So deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security – wikiHow
So deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security – wikiHow
Anonim

Ad-Aware ist ein Antivirus- und Anti-Spyware-Dienst von Lavasoft, einem Softwareentwicklungsunternehmen, das Anti-Malware-Software herstellt. Einige Benutzer berichten von Schwierigkeiten, diese Software vollständig von ihrem PC zu deinstallieren. Wenn Sie jedoch den Deinstallationsassistenten verwenden und Ihre Registrierung geringfügig verbessern, können Sie bald von Ad-Aware Internet Security befreit werden.

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereiten der Deinstallation von Ad-Aware Free für Windows

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 1

Schritt 1. Beenden Sie Ad-Aware Free Internet Security vollständig

Suchen Sie dieses Programm in Ihrer Taskleiste und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Symbol, um ein Optionsmenü zu öffnen. Unten in diesem Menü sollten Sie "Exit" oder "Exit Ad-Aware" sehen. Klicken Sie darauf, um das Programm zu schließen.

Daraufhin wird eine Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, das Schließen von Ad-Aware zu bestätigen. Sie müssen auf "Ja" klicken, um mit der Deinstallation fortzufahren

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 2

Schritt 2. Navigieren Sie zu Ihrem Windows Vista/7-Programmmanager

Sie finden diese in Ihrer Systemsteuerung, auf die Sie über Ihr Startmenü in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms zugreifen können. Sie können auch die ⊞ Win-Taste drücken, um Ihr Startmenü einfacher zu öffnen. Wählen Sie in Ihrer Systemsteuerung unter der Überschrift "Programme" die Option "Programm deinstallieren".

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 3

Schritt 3. Suchen Sie Ihren Programmmanager in Windows XP

Ihren Programmmanager finden Sie in Ihrer Systemsteuerung, auf die Sie über die Schaltfläche Startmenü in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms zugreifen können. Ihr Programmmanager wird mit der Überschrift "Programme hinzufügen/entfernen" gekennzeichnet.

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 4

Schritt 4. Wischen Sie, um Zugriff auf den Programm-Manager von Windows 8 zu erhalten

Greifen Sie auf Ihren Desktop zu, streichen Sie dann vom rechten Bildschirmrand nach innen (für Touchscreen) und klicken Sie in den Optionen in Ihrer Charms-Leiste auf "Einstellungen". Wählen Sie in "Einstellungen" "Systemsteuerung" und wählen Sie unter "Anzeigen nach" die Option "Große Symbole". Von hier aus sollten Sie in der Lage sein, auf "Programme und Funktionen" zu klicken, um auf Ihren Programm-Manager zuzugreifen. Suchen Sie in der folgenden Liste nach Ad-Aware Free und klicken Sie auf Ändern, um den Deinstallationsassistenten zu starten.

Wenn Sie keinen Touchscreen haben oder eine Maus unter Windows 8 verwenden, können Sie auf Ihre Charms-Leiste zugreifen, indem Sie Ihre Maus zwischen den rechten Ecken des Bildschirms bewegen

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 5

Schritt 5. Verwenden Sie Windows 10 "Einstellungen", um Ihren Programmmanager zu öffnen

Der Programmmanager befindet sich in Ihren Einstellungen, auf die Sie über Ihr Startmenü in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms zugreifen können. Du kannst auch die ⊞ Win-Taste drücken, um dein Startmenü zu öffnen. Wählen Sie in Ihren Einstellungen "System" und greifen Sie dann auf Ihren Programmmanager zu, indem Sie auf "Apps und Funktionen" klicken.

Teil 2 von 3: Ad-Aware Free für Windows deinstallieren

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 6

Schritt 1. Klicken Sie auf Deinstallieren/Ändern, um mit dem Entfernen von Ad-Aware zu beginnen

Scrollen Sie durch die folgende Liste von Programmen, bis Sie Ad-Aware Free Internet Security finden, klicken Sie auf das Programm und wählen Sie Deinstallieren/ändern. Dadurch wird ein Deinstallationsassistent gestartet.

Wenn Ihr Computer durch Administratorzugriff geschützt ist, müssen Sie an dieser Stelle Ihr Administratorkennwort eingeben, um mit der Deinstallation fortzufahren

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 7

Schritt 2. Folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsassistenten

Dadurch wird der Großteil der Software von Ad-Aware Free auf Ihrem Computer entfernt und deaktiviert, aber einige Dateien verbleiben in Ihrer Registrierung. Nachdem der Assistent die Deinstallation abgeschlossen hat, müssen Sie Ihre lokale Festplattenregistrierung eingeben, um alle verbleibenden Komponenten der Ad-Aware-Software vollständig zu entfernen.

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 8

Schritt 3. Öffnen Sie Ihr Hauptlaufwerk

Klicke auf den Start-Button oder drücke die ⊞ Win-Taste und klicke auf „Computer“. Von hier aus können Sie zu dem Ort navigieren, an dem Ad-Aware ursprünglich installiert wurde, und die verbleibenden Dateien manuell löschen.

