So erstellen Sie eine mobile App (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie eine mobile App (mit Bildern)
So erstellen Sie eine mobile App (mit Bildern)
Anonim

Die Mobile-App-Branche hat bereits die kritische Milliarden-Dollar-Marke überschritten. Smartphones, Tablets und andere mobile Geräte machen einen beträchtlichen Teil der Internetnutzer aus. Der entscheidende Faktor für den Erfolg einer App ist die Qualität und User Experience.

Schritte

Teil 1 von 5: Maßstäbe setzen: Designen

Erstellen einer mobilen App Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie neue Benutzer zu Ihrem Maßstab für Design

Das Design sollte einfach genug sein, damit ein neuer Benutzer leicht navigieren kann. Testen Sie Ihre App mit ein paar Freunden oder idealerweise mit einer größeren Gruppe von Personen, die sich mit der Handynutzung nicht auskennen. Sehen Sie, wie sie funktionieren, wo sie stecken bleiben, sind diese intuitiv, attraktiv und macht Spaß? Ändern Sie Ihr Design entsprechend.

Ebenso sind Menschen mit geringerer Bildung und junge Nutzer (Kinder) ein großer Marktsektor. Das Design muss intuitiv genug sein, damit sie Ihre App problemlos verwenden können

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 2

Schritt 2. Berücksichtigen Sie verschiedene Betriebssysteme

Der Markt für mobiles Internet ist in verschiedene Betriebssysteme unterteilt. Berücksichtigen Sie diese Unterschiede, bevor Sie die App entwerfen. Verwenden Sie Responsive Design, um sicherzustellen, dass Ihre App auf verschiedenen Plattformen und Betriebssystemen wie beabsichtigt angezeigt wird.

  • Um eine App für Android zu erstellen, die Sie benötigen Android-Studio und zum Erstellen einer iOS-App, die Sie verwenden können XCode-Entwicklungskit.
Erstellen Sie eine mobile App Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Ihre App auf verschiedenen Plattformen reibungslos funktioniert

Verwenden Sie eine Responsive-Design-Strategie, um eine App zu erstellen, die flexibel und für verschiedene Plattformen anpassbar ist. Responsive Design bezieht sich auf die Idee, dass eine App oder Website ihr Layout, ihre Schriftarten und Grafiken je nach Hosting-Gerät ändert. Gehen Sie nicht auf die Strategie ein, eine abgespeckte Version Ihrer Website für Mobiltelefone zu erstellen. Erstellen Sie stattdessen die Site zuerst für den kleinen Bildschirm und vergrößern Sie sie dann für die größeren Bildschirme.

Erstellen einer mobilen App Schritt 4

Schritt 4. Ignorieren Sie keine Raster

Das Raster ist ein hervorragendes Werkzeug, um Ihr App-Design über mehrere Seiten hinweg konsistent und auf dem richtigen Weg zu halten. Die Konsistenz von Grafiken, Schriftarten und Symbolen sorgt für ein professionelles Erscheinungsbild. Ganz zu schweigen davon, dass es Ihr Markenimage widerspiegelt.

Erstellen einer mobilen App Schritt 5

Schritt 5. Vergessen Sie nicht die Offline-Erfahrung

Nicht alle Gebiete haben Netzabdeckung. Entscheiden Sie sich für den Offline-Usability-Faktor Ihrer App. Stellen Sie sicher, dass die meisten Funktionen in Ihrer App während Offlinesitzungen funktionieren. In einigen Teilen der Welt gehören Stromausfälle zum Alltag, sodass Ihre App idealerweise auch ohne Internetverbindung nutzbar ist.

Um eine Offline-Erfahrung zu machen, müssen Sie serverloses Computing erlernen. Es wird Ihnen bei der Erstellung einer Offline-Softwareanwendung helfen

Teil 2 von 5: Tiefer graben: Planung

Erstellen einer mobilen App Schritt 6

Schritt 1. Entscheiden Sie, was Ihr Ziel ist

Legen Sie Ihr Ziel eindeutig über Ihr App-Ziel fest. B. Tankstellen an einer Autobahn in einem bestimmten Bundesstaat oder Land suchen.

Die besten Apps sind diejenigen, die ein großes Problem lösen. Wenn es Ihnen also schwerfällt, ein Ziel zu wählen, denken Sie zuerst über Ihr Problem nach

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 7

Schritt 2. Machen Sie einige Papierkram

Visualisieren Sie, wie Ihre App auf dem Bildschirm aussehen wird. Zeichnen Sie ein grobes Diagramm von Bildschirmen oder Skins. Was sind die Funktionen und alles dazwischen?

