So erstellen Sie ein einfaches Computerspiel mit Batch-Skript

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie ein einfaches Computerspiel mit Batch-Skript
So erstellen Sie ein einfaches Computerspiel mit Batch-Skript
Anonim

Batch Script ist eine grundlegende Skriptsprache, die auf jedem Windows- oder MS-DOS-Betriebssystem läuft, die Funktionen basieren auf den Befehlen für die Befehlszeilen in diesen Betriebssystemen. Außerdem ist es ziemlich cool! Ein Spiel mit diesem Skript zu erstellen ist nicht so schwer, es braucht nur ein wenig Zeit und Kreativität. Bitte beachten Sie: Damit dieses Projekt richtig funktioniert, benötigen Sie Windows 2000 oder höher, da dies in früheren Versionen von Windows oder MS DOS nicht funktioniert, da MS DOS nicht mit modernen Batch-Skripten kompatibel ist.

Schritte

610238 1 1

Schritt 1. Entscheiden Sie sich für ein Spiel

Bevor Sie sich für ein Shoot-Em-Up-Spiel oder Point-and-Click-Spiel entscheiden, sollten Sie wissen, dass Batch-Skripte selbst unter MS DOS 8 ernsthafte Einschränkungen in ihren Fähigkeiten haben. Sie können nicht mehr von einem Spiel als ein textbasiertes Spiel erstellen. Es kann ein Quiz oder ein Szenariospiel sein, aber Sie haben nur Text. Ob Sie ASCII-Grafiken haben möchten oder nicht, liegt bei Ihnen, aber das Spiel basiert weiterhin vollständig auf Texteingaben.

610238 2 1

Schritt 2. Lernen Sie das Skript

Das Skript ist nicht so schwer zu erlernen, Sie können es sogar lernen, indem Sie sich einfach ein Programm ansehen. Um eine Skriptsprache zu kennen, müssen Sie möglicherweise einige grundlegende Befehle in der Befehlszeile Ihres Computers kennen. Für diese Befehlszeile benötigen Sie die folgenden grundlegenden Befehle:

  • Echo

  • Farbe

  • Titel

  • gehe zu

  • wenn

  • einstellen

  • Beschriftung (kein Befehl, aber wie man beschriftet)

610238 3

Schritt 3. Erfahren Sie, wie Sie die obigen Befehle verwenden

  • Der echo-Befehl wird verwendet, um Text an die Konsole auszugeben. Unten gibt der echo-Befehl "Hello, world!" aus:

    610238 3b1
  • Der Befehl color wird verwendet, um die Farbe des Textes in der Befehlszeile zu ändern. Dies ist nicht sehr nützlich und sollte wahrscheinlich nicht darauf konzentriert werden, bis Sie das Spiel selbst beendet haben, aber die Ergebnisse der Farbänderung können sehr ansprechend sein. Farben in DOS-Befehlszeilen sind nummeriert, eine Tabelle der Farben finden Sie am Ende dieses Artikels. Der folgende Befehl ändert die Textfarbe in schwarzen Hintergrund mit grünem Text:

    610238 3b2
  • Der Titelbefehl ändert einfach den Namen des Fensters in der Titelleiste und der Taskleiste und ist keineswegs nützlich, kann jedoch Ihr Programm professionell aussehen lassen. Wenn Sie es so verwenden, ändert sich der Titel des Fensters in "Fun Program":

    610238 3b3
  • Der Befehl goto wird verwendet, um zu einem bestimmten Teil des Programms zu gelangen. Sie werden es verwenden, um zu bestimmen, was passiert, wenn bestimmte Antworten aus Fragen ausgewählt werden. So verwenden Sie den goto-Befehl, um zu einem Label namens "WRONG" zu gelangen:

    610238 3b4
  • Der Befehl if wird verwendet, um zu bestimmen, was passiert, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Nach der if-Anweisung (if [something]) folgt ein Befehl. Bei der if-Anweisung wird, wenn ein bestimmtes Ereignis wahr ist, der Befehl in der Anweisung ausgeführt. Mit dieser Anweisung bestimmen Sie, welcher goto-Befehl verwendet werden soll. Diese if-Anweisung ist wahr, wenn die Eingabe gleich 12 ist:

