So defragmentieren Sie Windows 10: 10 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So defragmentieren Sie Windows 10: 10 Schritte (mit Bildern)
So defragmentieren Sie Windows 10: 10 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Wenn sich zu viele Dateien auf Ihrer Festplatte an verschiedenen Orten oder in Clustern auf Ihrer Festplatte befinden oder „fragmentiert“sind, wird Ihr Computer langsamer. Wenn Sie Ihr Laufwerk defragmentieren, werden die Dateiteile an benachbarte (nebeneinander) Speicherorte verschoben. Dies erleichtert Ihrem Computer das Lesen der Dateien. Beachten Sie, dass Sie sich bei einem Administratorkonto anmelden müssen, um Ihre Festplatte zu defragmentieren.

Schritte

Teil 1 von 2: Verwenden der Defrag-App

Windows 10 defragmentieren Schritt 1

Schritt 1. Geben Sie „defrag“in das Cortana-Suchfeld ein

Das Cortana-Suchfeld finden Sie unten links auf dem Desktop neben der Schaltfläche Start, die als Lupensymbol angezeigt wird. Während der Eingabe wird eine Liste mit Suchergebnissen im Cortana-Suchfenster angezeigt. Wenn Sie mit der Eingabe von "defrag" fertig sind, wird die Option Laufwerke defragmentieren und optimieren (Desktop-App) oben im Suchfenster angezeigt.

Windows 10 defragmentieren Schritt 2

Schritt 2. Klicken/tippen Sie auf „Laufwerke defragmentieren und optimieren (Desktop-App)

” Dadurch wird das Dialogfeld Laufwerke optimieren geöffnet. Wenn Sie nicht bei einem Administratorkonto angemeldet sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste (gedrückt halten) auf „Laufwerke defragmentieren und optimieren (Desktop-App)“und wählen Sie „Als Administrator ausführen“, wenn das Popup-Menü angezeigt wird.

Windows 10 defragmentieren Schritt 3

Schritt 3. Markieren Sie das Laufwerk, das Sie defragmentieren möchten

Im Fenster "Laufwerke optimieren" sehen Sie ein Feld mit der Bezeichnung "Status", in dem sich eine Tabelle befindet, in der die Zeilen alle Laufwerke in Ihrem Gerät sowie alle mit dem Gerät verbundenen Speichermedien auflisten. Die Spalten haben folgende Überschriften (von links nach rechts): „Laufwerk“, „Medientyp“, „Letzte Ausführung“und „Aktueller Status“. Markieren Sie das Laufwerk, das Sie optimieren möchten, indem Sie darauf klicken/tippen.

Für jedes aufgeführte Laufwerk sehen Sie in der letzten Spalte seinen aktuellen Status, der Ihnen sagt, wie fragmentiert Ihr Laufwerk ist und was zu tun ist („OK“, bedeutet „keine Defragmentierung erforderlich“oder „Optimierung erforderlich“)

Windows 10 defragmentieren Schritt 4

Schritt 4. Klicken/tippen Sie im Fenster „Laufwerke optimieren“auf die Schaltfläche „Analysieren“

Dadurch wird das Ausmaß der Fragmentierung des Laufwerks analysiert. Nach einigen Minuten zeigt Ihnen die Spalte Aktueller Status gegenüber dem zu testenden Laufwerk (in Prozent) an, wie fragmentiert das Laufwerk ist. Es wird empfohlen, Ihr Laufwerk nur zu optimieren, wenn es zu 10 % oder mehr fragmentiert ist.

Wenn die Fragmentierung weniger als 10 % beträgt, klicken/tippen Sie auf die Schaltfläche „Schließen“unten rechts im Fenster, um die Laufwerke optimieren zu beenden. Es ist nicht ratsam, Ihr Laufwerk zu oft zu defragmentieren, da dies zum Verschleiß Ihrer Festplatte beiträgt

Windows 10 defragmentieren Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Optimieren“, um mit der Defragmentierung Ihres Laufwerks zu beginnen

Die Defragmentierung dauert einige Zeit (mehrere Minuten oder sogar Stunden), je nachdem, wie groß die Kapazität Ihrer Festplatte ist, wie viele Dateien sich auf Ihrer Festplatte befinden und wie fragmentiert diese Dateien sind. Die Spalte Aktueller Status enthält einen Echtzeitbericht über den Fortschritt der Optimierung.

  • Sie wissen, ob der Defragmentierungsvorgang abgeschlossen ist, wenn der laufende Fortschrittsbericht beendet wird und der Eintrag in der Spalte Aktueller Status „OK“wird. In Klammern neben „OK“steht der Prozentsatz der Defragmentierung (0%, wenn Ihre Festplatte nicht zu voll ist).
  • Wenn Ihre Festplatte groß ist und viele Dateien vorhanden sind und viele dieser Dateien fragmentiert sind, kann die Defragmentierung Stunden dauern. In diesem Fall wäre es besser, den Defragmentierungsprozess zu starten und einige andere Dinge zu tun: ein Buch lesen, Hausarbeit machen, ein Nickerchen machen usw.
Windows 10 defragmentieren Schritt 6

Schritt 6. Verlassen Sie das Menü, wenn Sie fertig sind

Wenn der Defragmentierungsvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie unten rechts im Fenster auf die Schaltfläche „Schließen“, um Optimize Drives zu beenden.

Teil 2 von 2: Verwenden des Defrag-Befehls

Windows 10 defragmentieren Schritt 7

Schritt 1. Drücken Sie ⊞ Win+X oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start

Dies öffnet ein Rechtsklick-Menü.

Windows 10 defragmentieren Schritt 8

Schritt 2. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) oder Windows Powershell (Administrator).

Windows 10 defragmentieren Schritt 9

Schritt 3. Klicken Sie auf Ja

Dadurch kann die Eingabeaufforderung als Administrator ausgeführt werden.

Windows 10 defragmentieren Schritt 10

Schritt 4. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

defragmentieren C:. Dadurch wird das Laufwerk defragmentiert, auf dem Windows 10 installiert ist.

Tipps

  • Sie können während der Defragmentierung weiterhin an Ihrem Gerät arbeiten, aber Ihr Computer wird während der Defragmentierung langsamer. Daher ist es besser, die Defragmentierung abgeschlossen zu haben, bevor Sie an Ihrem Computer arbeiten.
  • Windows 10 optimiert und defragmentiert Ihre Laufwerke automatisch wöchentlich.

Beliebt nach Thema