey. Weitere Informationen finden Sie unter Warum Chocolatey?, Chocolatey installieren und Chocolatey-Kurse.

Anmerkung 2020 06 28 143258

Schritt 1. Machen Sie sich mit der Architektur Ihres Systems vertraut

Öffnen Sie den grundlegenden Systeminformations-Viewer. Es befindet sich in der Systemsteuerung unter

Systemsteuerung > System und Sicherheit > System

. Im Systeminformationsbereich sehen Sie wichtige Informationen zu Ihrem Windows-System. Unter dem System Abschnitt sehen Sie Systemtyp. Rechts neben diesem Etikett wird Ihnen die Systemarchitektur angezeigt. (z. B. 32-Bit oder 64-Bit)

Anmerkung 2020 06 28 143139

Schritt 2. Powershell installieren

Sie werden Powershell in einem späteren Schritt verwenden, um Chocolately zu installieren. Klicken Sie hier, um zur neuesten Version von Powershell 7 auf Github zu gelangen. Es gibt viele verschiedene Versionen auf dieser Seite, aber Sie sollten sich nur auf die Versionen konzentrieren, die mit Windows kompatibel sind. Sie werden fast identisch aussehen mit

PowerShell-7.x.y-win-ARCH.msi

wo

x.y

ist die Subversion – die du ignorieren kannst, weil sie alle gleich sind – und

BOGEN

ist entweder x64 oder x86 (64-Bit bzw. 32-Bit). Sie sollten diejenige herunterladen, die der Architektur Ihres Systems entspricht. Wenn beispielsweise die neueste Version 7.0.2 ist und Ihr Computer eine 32-Bit-Architektur (x86) ausführt, sollten Sie herunterladen

PowerShell-7.0.2-win-x86.msi

. Ebenso hat die Datei für die 64-Bit-Architektur x64 anstelle von x86.

Anmerkung 2020 06 28 150733

Schritt 3. Führen Sie das Installationsprogramm aus, nachdem der Download abgeschlossen ist

Sie sollten sich nicht um die Konfiguration kümmern müssen; Achten Sie jedoch darauf, die Kontextmenü-Add-On-Option "Hier öffnen" zu aktivieren. Dies macht es einfacher und schneller, Powershell in einem bestimmten Verzeichnis zu öffnen.

Schritt 4. Laden Sie das Windows-Terminal aus dem Microsoft Store herunter

Dies ist im Wesentlichen ein Wrapper für Powershell, der das Erscheinungsbild von Powershell modernisiert und gleichzeitig die Effizienz verbessert und einige Funktionen einschließlich der Integration anderer Shells hinzufügt. Klicken Sie hier, um zur Downloadseite von Windows Terminal zu gelangen.

Anmerkung 2020 06 28 152228

Schritt 5. Installieren Sie Chocolatey

Führen Sie zunächst Windows Terminal als Administrator aus. Wenn Sie nicht als Administrator ausführen, schlägt die Installation von Chocolatey fehl, da Sie erhöhte Berechtigungen benötigen. Natürlich müssen Sie jedes Mal, wenn Sie Chocolatey ausführen möchten, über erhöhte Berechtigungen verfügen (d. h. Ihre Eingabeaufforderung muss als Administrator ausgeführt werden).

Anmerkung 2020 06 28 153004 2

Schritt 6. Geben Sie die folgenden Befehle der Reihe nach ein

Als Referenz habe ich ein Beispiel auf dem Foto oben gezeigt.

Set-ExecutionPolicy RemoteSigned

Set-ExecutionPolicy Bypass -Scope Process -Force; iwr https://chocolatey.org/install.ps1 -UseBasicParsing | iex

Schritt 7. Starten Sie Windows Terminal neu oder führen Sie den Befehl aus

erfrischen

um die zu aktualisieren

$Env:Pfad

mit dem neu installierten

Schokolade

.