    610238 3b5
  • Der set-Befehl ist eigentlich ziemlich kompliziert, da er auf viele Arten verwendet werden kann. Im Moment brauchen Sie es nur, um den Computer dazu zu bringen, Eingaben zu empfangen. Um dies zu tun:

    610238 3b6
  • Schließlich Etikettierung. Labeling kann bestimmte Teile des Programms benennen, so dass Sie den goto-Befehl verwenden können. Sie können bestimmte Abschnitte des Programms beliebig benennen, solange der Name kein Befehl ist. Geben Sie Folgendes ein, um einen Abschnitt als "main" zu bezeichnen:
  • :HAUPTSÄCHLICH

    • Beschriftete Abschnitte enthalten das Etikett selbst und allen folgenden Code, bis ein anderes Etikett vorhanden ist oder die Datei das Ende erreicht! Stellen Sie sicher, dass Sie das Etikett platzieren Vor den Abschnitt, der beschriftet wird, und ein weiterer darauf folgend, damit der Computer versteht, welcher Abschnitt beschriftet ist! Beispiel unten:
    • @echo off:LABEL1 echo DIES IST EIN TEXTTEST set/p input=THIS IS A TEST INPUT_ if %input%==1 goto LABEL1 goto LABEL2:LABEL2 echo TEST

    • Die erste Zeile des obigen Programms mag für Sie verwirrend gewesen sein. Diese Zeile schaltet die Anzeige des Codes in der Datei aus, sodass es nicht so aussieht, als wäre alles auf einer Konsole eingegeben worden. Im Moment ist das unwichtig, im Moment sollten Sie bestimmen, was das obige Programm tun wird (ignorieren Sie die erste Zeile). Das Programm zeigt den Text "THIS IS A TEST OF TEXT" an und fordert dann zur Eingabe auf. Wenn die Eingabe "1" ist (dh Sie haben 1 eingegeben), kehrt das Programm zu LABEL1 zurück und die darunter liegenden Befehle werden wiederholt. Wenn die Bedingung in der if-Anweisung nicht erfüllt ist, gibt der Computer den Text an die Konsole "TEST" aus. Kopieren Sie das obige Programm in zwei verschiedene Fenster, auf denen Notepad ausgeführt wird. Speichern Sie es als TEST1 in einem beliebigen Ordner und führen Sie es aus. Beachten Sie, wie der Text angezeigt wird. Löschen Sie im zweiten Fenster die erste Zeile, speichern Sie sie als TEST2 und führen Sie sie aus. Bemerken Sie den Unterschied?
  • Sobald Sie ein allgemeines Verständnis davon haben, wie die obigen Befehle verwendet werden können, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
610238 4 1

Schritt 4. Beginnen Sie mit der Skripterstellung Ihres Spiels

Es wird empfohlen, dass ein Anfänger Notepad verwendet, aber wenn Sie MS DOS EDIT verwenden möchten, ist das auch in Ordnung. Es wird auch Anfängern empfohlen, mit einem einfachen Quizspiel zu beginnen, daher zeigt Ihnen dieser Artikel, wie es geht. Denken Sie daran, zunächst das Echo auszuschalten. Dann stellen Sie Ihr Spiel mit etwas Text über den echo-Befehl vor und verwenden Sie dann set, um die Eingabe mit dem goto-Befehl zu ermöglichen. Das mag verwirrend klingen, schauen Sie also oben nach (Hinweis: der Befehl REM erstellt Kommentare, d.h. Notizen für den Entwickler, die nicht im Endergebnis angezeigt werden):

610238 5 1

Schritt 5. Arbeiten Sie auf der Seite mit den Anweisungen

An diesem Punkt sollten Sie Ihre Datei speichern (als etwas.bat speichern) und in einen Ordner legen, den Sie für das Spiel erstellt haben. Führen Sie es nach dem Speichern aus und stellen Sie sicher, dass es funktioniert.