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 8

Schritt 3. Erforschen Sie den Markt

Wissen Sie, ob Ihre Idee bereits verwendet wird. Finden Sie heraus, wonach Benutzer suchen? Wie erschließt man den Markt finanziell? Kreieren Sie einen Marketingplan. Marketing ist nicht der letzte Schritt bei der App-Erstellung. Es sollte in jedem Schritt, d. h. in der Vorproduktion, Produktion und Postproduktion, mitgenommen werden.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 9

Schritt 4. Storyboard

Storyboarding hilft Ihnen, eine Blaupause für die App-Funktionalität zu erstellen. Ähnlich wie beim Storyboarding für Filme gilt: Je aufwändiger das Storyboard ist, desto übersichtlicher wird der Prozess.

Erstellen einer mobilen App Schritt 10

Schritt 5. Erstellen Sie einen Prototyp oder ein Drahtmodell

Mit Prototyping-Tools können Sie Ihre App in Echtzeit sehen und testen. Sie können dies überprüfen und entsprechend ändern. Bitten Sie Ihre Freunde und Familie, Ihre App zu überprüfen und Feedback zu geben. Beziehen Sie deren Feedback in Ihre Änderungen ein.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 11

Schritt 6. Erstellen Sie das Back-End

Beginnen Sie nun nach dem Testen des Prototyps mit der Arbeit am Backend. Es ist die Entwicklerseite der Anwendung. Es umfasst Speicher, APIs, Setup-Server und Datenbanken.

Erstellen einer mobilen App Schritt 12

Schritt 7. Registrieren Sie sich

Für den App Store müssen Sie sich als Entwickler registrieren. Sie müssen kein Programmierer sein, aber es kostet eine Gebühr. Sehen Sie sich die Websites an, um weitere Informationen zu erhalten.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 13

Schritt 8. Skin/Screen es

Es ist die eigentliche Erstellung der Skins oder Bildschirme, die die Benutzer verwenden werden. Sie erstellen in dieser Phase die Benutzeroberfläche.

Teil 3 von 5: Erstellen Ihrer App

Verwenden eines App Builder-Dienstes

Erstellen einer mobilen App Schritt 14

Schritt 1. Ziehen Sie in Betracht, einen App-Builder-Dienst zu verwenden

Die App-Erstellung erfordert normalerweise viel harte Arbeit und Geld. Das können sich nicht alle leisten. Hier ist eine Lösung. Sie können App-Builder-Plattformen verwenden, die im Internet reichlich zu finden sind. Sie starten kostenlos und gehen zum monatlichen / jährlichen Abonnement. Darüber hinaus müssen Sie keinen Code schreiben. Sie bieten eine grafische Benutzeroberfläche. Sie müssen nur Fotos ziehen, ablegen, hochladen, Kontrollkästchen aktivieren und Ihre App ist fertig. Bingo!

Erstellen einer mobilen App Schritt 15

Schritt 2. App-Builder online suchen

Es gibt zahlreiche Websites, die App-Building-Dienste anbieten. Gehen Sie einige durch und lesen Sie Inhalte und Erfahrungsberichte. Betrachten Sie eine intuitive und einfache Benutzeroberfläche. Einige bieten kostenlose Dienste an, während andere Gebühren erheben.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 16

Schritt 3. Registrieren Sie sich

Stellen Sie sicher, dass Sie den obigen Abschnitt zum tieferen Graben gelesen haben. Erledigen Sie Papierkram und Visualisierung, bevor Sie mit dem Prozess beginnen. Storyboard, wie Ihre Bildschirme und Funktionen funktionieren werden.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 17

Schritt 4. Beginnen Sie mit der Erstellung Ihrer App

Die meisten Seiten sind sehr einfach zu bedienen. Jeder, der über Grundkenntnisse in Computer und Internet verfügt, kann dies problemlos tun.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 18

Schritt 5. Wenden Sie die Tipps zum Setzen des Benchmarks an

Lesen Sie den obigen Abschnitt mit dem Titel „Benchmark setzen“. Ihre App sollte über genügend Funktionen verfügen, die offline funktionieren. Erstellen Sie ein intuitives Design, damit neue Benutzer es einfach verwenden können.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 19

Schritt 6. Betrachten Sie visuelle Elemente

Berücksichtigen Sie im Voraus Text, Typografie, Farben, Symbole, Registerkarten usw., um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erzielen.

Teil 4 von 5: Selber machen

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 20

Schritt 1. Machen Sie es selbst, wenn Sie Spiel haben

Die berühmten Apps und Websites sind das Ergebnis von Blut, Schweiß und Tränen der Programmierer. Sie können nicht alle Funktionen mit App-Bauwebsites erhalten. Wenn Sie also eine brillante Idee für eine App haben, ist es nicht schlecht, das Programmieren zu lernen. Dies ist die übliche Art, Apps zu erstellen:

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 21

Schritt 2. Programmieren lernen

Die grundlegenden Sprachen, die ein Programmierer kennen sollte, sind: C, C++, Objective-C, JavaScript, HTML5, CSS, C#, Swift, ReactJS, PHP, Node.js und Ruby. Sie können zusätzliches lernen. Das ist ein Bonus. Beherrschen Sie jedoch ein paar Sprachen und lernen Sie die Grundlagen anderer. Entweder erhalten Sie eine Zulassung an einer Hochschule oder lernen Sie online durch Tutorials und Videos. An beidem mangelt es nicht!

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 22

Schritt 3. Holen Sie sich ein System

Erforschen Sie den Markt, um ein geeignetes System für Ihre Arbeit zu erhalten.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 23

Schritt 4. Wenden Sie die oben angegebenen Tipps an

Lesen Sie die obigen Abschnitte: Den Benchmark setzen und tiefer graben. Die ersten Abschnitte sind die Tipps von Ass-Entwicklern. Letzteres skizziert die Grundlagen einer erfolgreichen App-Erstellung.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 24

Schritt 5. Erstellen Sie die Umgebung

Legen Sie die Umgebung für die App-Entwicklung fest. Installieren Sie die Umgebung entsprechend Ihrem System und Ihrer App.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 25

Schritt 6. Erstellen Sie Ihre App

Nachdem Sie den Papierkram gründlich erledigt haben und eine klare Vorstellung von Aussehen und Funktionen mit den oben genannten Tipps haben, beginnen Sie nun mit der Programmierung. Erstellen Sie Projektquellcode, Ressourcendateien, Manifestdateien.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 26

Schritt 7. Debuggen und testen

In dieser Phase erstellen Sie Ihre App in einem debuggbaren Paket. Verwenden Sie SDK-Tools für eine Test-App.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 27

Schritt 8. Veröffentlichen und testen

In dieser Phase überprüfen Sie Ihre App noch einmal im Freigabemodus.

Teil 5 von 5: Veröffentlichung

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 28

Schritt 1. Erneut überprüfen

Nun ist die eigentliche App fertig. Überprüfen Sie es mit der App-Test-App (es gibt Apps zum Überprüfen von Apps).

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 29

Schritt 2. Veröffentlichen

Sie können es entweder direkt über Ihr iTunes- oder Google Play App Store-Entwicklerkonto veröffentlichen oder an die Website senden, auf der Sie es erstellt haben. Warten Sie jetzt und sorgen Sie für Begeisterung für Ihre App.

Erstellen Sie eine mobile App Schritt 30

Schritt 3. Vermarkten Sie Ihre App

Der Marketingprozess, den Sie von der Vorproduktion über die Recherche begonnen und mit einem Blog und Social Media fortgesetzt haben, nimmt jetzt Fahrt auf. Erstellen Sie eine Microsite für Ihre App. Verwenden Sie Werbevideos. Werben Sie in sozialen Medien. Führen Sie einen Wettbewerb oder andere Marketingtaktiken durch, um Aufmerksamkeit zu erregen. Sie sollten auch ein Geschäftsmodell haben.

Tipps

  • Analysieren Sie nützliche und berühmte Apps, um sich inspirieren zu lassen.
  • Kennen Sie die Psyche Ihrer Zielgruppe. Kinder mögen helle Farben, Männer bevorzugen Schattierungen, während Frauen eher zu Tönungen neigen.
  • Verwenden Sie eine Gruppe von Testern, um Ihre App oder Website zu testen.
  • Verwenden Sie visuelle Kommunikation, um ein sauberes und interessantes Erscheinungsbild zu schaffen.
  • Benutzererfahrung ist ein weites Feld, also lernen Sie einige Grundlagen.
  • Hoffen Sie nicht, dass sich Ihre Website oder App von selbst verkauft. Führen Sie einige Marketingmaßnahmen durch, um für Ihre App/Site zu werben.

Beliebt nach Thema