5 Möglichkeiten, einen Computer in Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Inhaltsverzeichnis:

5 Möglichkeiten, einen Computer in Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen
5 Möglichkeiten, einen Computer in Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen
Anonim

Wenn Sie Ihren Windows 7-Computer auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen, wird Ihr System in einen werksfrischen Softwarezustand versetzt, sodass Sie Ihren Computer weiterverkaufen oder als Benutzer einen Neuanfang erleben können. Die Anweisungen zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen Ihres Computers variieren je nach Hersteller.

Schritte

Methode 1 von 5: Dell

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 1

Schritt 1. Sichern und speichern Sie alle wichtigen Dokumente und Dateien auf einer externen Festplatte, einem Flash-Laufwerk oder einem Cloud-Speichersystem

Durch das Wiederherstellen der ursprünglichen Werkseinstellungen werden alle persönlichen Daten vom Computer gelöscht.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 2

Schritt 2. Schalten Sie Ihren Computer aus und trennen Sie alle zusätzlichen Zubehörteile oder Peripheriegeräte

Dazu gehören Drucker, Scanner, Netzwerkkabel und USB-Laufwerke.

Entfernen Sie ggf. Ihren Laptop aus der Dockingstation

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 3

Schritt 3. Schalten Sie Ihren Computer ein und drücken Sie wiederholt F8, wenn das Dell-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird

Dies öffnet das Menü "Erweiterte Startoptionen".

Wenn das Menü "Erweiterte Startoptionen" nicht geöffnet wird, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie mit den Pfeiltasten „Computer reparieren“und drücken Sie dann „Enter“

Dies öffnet das Menü Systemwiederherstellungsoptionen

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 5

Schritt 5. Wählen Sie ein Tastaturlayout aus und klicken Sie auf „Weiter“

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 6

Schritt 6. Melden Sie sich als lokaler Benutzer oder Administrator an und klicken Sie dann auf „OK

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 7

Schritt 7. Wählen Sie entweder „Dell Factory Tools“oder „Dell Factory Image Restore“und klicken Sie dann auf „Next“

Dadurch wird das Menü Datenlöschung bestätigen geöffnet.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 8

Schritt 8. Setzen Sie ein Häkchen neben „Ja, Festplatte neu formatieren und Systemsoftware auf Werkseinstellungen wiederherstellen“und klicken Sie dann auf „Weiter“

Windows 7 beginnt mit der Wiederherstellung der Werkseinstellungen, was mindestens fünf Minuten dauert. Wenn Sie fertig sind, teilt Ihnen Windows mit, dass der Computer in einen fabrikneuen Zustand zurückversetzt wurde.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 9

Schritt 9. Klicken Sie auf „Fertig stellen

Ihr Computer wird neu gestartet und der Setup-Assistent von Windows 7 wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Methode 2 von 5: Hewlett-Packard (HP)

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 10

Schritt 1. Sichern und speichern Sie alle wichtigen Dokumente und Dateien auf einer externen Festplatte, einem Flash-Laufwerk oder einem Cloud-Speichersystem

Durch das Wiederherstellen der ursprünglichen Werkseinstellungen werden alle persönlichen Daten vom Computer gelöscht.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 11

Schritt 2. Schalten Sie Ihren Computer aus und trennen Sie alle zusätzlichen Zubehörteile oder Peripheriegeräte

Dazu gehören Drucker, Scanner, Netzwerkkabel, Faxgeräte und USB-Laufwerke.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 12

Schritt 3. Schalten Sie Ihren Computer ein und klicken Sie auf das Menü „Start“

Wenn Windows nicht richtig hochfährt und Sie nicht auf das Startmenü zugreifen können, drücken Sie wiederholt F11, während Ihr Computer neu startet, um das Recovery Manager-Fenster anzuzeigen, und fahren Sie dann mit Schritt 7 fort

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 13

Schritt 4. Klicken Sie auf „Alle Programme“und wählen Sie dann „Wiederherstellungsmanager“

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 14

Schritt 5. Klicken Sie erneut auf „Recovery Manager“und geben Sie das Administratorkennwort ein

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 15

Schritt 6. Wählen Sie „Ja“, wenn das Fenster der Benutzerkontensteuerung fragt, ob das Programm Änderungen an Ihrem Computer vornehmen soll

Das Recovery Manager-Fenster wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 16