  • Ab diesem Zeitpunkt haben Sie mehrere Dateien pro Spiel (insbesondere wenn Sie ASCII-Grafiken haben möchten). Mit dem Befehl type können Sie das Batch-Skript dazu bringen, den Inhalt einer beliebigen Datei auf dem Bildschirm auszudrucken. Im Folgenden wird der Inhalt von TEST.txt gedruckt:

    610238 5b1

    Denken Sie daran, die Dateierweiterung anzugeben, da der Befehl sonst möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert

  • Erstellen Sie eine Anleitungsseite im Editor. Es sollte etwas sagen wie:

    610238 5b2
  • Speichern Sie dies als INST.txt im Ordner der Batch-Datei und machen Sie es dann so, dass Ihr Spiel den Text auf der Anleitungsseite an die Konsole druckt:

    610238 5b3
  • Führen Sie das Programm aus und stellen Sie sicher, dass es funktioniert.

    610238 5b4
610238 6 1

Schritt 6. Arbeiten Sie am Inhalt des Spiels selbst

Hier verbringen Sie den größten Teil Ihrer Kreativität/Forschung, Arbeit und Zeit mit der Arbeit am Spiel, und hier sollten auch die meisten Skripte des Spiels sein. Es sollte einen Ort geben, an den Sie gehen, wenn Sie eine falsche Antwort erhalten, und eine Möglichkeit, zur nächsten Frage zu gelangen, wenn Sie die richtige Antwort erhalten. Das Obige wird grundlegende Fragen zum Äußeren eines Autos haben. Sie können sie durch das ersetzen, was Ihnen gefällt.

Führen Sie das Programm aus und stellen Sie sicher, dass es funktioniert

610238 7 1

Schritt 7. Erstellen Sie einen Gewinnerbildschirm

Das Erstellen eines Gewinnerbildschirms ist so einfach wie der Anleitungsbildschirm. Erstellen Sie ein Textdokument mit Lob für den Gewinn und speichern Sie es als WIN.txt im Stapelordner. Fügen Sie am Ende Ihres Spiels die folgenden Zeilen für den Gewinnbildschirm hinzu:

610238 8 1

Schritt 8. Ihr Spiel sollte nun wie der obige Code aussehen:

Führen Sie das Programm aus und stellen Sie sicher, dass es funktioniert

610238 9 1

Schritt 9. Berühren Sie Ihre Datei

Beginnen Sie, indem Sie zu jedem Label gehen und den cls-Befehl dahinter platzieren. Dadurch wird der Bildschirm bei jedem Etikett gelöscht, sodass Sie keinen Bildschirm voller unnötiger Informationen haben.

610238 10 1

Schritt 10. Korrigieren Sie gegebenenfalls die Grammatik

Wenn Sie möchten, machen Sie alle Antworten auf der Liste zu vollständigen Sätzen. BEACHTEN SIE, DASS SIE VERSCHLÜSSE IM ECHO-BEFEHL DES CHARGENSCHRIFTS VERMEIDEN SOLLTEN!

Sie sollten auch Schrägstriche und Größer als/Kleiner-Symbole, Sterne, Prozentsymbole und andere ungewöhnliche Symbole vermeiden. Diese Symbole erzeugen einen Syntaxfehler, der dazu führt, dass das Programm stoppt, verzögert oder abstürzt.

610238 11 1

Schritt 11. Erstellen Sie Grafiken für das Spiel, wenn Sie möchten

Generieren Sie ASCII-Grafiken in separaten Textdokumenten und verwenden Sie den Befehl type, um sie im Programm anzuzeigen:

610238 12 1

Schritt 12. Korrigieren Sie alle Tippfehler, die Sie finden können

Denken Sie an Ihre eigenen Dinge, die Sie korrigieren müssen. Fügen Sie dann Ihre Farbe mit dem Farbbefehl hinzu. Es wird empfohlen, es am Anfang des Programms zu platzieren, damit das gesamte Programm diese Farbe hat. Hier ist die Erklärung, wie Sie es direkt von der Befehlszeile aus verwenden:

Legt die Standard-Vorder- und Hintergrundfarben der Konsole fest.

