So erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX (mit Bildern)
So erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX (mit Bildern)
Anonim

Das NX Computer Aided Design System kann für die Modellierung, Konstruktionsanalyse und Fertigung verwendet werden. Bevor Sie diese erweiterten Funktionen nutzen können, müssen Sie zunächst in der Lage sein, 3D-Modelle Ihres Designs zu erstellen. Es gibt viele Gestaltungswerkzeuge und -techniken, die Sie für Ihr Modell verwenden können, aber dieser Befehlssatz befasst sich nur mit der Erstellung von Kugeln mit zwei verschiedenen Methoden. HINWEIS: Die für dieses Tutorial verwendete NX-Version ist Siemens NX 7.5.

Schritte

Methode 1 von 2: Mittelpunkt- und Durchmessermethode

Kugeln auf Siemens NX erstellen Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie NX

Auf dem Bildschirm wird oben "Willkommen bei NX" angezeigt. Um mit der Modellierung zu beginnen, klicken Sie oben links auf "Datei" und dann im Dropdown-Menü auf "Neu".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 2

Schritt 2. Erstellen Sie ein neues Teil

Wenn das neue Fenster geöffnet wird, stellen Sie sicher, dass die Registerkarte "Modell" oben ausgewählt ist und die Zeile "Modell" im Feld Vorlagen blau hervorgehoben ist. Wählen Sie Ihre Einheiten aus (in diesem Tutorial werden Millimeter verwendet), benennen Sie Ihr Teil und wählen Sie einen Ordner aus, in dem Sie die Datei speichern möchten. OK klicken".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie eine Kugel

In der oberen linken Ecke befindet sich eine Schaltfläche mit der Bezeichnung "Extrudieren". Klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts neben der Schaltfläche Extrudieren, um das Dropdown-Menü zu öffnen. Klicken Sie auf "Kugel". Dies öffnet ein kleines Fenster auf der linken Seite Ihres Bildschirms.

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 4

Schritt 4. Geben Sie die Kugelspezifikationen ein

Wählen Sie im Fenster "Kugel" im Dropdown-Menü Typ "Mittelpunkt und Durchmesser" aus. Hier würden Sie den Mittelpunkt und den Durchmesser Ihrer Kugel eingeben, aber für dieses Tutorial belassen Sie den Mittelpunkt am Ursprung (dies ist die Standardeinstellung, sodass Sie nichts anklicken müssen) und geben Sie 100 für den Durchmesser ein. OK klicken".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 5

Schritt 5. Erstellen Sie eine weitere Kugel

Rufen Sie zuerst den Befehl Kugel wie in Schritt 2 auf. Wählen Sie erneut "Mittelpunkt und Durchmesser" als Typ. Klicken Sie neben "Punkt angeben" auf die graue Schaltfläche mit dem Pluszeichen. Dies öffnet ein Fenster mit dem Titel "Punkt".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 6

Schritt 6. Wählen Sie Ursprung und Durchmesser aus

XC, YC und ZC stellen den dreidimensionalen Mittelpunkt für Ihre zweite Kugel dar. Wählen Sie für dieses Tutorial "inferred point" als Typ und geben Sie 0, 45 und 60 für XC, YC bzw. ZC ein (siehe Abbildung oben). OK klicken". Geben Sie 65 als Durchmesser ein und wählen Sie "Vereinen" im booleschen Dropdown-Menü (siehe Bild in Schritt 5). OK klicken".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 7

Schritt 7. Speichern und schließen

Platzieren Sie im Dropdown-Menü "Datei" (siehe Schritt 1) ​​den Cursor über "Schließen". Wenn sich das Untermenü öffnet, klicken Sie auf "Speichern und schließen". Dadurch kehren Sie zum anfänglichen Willkommensmenü zurück.

