So installieren Sie PostgreSQL mithilfe des Quellcodes - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

So installieren Sie PostgreSQL mithilfe des Quellcodes - Gunook
So installieren Sie PostgreSQL mithilfe des Quellcodes - Gunook
Anonim

Wollten Sie schon immer den PostgreSql-Server mit einigen benutzerdefinierten Optionen installieren? Müssen Sie den PostgreSQL-Server aus dem Quellcode anstelle von vorkonfigurierten Paketen installieren? Dieser Artikel führt Sie durch eine kurze Installationsprozedur, um den PostgreSql-Server zum Laufen zu bringen!

Schritte

PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 1

Schritt 1. Besorgen Sie sich den Quellcode von der PostgreSQL-Website [1]

PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 2

Schritt 2. Entpacken Sie das Quellcodepaket

Verwenden Sie den folgenden Bash-/Konsolenbefehl:

gunzip postgresql-8.3.3.tar.gz

tar xf postgresql-8.3.3.tar

  • postgresql-8.3.3 ist der Name der aktuellen Version. Zukünftige Versionen können sich im Teil 8.3.3 unterscheiden.
  • Ein Verzeichnis namens postgresql-8.3.3 wird unter dem aktuellen Verzeichnis erstellt (das Sie das obige Skript ausgeführt haben).

    PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 2 Punkt 2

Installieren Sie PostgreSQL mit dem Quellcode Schritt 3

Schritt 3. Ändern Sie das aktuelle Verzeichnis in das neu erstellte (postgresql-8.3.3)

PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 4

Schritt 4. Konfigurieren Sie den Quellbaum für Ihr System und wählen Sie die gewünschten Installationsoptionen:

  • Standardkonfiguration: Führen Sie den Befehl aus

    ./konfigurieren

    auf deiner Bash/Konsole

  • Benutzerdefinierte Konfiguration (nur für fortgeschrittene Benutzer): Sie können viele benutzerdefinierte Konfigurationsoptionen mithilfe von Befehlszeilenoptionen festlegen, die in der PostgreSQL-Dokumentation aufgeführt sind [2]
Installieren Sie PostgreSQL mit dem Quellcode Schritt 5

Schritt 5. Starten Sie den Build-Prozess, indem Sie die Befehlszeile ausführen

gmake

in deiner Konsole/Bash.

Dies kann je nach Hardware einige Minuten dauern. Die letzte angezeigte Zeile sollte sein:

Das gesamte PostgreSQL wurde erfolgreich erstellt. Bereit zur Installation.

Installieren Sie PostgreSQL mit dem Quellcode Schritt 6

Schritt 6. Installieren Sie PostgreSql-Dateien, indem Sie den Befehl bash/console ausführen:

gmake installieren

wodurch die Dateien nach /usr/local/pgsql installiert werden, es sei denn, Sie haben die Befehlszeilenoption --prefix= PREFIX verwendet. In diesem Fall werden die Dateien in dem von PREFIX angegebenen Pfad installiert

PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 7

Schritt 7. Erstellen Sie ein Superuser-Konto für PostgreSQL, indem Sie den folgenden Befehl in der Bash-Konsole ausführen:

adduser postgres

PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 8

Schritt 8. Erstellen Sie ein Verzeichnis für den PostgreSQL-Datenbaum, indem Sie die folgenden Befehle in der Bash-Konsole ausführen:

mkdir /p01/pgsql/data

chown postgres /p01/pgsql/data

PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 9

Schritt 9. Erstellen Sie einen PostgreSQL-Cluster, indem Sie Folgendes ausführen:

su - postgres

/usr/local/pgsql/bin/initdb -D /p01/pgsql/data

Installieren Sie PostgreSQL mit dem Quellcode Schritt 10

Schritt 10. Starten Sie den PostgreSQL-Server (Postmaster-Prozess), indem Sie Folgendes ausführen:

/usr/local/pgsql/bin/postmaster -D /p01/pgsql/data >logfile 2>&1 &

PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 11

Schritt 11. Erstellen Sie eine PostgreSQL-Datenbank im Cluster, indem Sie Folgendes ausführen:

/usr/local/pgsql/bin/createdb-Test

PostgreSQL mit dem Quellcode installieren Schritt 12

Schritt 12. Melden Sie sich mit dem Befehl psql bei der Datenbank an:

/usr/local/pgsql/bin/psql-Test

Methode 1 von 1: Vollständige Liste der Befehle

Dies ist die vollständige Liste der auszuführenden Befehle, die in diesem Artikel beschrieben werden, um den Server zu installieren. Dies kann in einem Skript gespeichert werden, um später ausgeführt zu werden.

./konfigurieren

gmake

su

gmake installieren

adduser postgres

mkdir /usr/local/pgsql/data

chown postgres /usr/local/pgsql/data

su - postgres

/usr/local/pgsql/bin/initdb -D /usr/local/pgsql/data

/usr/local/pgsql/bin/postgres -D /usr/local/pgsql/data >logfile 2>&1 &

/usr/local/pgsql/bin/createdb-Test

/usr/local/pgsql/bin/psql-Test

Beliebt nach Thema