6 Möglichkeiten, Adobe Acrobat PDF Writer zu verwenden

Inhaltsverzeichnis:

6 Möglichkeiten, Adobe Acrobat PDF Writer zu verwenden
6 Möglichkeiten, Adobe Acrobat PDF Writer zu verwenden
Anonim

Haben Sie sich gerade für Adobe Acrobat DC registriert und installiert? Erfahren Sie, wie Sie diesen Schreiber/Drucker/PDF-Ersteller verwenden, indem Sie die Anweisungen in diesem Artikel befolgen, um ein PDF-Dokument zu erstellen.

Schritte

Methode 1 von 6: Erstellen einer PDF aus Acrobat DC

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie das Acrobat DC-Programm

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf Extras und wählen Sie dann "PDF erstellen

"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 3

Schritt 3. Klicken Sie auf die Art von Datei, aus der Sie ein PDF erstellen möchten

Wenn Sie beispielsweise ein Word-Dokument konvertieren möchten, wählen Sie "Einzeldatei". Wenn Sie eine Webseite in PDF konvertieren möchten, wählen Sie "Webseite". Wenn Sie ein gescanntes Dokument in PDF konvertieren möchten, wählen Sie "Scanner".

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 4

Schritt 4. Geben Sie die angeforderten Details ein

Dieser Abschnitt hängt davon ab, von welcher Seite Sie ein PDF erstellen, aber wenn es sich um eine einzelne Datei handelt, ist es unkompliziert: Klicken Sie auf "Datei auswählen" und suchen Sie die richtige Datei auf Ihrem Computer. Doppelklicken Sie dann auf die Datei.

Fügen Sie für eine Webseite die gewünschte URL in das Feld ein

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen"

Adobe öffnet das PDF für Sie, sobald es erstellt wurde.

Methode 2 von 6: Drucken eines Dokuments als PDF (Windows)

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 6

Schritt 1. Öffnen Sie ein Dokument in einem beliebigen Programm, das über eine Druckoption verfügt

Sie haben beispielsweise eine Seite in Ihrem Browser, die Sie in eine PDF-Datei umwandeln möchten, oder einen Texteditor, der Dokumente drucken kann.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 7

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 8

Schritt 3. Wählen Sie "Adobe PDF"

Lassen Sie sich nicht verwirren, wenn Sie Windows 10 haben. Mit Windows 10 erhalten Sie ein weiteres Freebie, das dasselbe tun kann, sich jedoch stattdessen "Microsoft Print to PDF" nennt.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 9

Schritt 4. Passen Sie alle Einstellungen wie gewünscht an

Denken Sie daran, auf "Übernehmen" zu klicken, um ein Dokument von jedem Ort aus zu drucken, der eine Druckoption für Ausdrucke bietet.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 10

Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ok" oder "Drucken", um das Dokument an den PDF-Drucker (Erstellung) zu senden

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 11

Schritt 6. Geben Sie den Namen Ihres Dateinamens ein, unter dem Sie das Dokument erstellen möchten

Wenn das Dokument aus einem bereits vorhandenen Dokument stammt, verwendet es den Namen des bereits vorhandenen Dokuments und wendet die neue PDF-Erweiterung als separate Datei darauf an

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 12

Schritt 7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um Ihr Dokument zu speichern

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 13

Schritt 8. Warten Sie, bis das neue PDF geladen ist

Methode 3 von 6: Drucken eines Dokuments als PDF (Mac)

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 14

Schritt 1. Öffnen Sie das Dokument in einem beliebigen Programm mit Druckoption

Dies kann beispielsweise in Ihrem Browser liegen.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 15

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken

Dies ist oft unter Datei > Drucken.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 16

Schritt 3. Suchen Sie das PDF-Dropdown-Menü

Auf einem Mac befindet es sich normalerweise unten links auf dem Bildschirm mit den Druckoptionen.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 17

Schritt 4. Wählen Sie "Als Adobe PDF speichern"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 18

Schritt 5. Passen Sie Ihre Einstellungen an

Sie erhalten eine Auswahl an Adobe-Einstellungen zum Drucken sowie die Option, Adobe Acrobat zu öffnen, nachdem das PDF erstellt wurde. Bleiben Sie im Zweifelsfall bei "Standard" für Ihre Einstellungen und "Adobe Acrobat" für das, was Sie starten möchten.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 19

Schritt 6. Klicken Sie auf "Weiter"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 20

Schritt 7. Geben Sie Ihrem Dokument einen Namen und wählen Sie Ihren Dateispeicherort

Dies ist unter "Wo" und legt den Ordner fest, in dem das PDF gespeichert wird. Wenn Sie Tags hinzufügen möchten, können Sie dies auch hier tun.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 21

Schritt 8. Wählen Sie "Speichern"

Nach diesem Schritt erstellt Acrobat Ihr PDF. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Acrobat nach der Erstellung zu starten, wird das Programm mit Ihrer neuen PDF-Datei geöffnet.

