So richten Sie GPG für Ubuntu ein und verwenden es (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So richten Sie GPG für Ubuntu ein und verwenden es (mit Bildern)
So richten Sie GPG für Ubuntu ein und verwenden es (mit Bildern)
Anonim

Diese einfache Anleitung erklärt, wie Sie GPG crypt per E-Mail von Ubuntu verwenden. Es umfasst das Einrichten der Software und das Senden verschlüsselter Informationen.

Schritte

Teil 1 von 2: GPG einrichten

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 1

Schritt 1. GPG installieren

Führen Sie dazu das Terminal aus und geben Sie „

sudo apt-get install gnupg

“und folgen Sie allen Aufforderungen, die Sie möglicherweise erhalten.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 2

Schritt 2. Installieren Sie eine GUI für GPG

Um eine beliebte GUI zu installieren, gehen Sie zum Terminal und geben Sie „

sudo apt-get install kgpg

“. Folgen Sie allen Aufforderungen, die Sie möglicherweise erhalten.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 3

Schritt 3. Unter Anwendungen → Zubehör wird ein Symbol für KGPG angezeigt. Um KGPG zu starten, klicken Sie auf dieses Symbol

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 4

Schritt 4. Generieren Sie einen Schlüsselsatz

Klicken Sie dazu in der Dropdown-Leiste auf die Registerkarte Schlüssel und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Option Schlüsselpaar generieren. Es öffnet sich eine neue Benutzeroberfläche. Die neue Schnittstelle fragt Sie nach Details, damit sie Ihr Schlüsselpaar generieren kann. Es fragt Sie beispielsweise nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse.

  • Geben Sie als Name Ihren Bildschirmnamen ein; Sie können die E-Mail entweder leer lassen, Ihre echte E-Mail-Adresse angeben oder eine gefälschte E-Mail-Adresse verwenden. Bitte beachten Sie, dass der von Ihnen verwendete Name und die E-Mail-Adresse für jeden sichtbar sind, an den Sie Ihren öffentlichen Schlüssel senden.
  • Es wird Sie auch um einen Kommentar bitten, den Sie bei Bedarf leer lassen oder einen Kommentar eingeben können, wenn Sie einen Grund dazu haben.
Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 5

Schritt 5. Entscheiden Sie, ob Ihr Schlüssel abläuft und wenn ja, wann

Normalerweise benötigt ein Schlüssel kein Ablaufdatum. Wenn Sie jedoch das Bedürfnis verspüren, einen Schlüssel einzugeben, können Sie dies tun. Nach Ablauf eines Ablaufdatums funktioniert Ihr Schlüssel nicht mehr und Sie müssen ein neues Paar generieren.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 6

Schritt 6. Wählen Sie eine Schlüsselgröße aus

Als Faustregel gilt: Je größer die Schlüsselgröße, desto sicherer sind die mit dem Schlüssel verschlüsselten Nachrichten. Wählen Sie 4096 als Schlüsselgröße aus.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 7

Schritt 7. Wählen Sie einen Algorithmus aus

Der Standardalgorithmus DSA & ElGamal sollte ausgewählt werden.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 8

Schritt 8. Nachdem Sie die entsprechenden Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche OK

Sie werden zu einer neuen Benutzeroberfläche weitergeleitet und aufgefordert, eine Passphrase anzugeben. Die Passphrase sollte sehr lang und zufällig sein. Verwenden Sie am besten KeePassX, um eine Passphrase zu generieren.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 9

Schritt 9. Nachdem Sie Ihre Passphrase zweimal eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche zum Generieren

Es öffnet sich ein Fenster, das erklärt, dass ein neues Schlüsselpaar generiert wird. Während der Generierung des Schlüsselpaares sollten Sie Ihre Maus zufällig bewegen, um eine große Entropie zu erzeugen und so Ihr Schlüsselpaar sicherer zu machen. Bewegen Sie die Maus weiter, bis sich das Fenster zum Generieren von Schlüsselpaaren schließt.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 10

Schritt 10. Nachdem Ihr Schlüsselpaar generiert wurde, wird das Fenster geschlossen

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 11

Schritt 11. Beachten Sie, dass Ihr Schlüsselbund jetzt einen Schlüsselsatz enthält (Ihren privaten Schlüssel und Ihren öffentlichen Schlüssel)

Sie müssen Ihren öffentlichen Schlüssel an alle Personen senden, mit denen Sie kommunizieren möchten, damit diese Informationen verschlüsseln können, bevor sie an Sie gesendet werden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das gerade generierte Schlüsselpaar und wählen Sie Öffentliche Schlüssel exportieren. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie gefragt werden, wohin Sie den öffentlichen Schlüssel exportieren möchten. Zwischenablage auswählen. Ihr öffentlicher Schlüssel wird jetzt in Ihrer Zwischenablage gespeichert (dh er wird eingefügt, wenn Sie etwas einfügen.)

