So konfigurieren Sie IIS für Windows XP Pro (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So konfigurieren Sie IIS für Windows XP Pro (mit Bildern)
So konfigurieren Sie IIS für Windows XP Pro (mit Bildern)
Anonim

IIS steht für Internet-Informationsdienste. Es handelt sich um einen Webserver, der den Zugriff auf darauf veröffentlichte Webseiten ermöglicht. Es hat eine ähnliche Rolle wie Apache, ist jedoch benutzerfreundlicher. Die erstmalige Einrichtung ist einfacher, als die meisten denken.

Schritte

Schritt 1. Installieren Sie IIS 5.1

Dies ist ein Windows-Add-On, das in Windows XP Pro- oder Windows XP Media Center-Editionen von Windows XP verfügbar ist.

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung über das Startmenü.

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 1 Punkt 1
  • Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder entfernen

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 1 Punkt 2
  • Klicken Sie auf Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 1 Punkt 3
  • Wählen Sie Internetinformationsdienste aus dem Windows-Komponentenassistenten

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 1 Punkt 4
  • Wählen Sie Weiter. Der Assistent fordert Sie möglicherweise auf, Ihre XP-Installations-CD einzulegen.

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 1 Punkt 5
  • IIS 5.1 wird nun installiert

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 1Bullet6

Schritt 2. Sobald es vollständig installiert ist, müssen Sie es öffnen (dies kann schwierig sein, da es keine Verknüpfungen auf dem Desktop oder im Startmenü enthält)

  • Gehen Sie zunächst wieder in die Systemsteuerung und klicken Sie auf "Leistung und Wartung" und navigieren Sie dann zu "Verwaltungstools". (Für Service Pack 3 klicken Sie direkt auf "Verwaltungstools")

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 2 Punkt 1
  • Jetzt sollten Sie "Internetinformationsdienste" sehen; Öffnen Sie das Programm (Sie können eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen, damit sie leichter zu finden ist).

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 2 Aufzählungspunkt 2
Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 3

Schritt 3. Wenn es geöffnet wird, dann herzlichen Glückwunsch, Sie haben es erfolgreich installiert

Um es jetzt richtig einzurichten, lesen Sie weiter…

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie im linken Bereich "Websites"

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 5

Schritt 5. Hier sehen Sie, ob es läuft oder nicht, die lokale IP-Adresse, auf der es konfiguriert ist, und den aktuellen Port, den es verwendet (Port 80 ist Standard, aber Sie müssen dies möglicherweise ändern, da die meisten ISPs [Internet Service Provider.]] diesen Port blockieren)

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 6

Schritt 6. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf "Standardwebsite" und klicken Sie auf Eigenschaften, dann gehen Sie zur Registerkarte "Website"

Ändern Sie die IP-Adresse in Ihre lokale IP-Adresse, wenn sie noch nicht festgelegt ist (um Ihre lokale Adresse herauszufinden, klicken Sie auf "Start", dann "Ausführen", geben Sie "cmd" ein und geben Sie dann "ipconfig" ein. Sehen Sie sich nun die Adresse neben "IP-Adresse" an und so sollte es in IIS sein).

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 7

Schritt 7. Entscheiden Sie nun, welchen Port Sie verwenden möchten (alles über 1024 sollte in Ordnung sein)

Sie können es auf Port 80 belassen, aber nur, wenn Ihr ISP es nicht blockiert. Wenn Sie sich entscheiden, den Port zu ändern, beachten Sie, dass Ihre Syntax bei jeder Navigation zu Ihrer Website "domain.com:portnumber" lauten muss.

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 8

Schritt 8. Nachdem Sie sich für den Port entschieden haben, müssen Sie den Port in Ihrem Router öffnen

Geben Sie dazu Ihr Gateway in einen Browser ein und folgen Sie den dortigen Schritten.

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 9

Schritt 9. Gehen Sie als nächstes zur Registerkarte "Home Directory" und wählen Sie einen lokalen Pfad aus

Sie sollten "driveletterofWindows:\Inetpub\wwwroot" verwenden. Dieser Ordner wurde bei der Installation automatisch erstellt.

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 10

Schritt 10. Gehen Sie nun auf die Registerkarte "Dokumente"

Hier können Sie ein Standarddokument festlegen, zu dem umgeleitet werden soll, wenn kein Dokument in die URL eingegeben wird. Um der Liste ein neues Dokument hinzuzufügen, klicken Sie auf "Hinzufügen" und geben Sie dann den Namen ein (Sie benötigen den Pfad nicht, aber die Datei muss sich im zuvor ausgewählten Home-Verzeichnis befinden).

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 11

Schritt 11. Schließen Sie als nächstes das Eigenschaftenfenster und klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf "Standardwebsite"

Dieses Mal rollen Sie auf "Neu" und klicken Sie dann auf "Virtuelles Verzeichnis" (Sie müssen dies nicht tun, aber es ist eine gute Vorgehensweise). Wählen Sie einen logischen Namen für Ihr virtuelles Verzeichnis wie "root" oder etwas Ähnliches, um Verwirrung zu vermeiden.

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 12

Schritt 12. Erweitern Sie nun "Standardwebsite" und Sie sollten den Namen Ihres virtuellen Verzeichnisses sehen

Erweitern Sie das Verzeichnis und Sie sollten alle Dateien darin sehen, die sich in Ihrem "Home-Verzeichnis" befinden. Entspannen Sie sich, Sie sind fast fertig. Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 13

Schritt 13. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf "Standardwebsite", diesmal über "Alle Aufgaben" und klicken Sie auf "Berechtigungsassistent".

  • Weiter klicken.

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 13 Punkt 1
  • Wählen Sie "Neue Sicherheitseinstellungen aus Vorlage auswählen".

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 13 Punkt 2
  • Weiter klicken.

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 13 Punkt 3
  • Wählen Sie "Öffentliche Site". Klicken Sie nun einfach weiter auf Weiter, bis es fertig ist.

    Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 13 Punkt 4
Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 14

Schritt 14. Testen Sie nun, ob Ihre Site funktioniert

Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser und geben Sie in die Adressleiste ein: http:// localIPaddress:port/virtualdirectory/ oder geben Sie ein: http:// computername:port/virtualdirectory/ (wenn Sie den Port nicht von Port 80 geändert haben, geben Sie ein: http:// Computername/virtuelles Verzeichnis/)

Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 15

Schritt 15. Um von einem anderen Standort außerhalb Ihres Netzwerks auf Ihre Site zuzugreifen, geben Sie Folgendes ein: http:// externalIPaddress:port/virtualdirectory/ (noch einmal, wenn Sie den Port von Port 80 nicht geändert haben, geben Sie Folgendes ein: http:// externalIPaddress/virtualdirectory/) Konfigurieren von IIS für Windows XP Pro Schritt 16

Schritt 16. Um Ihre externe IP-Adresse herauszufinden, gehen Sie zu

Schritt 17. Wenn es funktioniert, dann gute Arbeit

Warum es nicht funktioniert hat, finden Sie im Abschnitt Tipps.

Tipps

  • Die Website benötigt viel Bandbreite. Beachten Sie daher, dass sie höchstwahrscheinlich nicht schnell ist, wenn Sie zu Hause sind.
  • Eine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, ob Port 80 von Ihrem ISP blockiert ist, ist start>run>cmd. Geben Sie an der Eingabeaufforderung telnet google.com 80 ein. Sie können jede Website verwenden. Wenn Sie außer der Fehlermeldung "Verbindung nicht möglich" etwas erhalten, bedeutet dies, dass Port 80 geöffnet und Telnet verbunden ist.
  • Ihre Berechtigungen sind möglicherweise falsch. Wenn Sie den Fehler 401 erhalten, führen Sie den Berechtigungsassistenten erneut aus und lesen Sie alles sorgfältig durch.
  • Stellen Sie in IIS sicher, dass die "Standardwebsite" ausgeführt wird.
  • Ihre Site funktioniert möglicherweise nicht, weil Sie Port 80 gewählt haben, der oft gesperrt ist. Ändern Sie einfach den Port in IIS und in Ihrem Router.
  • Möglicherweise haben Sie den Port falsch weitergeleitet.
  • Machen Sie auch eine Ausnahme in der Windows-Firewall für Port 80
  • Wenn Apache geöffnet ist, schließen Sie es und schließen Sie alle Prozesse davon im Task-Manager.
  • Für weitere Hilfe bietet Microsoft großartige Hilfe für IIS, also konsultieren Sie diese auch.
  • No-ip.com ist ein großartiger Ort, um Ihre IP-Adresse kostenlos mit einem Sub-Domainnamen zu verknüpfen. Besuchen Sie die Site, erstellen Sie einen Benutzernamen und lesen Sie die In-Site-Hilfe.

Warnungen

  • Laden Sie keine illegalen oder urheberrechtlich geschützten Dateien auf Ihren Webserver hoch.
  • Erteilen Sie keine vollständigen Berechtigungen, da Sie nicht möchten, dass andere Personen Ihre Verzeichnisse anzeigen oder Sie mit Viren infizieren.

Beliebt nach Thema