FARBE [attr]

attr Gibt das Farbattribut der Konsolenausgabe an

Farbattribute werden durch ZWEI Hex-Ziffern angegeben – die erste entspricht dem Hintergrund; der zweite der Vordergrund. Jede Ziffer kann einen der folgenden Werte haben:

0 = Schwarz 8 = Grau 1 = Blau 9 = Hellblau 2 = Grün A = Hellgrün 3 = Aqua B = Hellblau 4 = Rot C = Hellrot 5 = Violett D = Hellviolett 6 = Gelb E = Hellgelb 7 = Weiß F = Hellweiß

Wenn kein Argument angegeben wird, stellt dieser Befehl die Farbe wieder her, die sie beim Start von CMD.EXE war. Dieser Wert stammt entweder aus dem aktuellen Konsolenfenster, der Befehlszeilenoption /T oder aus dem Registrierungswert Default Color.

  • Mit anderen Worten, wenn Sie einen hellen weißen Hintergrund und schwarzen Text wünschen:
  • @echo off color f0:MAIN cls echo.

610238 13 1

Schritt 13. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade ein einfaches Computerspiel mit Batch-Skript erstellt

Tipps

  • Wenn Sie etwas als Batchdatei speichern möchten, es aber noch nicht fertigstellen möchten, können Sie die Datei erneut bearbeiten, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Bearbeiten" auswählen.
  • Batch ist eine unterhaltsame Möglichkeit, mit dem Schreiben von Programmen zu beginnen. Um zu etwas Schwierigerem, aber viel Mächtigerem zu gelangen, versuchen Sie es mit der Programmiersprache Python.

Auf Youtube finden Sie kostenlose Videos zum Erlernen jeder Programmiersprache.

  • Stellen Sie beim Speichern sicher, dass Sie das Dropdown-Menü unter dem Eingabefeld für den Dateinamen von "Textdokument (txt)" auf "Alle Dateien" ändern. Stellen Sie danach sicher, dass Ihr Dateiname immer mit.bat endet.
  • Speichern Sie häufig. Sie können es bereuen, wenn Sie es nicht tun.
  • Wenn Sie mehrere Programme haben, die Hand in Hand arbeiten, können Sie den Befehl "call" verwenden, um eine andere Batch-Datei aus der laufenden zu starten.
  • Versuchen Sie, während des Spiels viele Versionen des Spiels zu erstellen, damit Sie sie vergleichen und feststellen können, ob Fehler aufgetreten sind. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie viel Speicherplatz es braucht, Batch-Dateien sind sehr klein.
  • Sie können Variablen setzen, indem Sie "set variable name=value" setzen, oder Sie können Benutzer dazu bringen, Variablen zu setzen, indem Sie "set /p input=Input text:" setzen. "Eingabetext" kann durch alles ersetzt werden, was sie sehen sollen, wenn diese Variable gesetzt wird.

Warnungen

  • Es wird oft gesagt, dass es illegal ist, Batch-Dateien über das Internet zu senden. Das stimmt auf keinen Fall, aber seien Sie sich der Tatsache bewusst, dass Sie beim Senden gefährlicher Batch-Dateien über das Internet in Schwierigkeiten geraten können (z. B.: Batch-Dateien, die den Computer zum Absturz bringen, wichtige Systemdateien löschen usw.). Sie werden nicht als Viren bezeichnet, aber sie sind immer noch schädlich und Sie können ernsthaft in Schwierigkeiten geraten.
  • Geben Sie NIEMALS MS-DOS-Befehle in den echo-Befehl ein, da diese ausgeführt werden. Denken Sie daran, dass alles, was von der Befehlszeile angezeigt wird, ein Echo ist!
  • Fügen Sie NIEMALS MS DOS-Befehle in die Textdateien ein, die an die Konsole eingegeben werden. Textdateien lösen einige Probleme, z. B. Schrägstriche und Sterne, aber Befehle in ihnen werden weiterhin vom System ausgeführt.
  • Seien Sie vorsichtig mit dem Befehl "del". Obwohl es zum Beispiel zum Löschen von Benutzern für ein längeres Spiel verwendet werden kann, ist es uneingeschränkt und kann verwendet werden, um alles zu löschen, einschließlich wichtiger Dateien. Verwenden Sie diesen Befehl NIEMALS, bevor Sie nicht wirklich wissen, was Sie damit tun.

Beliebt nach Thema