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 12

Schritt 12. Senden Sie Ihren öffentlichen Schlüssel über Foren, Schlüsselserver, E-Mails usw. an andere

indem Sie einfach den Schlüssel dort einfügen, wo er erscheinen soll. Jetzt können andere Ihren öffentlichen Schlüssel verwenden, um Ihnen verschlüsselte Informationen zu senden.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 13

Schritt 13. Nachdem Ihnen jemand verschlüsselte Informationen gesendet hat, kopieren Sie die Informationen in Ihre Zwischenablage

Gehen Sie zu KGPG und wählen Sie Datei → Editor öffnen. Es öffnet sich ein neues Fenster, in das Sie Text eingeben können. Fügen Sie die verschlüsselten Informationen in dieses Fenster ein und wählen Sie Entschlüsseln. Sie werden aufgefordert, Ihre Passphrase einzugeben. Nachdem Sie Ihre Passphrase korrekt eingegeben haben, werden die Informationen entschlüsselt und Sie können sie lesen.

Teil 2 von 2: Senden von verschlüsselten Informationen an andere Personen mit GPG

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 14

Schritt 1. Laden Sie ihren Schlüssel in Ihren Schlüsselbund hoch

Kopieren Sie dazu ihren öffentlichen Schlüssel in Ihre Zwischenablage. Gehen Sie nun zu KGPG und gehen Sie zu Schlüssel → Schlüssel importieren. Es öffnet sich ein neues Fenster und fragt, von wo aus Sie den neuen Schlüssel importieren möchten. Wählen Sie die Zwischenablage aus und klicken Sie dann auf OK. Der öffentliche Schlüssel der Person wird Ihrem Schlüsselbund hinzugefügt.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 15

Schritt 2. Nachdem Sie nun den öffentlichen Schlüssel der Person haben, an die Sie verschlüsselte Informationen senden möchten, gehen Sie zu Datei → Editor öffnen

Es öffnet sich ein neues Fenster, in das Sie Text eingeben können. Geben Sie in diesem Fenster die Nachricht ein, die Sie an die Person senden möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Verschlüsseln. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie gefragt werden, mit welchem ​​Schlüssel Sie die Informationen verschlüsseln möchten.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 16

Schritt 3. Wenn Sie den öffentlichen Schlüssel der Person nicht auf vertrauenswürdig gesetzt haben, müssen Sie auf die Optionsschaltfläche klicken und ein Häkchen bei „Verschlüsselung mit nicht vertrauenswürdigen Schlüsseln zulassen“setzen

Klicken Sie nun einfach auf den Schlüssel der Person, für die die Nachricht bestimmt ist, und wählen Sie OK. Ihre Nachricht ist jetzt verschlüsselt.

Um die Nachricht an die Person zu senden, kopieren Sie einfach den verschlüsselten Textblock und fügen Sie ihn in Ihre Zwischenablage ein und senden Sie ihn per E-Mail oder in einer privaten Nachricht oder was auch immer

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 17

Schritt 4. Signieren Sie Ihre verschlüsselte Nachricht, damit die Person weiß, dass sie tatsächlich von Ihnen (oder von jemandem, der Zugriff auf Ihren privaten Schlüssel und Ihre Passphrase hat) kommt

..das sollten nur Sie sein). Um Ihre verschlüsselte Nachricht zu signieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Signieren/Verifizieren und wählen Sie Ihren privaten Schlüssel aus. Sie werden aufgefordert, Ihre Passphrase einzugeben, und nach korrekter Eingabe Ihrer Passphrase wird eine Signatur an Ihre Nachricht angehängt.

Einrichten und Verwenden von GPG für Ubuntu Schritt 18

Schritt 5. Wenn Sie einen öffentlichen Schlüssel haben, können Sie signierte Nachrichten überprüfen, die sie an Sie senden

Um dies zu tun:

  • Fügen Sie einfach die signierte Nachricht in den Editor ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Signieren/Verifizieren. Es öffnet sich ein Fenster, das Ihnen mitteilt, ob die Signatur gültig ist oder nicht.
  • Nachdem Sie die Signatur überprüft haben, entfernen Sie die Signatur aus dem Editor. Sie müssen auch ein zusätzliches „*“oben und unten in der Nachricht entfernen, sodass „*****BEGIN PGP MESSAGE*****“die erste Zeile ist und „*****END PGP NACHRICHT*****“ist die letzte Zeile.
  • Klicken Sie danach einfach auf den Entschlüsselungsschlüssel und geben Sie Ihre Passphrase ein, nachdem Sie dazu aufgefordert werden.

Beliebt nach Thema