So erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56
So erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56
Anonim

Der Artikel bietet eine einfache Anleitung zum Erstellen eines Projekts zum Programmieren eines Bildes in MPLAB IDE v8.56

Schritte

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie MPLAB IDE v8.56

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie auf der Registerkarte 'Projekte' die erste Option 'Projektassistent'

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 3

Schritt 3. Klicken Sie im angezeigten Begrüßungsfenster auf „Weiter“.

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie den gewünschten PIC aus, den Sie programmieren oder auf dem Sie Ihr Projekt aufbauen möchten, und klicken Sie auf "Weiter".

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 5

Schritt 5. Wählen Sie die gewünschte aktive Toolsuite aus; unter der Liste der angegebenen Tool-Suiten (normalerweise wird die HI-TECH Universal-Tool-Suite bevorzugt, falls installiert)

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 6

Schritt 6. Überprüfen Sie, ob der aufgelistete ToolSuite-Inhalt einen Compiler enthält, der Ihren Programmieranforderungen entspricht ("HI-TECH ANSI C Compiler" im Fall einer HI-TECH Universal Toolsuite) und klicken Sie auf "Weiter".

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 7

Schritt 7. Erstellen Sie an Ihrem gewünschten Speicherort eine neue Projektdatei mit dem gewünschten Namen

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 8

Schritt 8. Achten Sie darauf, dass die Projektdatei im Format '*.mcp' gespeichert ist und klicken Sie auf 'Weiter'

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 9

Schritt 9. Fügen Sie im nächsten Fenster bei Bedarf alle Dateien hinzu, die Sie Ihrem neuen Projekt hinzufügen möchten

andernfalls überspringen Sie diesen Schritt einfach, indem Sie auf 'Weiter' klicken.

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 10

Schritt 10. Klicken Sie nun auf „Fertig stellen“und Ihr neues Projekt wird erstellt

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 11

Schritt 11. Wählen Sie nun auf der Registerkarte „Datei“die Option „Neu“

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 12

Schritt 12. Wählen Sie die Option „Speichern unter“auf der Registerkarte „Datei“und speichern Sie die neue Datei im selben Ordner, in dem Sie das Projekt erstellt haben, indem Sie eine geeignete Option aus „Speichern unter“auswählen (je nachdem, welchen Programmtyp Sie verwenden) machst du)

  • Beispiel: C-Quelldateien, wenn Sie in C. programmieren
  • Assembly-Quelldateien, wenn Sie in der ASSEMBLY-Sprache usw. programmieren …
Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 13

Schritt 13. Gehen Sie zur Registerkarte „Projekt“und wählen Sie die Option „Dateien zum Projekt hinzufügen“und fügen Sie die im vorherigen Schritt gespeicherte Datei hinzu

Erstellen Sie ein Projekt zum Programmieren eines PIC mit MPLAB IDE V8.56 Schritt 14

Schritt 14. Beginnen Sie mit der Programmierung in der Datei

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema