So rendern Sie ein Bild auf Octane Render – Gunook

Inhaltsverzeichnis:

So rendern Sie ein Bild auf Octane Render – Gunook
So rendern Sie ein Bild auf Octane Render – Gunook
Anonim

Octane Render ist ein unvoreingenommener Renderer, dh er erstellt fotorealistische Bilder. Octane Render verwendet die GPU, was es sehr, sehr schnell macht. Es kann Bilder „on-the-fly“bearbeiten, was bedeutet, dass Änderungen in Echtzeit im Rendering-Fenster aktualisiert werden.

Schritte

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 1

Schritt 1. Laden Sie Octane Render, die neueste Version, herunter

Octane Render kostet 99 €. Sie können jedoch die Demoversion ohne Ablaufdatum erhalten.

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 2

Schritt 2. Gehen Sie zu Ihrer 3D-Software und exportieren Sie ein Obj-Mesh

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 3

Schritt 3. Öffnen Sie Octane Render

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 4

Schritt 4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das untere Bedienfeld, das als Diagrammeditor bezeichnet wird

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf Hinzufügen >> Objekte >> Netz

Wählen Sie die obj-Datei aus.

Die Standardsteuerelemente werden im Bild angezeigt. Sie können auch eine Voreinstellung für Ihr 3D-Programm auswählen

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 6

Schritt 6. Materialien erstellen

Glanz, diffuse Farbe und UV-Mapping werden aus der obj-Datei importiert. Sie können das Material für ein Objekt schnell finden, indem Sie das Materialauswahlwerkzeug verwenden. Spielen Sie mit verschiedenen Materialien herum.

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 7

Schritt 7. Wählen Sie eine Umgebung aus

Der Hintergrund ändert die Farbe des Umgebungslichts. Sie können ein Bild oder eine realistische Außensimulation auswählen, indem Sie die Option „Tageslicht“oben verwenden.

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 8

Schritt 8. Wählen Sie eine gute Blende

Dies befindet sich im Bereich "Aktuelle Kamera". Die Symbole auf der rechten Seite dienen zur Auswahl verschiedener Panels.

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 9

Schritt 9. Klicken Sie auf „Current Imager“, um verschiedene Kameraeinstellungen festzulegen

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 10

Schritt 10. Klicken Sie auf „Aktueller Kernel“, um verschiedene Einstellungen für die technische Seite des Renderings auszuwählen

Diese Einstellungen definieren die Qualität des Bildes. Eine wichtige Einstellung, die Sie beachten sollten, ist Max Samples, die das Rendern anhält, wenn so viele Samples gerendert werden.

Rendern Sie ein Bild mit Octane Render Schritt 11

Schritt 11. Speichern Sie das Rendering, nachdem Sie eine Weile gewartet haben

Für ein rauschfreies Bild sollte die Sampleanzahl über 1500 liegen.

Tipps

  • Speichern Sie das Rendering als HDR, wenn Sie es auf ein anderes externes Programm übertragen möchten.
  • Sie müssen ein Skript verwenden, um Animationen zu rendern.

Beliebt nach Thema