Tabellen mit Microsoft Excel erstellen: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Tabellen mit Microsoft Excel erstellen: 12 Schritte (mit Bildern)
Tabellen mit Microsoft Excel erstellen: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du eine Informationstabelle in Microsoft Excel erstellst. Sie können dies sowohl in der Windows- als auch in der Mac-Version von Excel tun.

Schritte

Teil 1 von 3: Erstellen einer Tabelle

Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie Ihr Excel-Dokument

Doppelklicken Sie auf das Excel-Dokument oder doppelklicken Sie auf das Excel-Symbol und wählen Sie dann den Namen des Dokuments auf der Startseite aus.

  • Sie können auch ein neues Excel-Dokument öffnen, indem Sie auf klicken Leere Arbeitsmappe auf der Excel-Startseite, aber Sie müssen Ihre Daten eingeben, bevor Sie fortfahren können.
Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie die Daten Ihrer Tabelle aus

Klicke auf die Zelle in der oberen linken Ecke der Datengruppe, die du in deine Tabelle aufnehmen möchtest, und halte dann ⇧ Umschalt gedrückt, während du auf die untere rechte Zelle in der Datengruppe klickst.

  • Beispiel: Wenn Sie Daten in Zellen haben A1 bis zu A5 und weiter zu D5, du würdest klicken A1 und dann klick D5 während du ⇧ Shift gedrückt hältst.
Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 3

Schritt 3. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen

Es ist eine Registerkarte im grünen Menüband oben im Excel-Fenster. Dies zeigt die Einfügung Symbolleiste unter dem grünen Band.

  • Wenn Sie einen Mac verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie nicht auf das Einfügung Menüpunkt in der Menüleiste Ihres Macs.
Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 4

Schritt 4. Klicken Sie auf Tabelle

Diese Option befindet sich im Abschnitt "Tabellen" der Symbolleiste. Wenn Sie darauf klicken, wird ein Popup-Fenster geöffnet.

Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf OK

Es befindet sich am unteren Rand des Popup-Fensters. Dadurch wird Ihre Tabelle erstellt.

  • Wenn Ihre Datengruppe oben Zellen enthält, die Spaltennamen gewidmet sind (z. B. Überschriften), klicken Sie auf das Kontrollkästchen "Meine Tabelle hat Überschriften", bevor Sie auf klicken OK.

Teil 2 von 3: Ändern des Tischdesigns

Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 6

Schritt 1. Klicken Sie auf die Registerkarte Design

Es befindet sich im grünen Menüband oben im Excel-Fenster. Dadurch wird eine Symbolleiste für das Design Ihrer Tabelle direkt unter dem grünen Menüband geöffnet.

Wenn diese Registerkarte nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Ihre Tabelle, um sie anzuzeigen

Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 7

Schritt 2. Wählen Sie ein Entwurfsschema aus

Klicken Sie auf eines der farbigen Kästchen im Abschnitt "Tabellenstile" des Entwurf Symbolleiste, um Farbe und Design auf Ihre Tabelle anzuwenden.

Sie können auf den nach unten weisenden Pfeil rechts neben den farbigen Feldern klicken, um durch die verschiedenen Designoptionen zu blättern

Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 8

Schritt 3. Überprüfen Sie die anderen Designoptionen

Aktivieren oder deaktivieren Sie im Abschnitt "Tabellenstiloptionen" der Symbolleiste eines der folgenden Kontrollkästchen:

  • Kopfzeile - Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, werden Spaltennamen in die oberste Zelle der Datengruppe eingefügt. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um Kopfzeilen zu entfernen.
  • Gesamtzeile - Wenn diese Option aktiviert ist, wird am unteren Rand der Tabelle eine Zeile hinzugefügt, die den Gesamtwert der Spalte ganz rechts anzeigt.
  • Gebänderte Reihen - Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um abwechselnde Zeilen einzufärben, oder deaktivieren Sie es, um alle Zeilen in Ihrer Tabelle in derselben Farbe zu belassen.
  • Erste Spalte und Letzte Spalte - Wenn diese Optionen aktiviert sind, werden die Überschriften und Daten in der ersten und/oder letzten Spalte fett gedruckt.
  • Gebänderte Säulen - Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um abwechselnde Spalten einzufärben, oder deaktivieren Sie es, um alle Spalten in Ihrer Tabelle in derselben Farbe zu belassen.
  • Filtertaste - Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, wird neben jeder Überschrift in Ihrer Tabelle ein Dropdown-Feld platziert, mit dem Sie die in dieser Spalte angezeigten Daten ändern können.
Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 9

Schritt 4. Klicken Sie erneut auf die Registerkarte Start

Dies bringt Sie zurück zum Heim Symbolleiste. Die Änderungen an Ihrer Tabelle bleiben erhalten.

Teil 3 von 3: Tabellendaten filtern

Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 10

Schritt 1. Öffnen Sie das Filtermenü

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil rechts neben der Kopfzeile der Spalte, deren Daten Sie filtern möchten. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt.

  • Dazu müssen Sie im Abschnitt "Optionen für Tabellenstile" sowohl die Kästchen "Kopfzeile" als auch "Filter" aktiviert haben Entwurf Tab.
Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 11

Schritt 2. Wählen Sie einen Filter aus

Klicken Sie im Dropdown-Menü auf eine der folgenden Optionen:

  • Vom Kleinsten zum Größten sortieren
  • Vom Größten zum Kleinsten sortieren
  • Möglicherweise haben Sie auch zusätzliche Optionen, wie z Nach Farbe sortieren oder Zahlenfilter abhängig von Ihren Daten. In diesem Fall können Sie eine dieser Optionen auswählen und dann im Popup-Menü auf einen Filter klicken.
Erstellen Sie Tabellen mit Microsoft Excel Schritt 12

Schritt 3. Klicken Sie auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden

Je nach ausgewähltem Filter müssen Sie möglicherweise auch einen Bereich oder einen anderen Datentyp auswählen, bevor Sie fortfahren können. Ihr Filter wird auf Ihre Tabelle angewendet.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn Sie die Tabelle nicht mehr benötigen, können Sie sie entweder vollständig löschen oder auf der Tabellenseite wieder in einen Datenbereich umwandeln. Um die Tabelle vollständig zu löschen, wählen Sie die Tabelle aus und drücken Sie die "Entf"-Taste Ihrer Tastatur. Um es wieder in einen Datenbereich zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Zellen, wählen Sie "Tabelle" aus dem erscheinenden Popup-Menü und wählen Sie dann "In Bereich umwandeln" aus dem Untermenü Tabelle. Die Sortier- und Filterpfeile verschwinden aus den Spaltenüberschriften und alle Tabellennamenverweise in den Zellformeln werden entfernt. Die Namen der Spaltenüberschriften und die Tabellenformatierung bleiben jedoch erhalten.
  • Wenn Sie Ihre Tabelle so platzieren, dass sich die Überschrift der ersten Spalte in der oberen linken Ecke der Tabelle (Zelle A1) befindet, ersetzen die Spaltenüberschriften die Spaltenüberschriften der Tabelle, wenn Sie nach oben scrollen. Wenn Sie die Tabelle an einer anderen Stelle platzieren, werden die Spaltenüberschriften beim Hochscrollen aus der Ansicht gescrollt, und Sie müssen Freeze Panes verwenden, damit sie ständig angezeigt werden.

Beliebt nach Thema