Methode 4 von 6: Konvertieren von Office-Dokumenten in PDF (Windows)

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 22

Schritt 1. Öffnen Sie ein Dokument in Microsoft Office

Sie können für diese Option Word, Excel oder PowerPoint verwenden.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 23

Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Acrobat

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 24

Schritt 3. Wählen Sie „PDF erstellen

"

Wenn Sie Excel verwenden, werden Sie an dieser Stelle vom Programm aufgefordert, auszuwählen, wie viel von der Arbeitsmappe in Ihrem PDF angezeigt werden soll und wie groß die Seiten sein sollen

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 25

Schritt 4. Klicken Sie auf "In PDF konvertieren"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 26

Schritt 5. Wählen Sie einen Dateinamen und einen Speicherort aus

Hier können Sie den Ordner auswählen, in dem die Datei gespeichert werden soll, und ihm einen Namen geben. Wenn Adobe nach der Erstellung geöffnet werden soll, aktivieren Sie auch das Kontrollkästchen "Ergebnis anzeigen". Sie können auch auf "Optionen" klicken, um bei Bedarf erweiterte Einstellungen vorzunehmen.

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 27

Schritt 6. Klicken Sie auf "Speichern"

Wenn Sie "Ergebnis anzeigen" ausgewählt haben, wird Ihr PDF sofort in Acrobat geöffnet.

Methode 5 von 6: Verwenden der Schaltfläche "In PDF konvertieren" in der PDFMaker-Symbolleiste (Windows)

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 28

Schritt 1. Speichern Sie Ihre Datei in Ihrem berechtigten Programm

Diese Symbolleiste ist eine Option für Windows-Benutzer in ausgewählten Programmen wie Microsoft Office, Lotus Notes und AutoCad. Wenn Sie die Symbolleiste verwenden möchten, müssen Sie ein geeignetes Programm verwenden.

Wenn Sie die Symbolleiste nicht sofort sehen, müssen Sie sie möglicherweise anzeigen oder aktivieren. Adobe bietet Details dazu in jedem der Programme, in denen es verfügbar ist

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 29

Schritt 2. Klicken Sie in Ihrem Programm in der Symbolleiste "Adobe PDF Maker" auf die Schaltfläche "In PDF konvertieren"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 30

Schritt 3. Geben Sie Ihren gewünschten Namen in das Feld "Dateiname" ein

Es gibt eine Standardoption, die Sie dort verwenden können, wenn Sie es vorziehen.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Ergebnis anzeigen", wenn Sie das resultierende PDF sofort in Acrobat öffnen möchten

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 31

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 32

Schritt 5. Warten Sie, bis die Datei initialisiert ist

Nach kurzer Zeit sollte Ihr PDF in Adobe Acrobat selbst geladen werden, wenn Sie "Ergebnis anzeigen" ausgewählt haben.

Methode 6 von 6: Verwenden der Schaltfläche "In PDF konvertieren und zur Überprüfung senden" in der PDFMaker-Symbolleiste (Windows)

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 33

Schritt 1. Speichern Sie Ihre Datei in Ihrem berechtigten Programm

Diese Symbolleiste ist eine Option für einen Windows-Benutzer in ausgewählten Programmen (wie Microsoft Office, Lotus Notes und AutoCAD). Wenn Sie die Symbolleiste verwenden möchten, müssen Sie ein geeignetes Programm verwenden.

Wenn Sie die Symbolleiste nicht sofort sehen, müssen Sie sie möglicherweise anzeigen oder aktivieren. Adobe bietet Einzelheiten dazu in jedem der Programme, in denen es verfügbar ist

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 34

Schritt 2. Klicken Sie in der Symbolleiste "Adobe PDF Maker" auf die Schaltfläche "In PDF konvertieren und zur Überprüfung senden"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 35

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass der Dateiname, der in "Eine PDF-Datei zum Senden per E-Mail zur Überprüfung angeben" angegeben ist, die Datei ist, die Sie senden möchten

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 36

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 37

Schritt 5. Geben Sie die E-Mail-Adressen Ihres Empfängers in das Feld ein

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 38

Schritt 6. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Weiter"

Verwenden Sie Adobe Acrobat PDF Writer Schritt 39

Schritt 7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einladung senden"

Ihr E-Mail-Programm sollte geladen werden, und Sie sollten in der Lage sein, Ihre E-Mails auf jede Art und Weise zu senden, die Ihr Programm zum Senden der Datei benötigt.

Beliebt nach Thema