Methode 2 von 2: Lichtbogenmethode

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 8

Schritt 1. Erstellen Sie ein neues Teil

Klicken Sie oben links auf "Datei" und dann im Dropdown-Menü auf "Neu". Stellen Sie beim Öffnen des neuen Fensters sicher, dass oben die Registerkarte "Modell" ausgewählt ist und die Zeile "Modell" im Feld Vorlagen blau hervorgehoben ist. Benennen Sie Ihr Teil und wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie die Datei speichern möchten. OK klicken".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 9

Schritt 2. Erstellen Sie eine Skizze

Klicken Sie oben auf der Seite auf "Einfügen" und dann auf "Skizze". Dies öffnet ein Fenster auf der linken Seite Ihres Bildschirms mit der Bezeichnung "Skizze erstellen".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 10

Schritt 3. Stellen Sie im Fenster "Skizze erstellen" sicher, dass der Typ auf "Auf Ebene" eingestellt ist

Wählen Sie unter Skizzenebene im Dropdown-Menü Ebenenmethode die Option "Vorhandene Ebene". Klicken Sie auf die xy-Ebene von der 3-dimensionalen Achse in der Mitte Ihres Bildschirms. Das Flugzeug wird orange hervorgehoben, wenn es richtig ausgewählt ist. KLICKEN SIE NICHT auf "OK". Während das Fenster „Skizze erstellen“noch geöffnet ist, befindet sich am unteren Bildschirmrand eine Symbolleiste. Klicken Sie in dieser Symbolleiste auf das Kreissymbol.

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 11

Schritt 4. Skizzieren Sie einen Kreis

Neben Ihrem Cursor befindet sich nun ein kleines XC- und YC-Eingabefeld. Dies sind die Koordinaten des Mittelpunkts Ihrer Kugel. Während die XC-Nummer blau hervorgehoben ist, geben Sie "20" ein und drücken Sie dann die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Wenn die YC-Nummer hervorgehoben ist, geben Sie "30" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 12

Schritt 5. Als nächstes erscheint eine Durchmessereingabe anstelle des XC, YC-Felds

Geben Sie "50" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Drücken Sie nun EINMAL Esc auf Ihrer Tastatur, um den Kreis zu verlassen.

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 13

Schritt 6. Skizzieren Sie einen zweiten Kreis

An diesem Punkt sollte der Kreisbefehl noch aktiv sein und das Feld XC, YC sollte wieder erscheinen. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 mit den folgenden Spezifikationen. Geben Sie "40" als Ihren nächsten XC-Wert und "30" als Ihren YC-Wert ein. Drücke Enter.

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 14

Schritt 7. Geben Sie "35" für Ihren Durchmesser ein

Drücke Enter. Drücken Sie nun zweimal Esc, um den Skizzierbefehl vollständig zu beenden.

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 15

Schritt 8. Kugel extrudieren

In der oberen linken Ecke befindet sich eine Schaltfläche mit der Bezeichnung "Extrudieren". Klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts neben der Schaltfläche Extrudieren, um das Dropdown-Menü zu öffnen. Klicken Sie auf "Kugel". Dies öffnet ein kleines Fenster auf der linken Seite Ihres Bildschirms.

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 16

Schritt 9. Kugel extrudieren

Klicken Sie unter Typ im Dropdown-Menü auf "Bogen". Um einen Bogen auszuwählen, klicken Sie auf die Skizze Ihres ersten Kreises in der Mitte Ihres Bildschirms. OK klicken".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 17

Schritt 10. Vereinigen Sie mehrere Kugeln

Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 und klicken Sie auf die zweite Skizze. Wählen Sie dieses Mal "Vereinen" im booleschen Dropdown-Menü. OK klicken".

Erstellen Sie Kugeln auf Siemens NX Schritt 18

Schritt 11. Speichern und schließen

Platzieren Sie unter dem Dropdown-Menü "Datei" (siehe Schritt 1) ​​den Cursor über "Schließen". Wenn sich das Untermenü öffnet, klicken Sie auf "Speichern und schließen". Dadurch kehren Sie zum anfänglichen Willkommensmenü zurück.

Beliebt nach Thema