Sie können dies überprüfen, indem Sie laufen

schoko --version

. Wenn Sie keine Fehlermeldung erhalten, ist alles normal. Weitere Informationen zur Installation von Chocolatey finden Sie unter Chocolatey installieren

Anmerkung 2020 07 01 011730 2

Schritt 8. Installieren Sie die Haskell-Tools

Wie auf der Haskell-Website angegeben, müssen Sie die

haskell-dev

Paket über Chocolatey. Vor dem Laufen

Schokolade

Stellen Sie sicher, dass Sie entweder Windows Termal neu gestartet oder den Befehl ausgeführt haben

erfrischen

so dass

Schokolade

wird in der sein

$Env:Pfad

. Führen Sie an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl aus

choco install haskell-dev -y

Anmerkung 2020 07 01 011730 3

Schritt 9. Führen Sie den Befehl refreshenv aus

Wenn

haskell-dev

ist mit der Installation fertig, laufe

erfrischen

und testen Sie, ob sie in Ihrem Weg sind. Sie können dies tun, indem Sie laufen

ghc --version

um nach dem Compiler zu suchen.

Teil 2 von 2: Erstellen Ihres ersten Haskell-Programms

Schritt 1. Öffnen Sie ein neues leeres Dokument

Sie können jeden beliebigen Texteditor verwenden (z. B. vscode, Atom, Sublime usw.). Öffnen Sie Ihren bevorzugten Texteditor mit einem leeren Dokument. Sie werden dieses Dokument speichern unter

hallo.hs

. Die

.hs

Erweiterung wird verwendet, um Dateien zu identifizieren, die Haskell-Quellcode enthalten.

Schritt 2. Erstellen Sie die erste Variable in Haskell

Sie müssen eine Variable namens main definieren. Der Haskell-Compiler sucht danach, wenn Sie Ihren Quellcode kompilieren.

Haupt:: IO()

  1. Die

    ::

    Operator kann als "hat Typ" gelesen werden.
  2. So können Sie die obige Codezeile lesen als

    hauptsächlich

    "hat Typ"

    IO()

  3. Die

    IO()

    Typ ist etwas namens a

    Monade

    . Ich werde nicht ins Detail gehen, aber Sie können im Haskell-Wiki mehr über Monaden lesen.

    Schritt 3. Geben Sie einen Wert ein

    Die

    IO()

    Monad wird für Input/Output verwendet. So, jetzt hast du deine Variable

    hauptsächlich

    Sie müssen ihm nur einen Wert geben.

    main:: IO() main = putStrLn "Hallo Welt!"

    1. putStrLn

      ist eine Funktion vom Typ

      Zeichenfolge -> IO()

      .
    2. Das mag auf den ersten Blick verwirrend erscheinen, ist aber ziemlich einfach. Denken Sie an die

      ->

      als Zuordnung von einem Typ zum anderen. Das heißt, die

      putStrLn

      -Funktion ordnet einen String einer Monade zu.
    3. Im Wesentlichen ist die Funktion

      putStrLn

      nimmt einen Wert vom Typ. an

      Zeichenfolge

      und gibt einen Wert vom Typ. zurück

      IO()

      .
    4. Aus diesem Grund wird die Eingabe beim Zuweisen ausgecheckt

      hauptsächlich

      zum Wert von

      putStrLn "Hallo Welt!"

      Anmerkung 2020 06 28 233337

      Schritt 4. Kompilieren Sie das Programm

      Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade Ihr erstes Haskell-Programm geschrieben. Jetzt müssen Sie es nur noch kompilieren. Öffnen Sie das Windows-Terminal und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie Ihre gespeichert haben

      hallo.hs

      Datei. Sie können die Kontextmenüoption "Hier öffnen" verwenden, wenn Sie diese Option bei der Installation von Powershell 7 ausgewählt haben. Dort können Sie den Kompilierungsvorgang mit dem folgenden Befehl starten:

      ghc hallo.hs -o hallo

      1. Das Kompilieren nimmt den Quellcode

        hallo.hs

        als Eingang
      2. Verwendung der

        Flag können Sie den Namen der ausführbaren Ausgabedatei übergeben. In diesem Fall ist es

        Hallo

      3. Um das Programm nach dem Ausführen auszuführen

        .\hallo.exe

      4. Hinweis: Es ist wichtig, die

        .\

        vor dem

        hallo.exe

Beliebt nach Thema