  • Für Windows 8

    Gib den Buchstaben ein, der deinem Hauptlaufwerk entspricht (wahrscheinlich der Buchstabe C) und drücke auf dem Startbildschirm auf ↵ Enter. Dies sollte Sie in den Suchergebnissen mit Ihrer Festplatte verknüpfen. Klicken Sie darauf, um Ihr Hauptlaufwerk zu öffnen, und verwenden Sie dann die oben genannten Dateipfade, um verbleibende Ad-Aware-Inhalte zu finden und zu löschen.

  • Für Windows 10

    Drücke deine ⊞ Win-Taste und gehe in deinen Datei-Explorer, dann scrolle im Dateiverzeichnis-Bereich links nach unten, bis du "Dieser PC" findest. Wenn Sie darauf klicken, wird eine Liste der Laufwerke unter der Überschrift "Geräte und Laufwerke" geöffnet. Klicken Sie auf Ihr Hauptlaufwerk, das wahrscheinlich mit "C" gekennzeichnet ist, und verwenden Sie dann die oben genannten Pfade, um den verbleibenden werbefinanzierten Inhalt zu finden und zu löschen.

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 9

Schritt 4. Löschen Sie die verbleibenden Ad-Aware-Dateien auf Ihrer Festplatte

Nachdem Sie Ihr Hauptlaufwerk geöffnet haben, können Sie mit den aufgeführten Dateierweiterungen zu den folgenden Speicherorten navigieren und den Inhalt dort manuell löschen:

  • C:\Dokumente und Einstellungen → Administrator → Lokale Einstellungen → Temp → AAWInstallerTemp → v9.5.0
  • C:\Dokumente und Einstellungen → Administrator → Lokale Einstellungen → Temp → VMwareDnD → 871fa77c)
  • C:\Programme → Lavasoft → Ad-Aware → Ad-AwareAdmin → AD-AWAREADMIN.EXE-102E374C.pf
Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 10

Schritt 5. Suchen und löschen Sie verbleibende Ad-Aware-Inhalte in Ihrer Registrierung

Drücke ⊞ Win+R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Jetzt können Sie "regedit" eingeben und auf ↵ Enter drücken, um auf Ihren Registrierungseditor zuzugreifen. Klicken Sie in der oberen Optionsleiste Ihres Registrierungseditorfensters auf "Bearbeiten" und wählen Sie "Suchen" aus den folgenden Optionen. Geben Sie den Namen "Ad-Aware" in Ihr Suchfenster ein und löschen Sie dann die nachfolgenden Dateien aus Ihrer Registrierung.

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 11

Schritt 6. Starten Sie Ihren Computer neu

Damit die von Ihnen vorgenommenen Änderungen wirksam werden, müssen Sie Ihren Computer entweder aus- und wieder einschalten oder Sie können Ihren Computer einfach neu starten.

Teil 3 von 3: Fehlerbehebung

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 12

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass alle Funktionen von Ad-Aware vollständig deaktiviert sind

Wenn eine Komponente von Ad-Aware während des Deinstallationsvorgangs ausgeführt wird, kann dies die Deinstallation beeinträchtigen.

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 13

Schritt 2. Wählen Sie das richtige Laufwerk aus

Wenn Sie Ihr Dateiverzeichnis manuell nach übrig gebliebenen Ordnern von Ad-Aware durchsuchen, müssen Sie in dem Laufwerk suchen, auf dem Ad-Aware installiert wurde. Wenn Sie im falschen Laufwerk suchen, z. B. auf einem externen Laufwerk (oft mit "E") oder einer Partition (manchmal mit "D"), werden Sie die Ad-Aware-Ordner selbst mit den richtigen Dateierweiterungen nicht finden.

Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 14

Schritt 3. Löschen Sie Ihre Ad-Aware-Komponentendateien vollständig

Wenn Sie beim manuellen Löschen mit der rechten Maustaste auf Ad-Aware-Dateien klicken und im Kontextmenü "Löschen" auswählen oder einfach die Rücktaste drücken, wird die Datei nicht vollständig gelöscht, sondern in Ihren Papierkorb verschoben.

  • Um die an Ihren Papierkorb gesendeten Dateien vollständig zu löschen, öffnen Sie ihn und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Leerraum in der unteren rechten Ecke des Papierkorbs und wählen Sie dann "Papierkorb leeren".
  • Halten Sie ⇧ Shift gedrückt und drücken Sie die Entf-Taste, um die Datei ebenfalls dauerhaft zu löschen.
Deinstallieren Sie Ad Aware Free Internet Security Schritt 15

Schritt 4. Achten Sie auf andere Warnzeichen

Beim Entfernen von Ad-Aware-Dateien von Ihrem PC, insbesondere der ausführbaren Datei "ad-aware free internet security #.#.exe", wobei #.# für Ihre Version von Ad-Aware steht, finden Sie möglicherweise Hinweise auf einen Virus auf Ihrem Computer und ein größeres Problem. Die folgenden Dateispeicherorte wurden als verdächtig gekennzeichnet:

  • C:\Windows"\ad-aware kostenlose Internetsicherheit #.#.exe
  • C:\Programme\Ad-Aware Free Internet Security #.#.exe
  • C:\Programme\Gemeinsame Dateien\ad-aware kostenlose Internetsicherheit #.#.exe

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema