So erstellen Sie eine CSV-Datei: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie eine CSV-Datei: 12 Schritte (mit Bildern)
So erstellen Sie eine CSV-Datei: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Eine CSV-Datei, bei der es sich um eine Datei mit durch Kommas getrennten Werten handelt, ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einem tabellenstrukturierten Format zu speichern, was nützlich ist, wenn Sie eine große Datenbank verwalten müssen. CSV-Dateien können mit Microsoft Excel, OpenOffice Calc, Google Sheets und Notepad erstellt werden.

Schritte

Methode 1 von 2: Microsoft Excel, OpenOffice Calc und Google Sheets

CSV-Datei erstellen Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie eine neue Tabelle in Microsoft Excel, OpenOffice Calc oder Google Sheets

Wenn Sie eine vorhandene Tabelle in das CSV-Format konvertieren möchten, fahren Sie mit Schritt 4 fort

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 2

Schritt 2. Geben Sie jede Ihrer Kopfzeilen oder Feldnamen in die Zellen in Zeile 1 oben in der Tabelle ein

Wenn Sie beispielsweise Daten für Artikel eingeben, die Sie verkaufen, geben Sie "Artikelname" in Zelle A1, "Artikelpreis" in Zelle B1, "Artikelbeschreibung" in Zelle C1 usw. ein.

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 3

Schritt 3. Geben Sie Ihre Daten nach Bedarf in die Tabelle unter jeder Spalte ein

Schreiben Sie anhand des in Schritt 2 beschriebenen Beispiels den Artikelnamen in Zelle A2, den Preis des Artikels in Zelle B2 und die Beschreibung des Artikels in Zelle C2.

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 4

Schritt 4. Klicken Sie auf „Datei“und wählen Sie „Speichern unter“, nachdem Sie alle Daten in die Tabelle eingegeben haben

Wenn Sie Google Tabellen verwenden, lautet diese Option "Datei > Herunterladen als".

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 5

Schritt 5. Wählen Sie „CSV“im Dropdown-Menü „Speichern als Typ“

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 6

Schritt 6. Geben Sie einen Namen für Ihre CSV-Datei ein und wählen Sie dann „Speichern

Sie haben jetzt eine CSV-Datei erstellt, und der Datei werden automatisch Kommas hinzugefügt, um die einzelnen Felder zu trennen.

Methode 2 von 2: Notizblock

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 7

Schritt 1. Starten Sie Notepad und geben Sie Ihre Feldnamen durch Kommas getrennt in die erste Zeile ein

Wenn Sie beispielsweise Daten für von Ihnen verkaufte Artikel eingeben, geben Sie Folgendes in die erste Zeile ein: "Name, Preis, Beschreibung". Es dürfen keine Leerzeichen zwischen den Elementen sein.

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 8

Schritt 2. Geben Sie Ihre Daten in die zweite Zeile ein und verwenden Sie dasselbe Format wie Ihre Feldnamen in der ersten Zeile

Schreiben Sie anhand des in Schritt 1 beschriebenen Beispiels den tatsächlichen Artikelnamen, gefolgt vom Preis und der Beschreibung des Artikels. Wenn Sie beispielsweise Baseball verkaufen, schreiben Sie „Baseball, 5,99, Sport“.

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 9

Schritt 3. Fahren Sie mit der Eingabe Ihrer Daten für jedes einzelne Element in jede nachfolgende Zeile fort

Wenn Sie Felder leer lassen, stellen Sie sicher, dass Sie das Komma einfügen, oder die restlichen Felder werden um eins verschoben.

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 10

Schritt 4. Klicken Sie auf „Datei“und wählen Sie „Speichern“

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 11

Schritt 5. Geben Sie einen Namen für Ihre Datei ein und wählen Sie „.csv“aus dem Dropdown-Menü für die Dateierweiterung

Erstellen Sie eine CSV-Datei Schritt 12

Schritt 6. Klicken Sie auf „Speichern

Sie haben nun eine CSV-Datei in Notepad erstellt.

Beliebt nach Thema