Schritt 7. Wählen Sie „Systemwiederherstellung“unter dem Abschnitt „Ich brauche sofort Hilfe

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 17

Schritt 8. Wählen Sie „Ja“und klicken Sie dann auf „Weiter“, wenn Sie gefragt werden, ob der Computer in den ursprünglichen Werkszustand zurückversetzt werden soll

Ihr Computer wird neu gestartet und das Recovery Manager-Fenster erneut angezeigt.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 18

Schritt 9. Wählen Sie „Systemwiederherstellung“und dann „Wiederherstellen, ohne Ihre Dateien zu sichern

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 19

Schritt 10. Klicken Sie auf „OK“, um zu bestätigen, dass die Werkseinstellungen wiederhergestellt werden sollen, und wählen Sie dann „Fertig stellen“

Ihr Computer wird neu gestartet und zeigt den Windows 7-Setup-Bildschirm an.

Methode 3 von 5: Acer

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 20

Schritt 1. Sichern und speichern Sie alle wichtigen Dokumente und Dateien auf einer externen Festplatte, einem Flash-Laufwerk oder einem Cloud-Speichersystem

Durch das Wiederherstellen der ursprünglichen Werkseinstellungen werden alle persönlichen Daten vom Computer gelöscht.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 21

Schritt 2. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie die linke Alt="Image" + F10-Taste, wenn das Acer-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird

Dies zeigt die Acer eRecovery Management-Anwendung an.

Drücken Sie die Eingabetaste, wenn der Startbildschirm von Microsoft Windows erscheint, um zum Fenster eRecovery Management zu gelangen

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 22

Schritt 3. Wählen Sie „System vollständig auf Werkseinstellungen wiederherstellen“und klicken Sie dann auf „Weiter“

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 23

Schritt 4. Klicken Sie erneut auf „Weiter“, um zu bestätigen, dass Sie die ursprünglichen Werkseinstellungen wiederherstellen möchten

Der Wiederherstellungsprozess beginnt, der zwischen 10 und 60 Minuten dauern kann. Wenn die Wiederherstellung der Werkseinstellungen abgeschlossen ist, wird der Setup-Assistent von Windows 7 auf dem Bildschirm angezeigt.

Methode 4 von 5: Toshiba

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 24

Schritt 1. Sichern und speichern Sie alle wichtigen Dokumente und Dateien auf einer externen Festplatte, einem Flash-Laufwerk oder einem Cloud-Speichersystem

Durch das Wiederherstellen der ursprünglichen Werkseinstellungen werden alle persönlichen Daten vom Computer gelöscht.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 25

Schritt 2. Schalten Sie Ihren Computer aus und trennen Sie alle zusätzlichen Zubehörteile oder Peripheriegeräte

Dazu gehören Drucker, Scanner, Netzwerkkabel, Faxgeräte und USB-Laufwerke.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 26

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Toshiba-Computer an eine Stromquelle angeschlossen ist

Dadurch wird verhindert, dass der Computer während des Wiederherstellungsprozesses auf die Werkseinstellungen herunterfährt.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 27

Schritt 4. Starten Sie Ihren Computer neu und halten Sie dann die Taste „0“auf der Tastatur gedrückt

Dadurch wird der Wiederherstellungs-Warnbildschirm angezeigt.

Wenn der Bildschirm mit der Wiederherstellungswarnung nicht angezeigt wird, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 28

Schritt 5. Klicken Sie auf „Ja“, um zu bestätigen, dass Sie mit der Systemwiederherstellung fortfahren möchten

Dadurch wird der Toshiba-Wiederherstellungsassistent geöffnet.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 29

Schritt 6. Wählen Sie „Wiederherstellung der werkseitigen Software“und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die ursprünglichen Werkseinstellungen Ihres Computers wiederherzustellen

Ihr Computer wird während des gesamten Vorgangs mehrmals neu gestartet und zeigt nach Abschluss den Willkommensbildschirm von Windows 7 an.

Methode 5 von 5: Alle anderen Marken

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 30

Schritt 1. Sichern und speichern Sie alle wichtigen Dokumente und Dateien auf einer externen Festplatte, einem Flash-Laufwerk oder einem Cloud-Speichersystem

Durch das Wiederherstellen der ursprünglichen Werkseinstellungen werden alle persönlichen Daten vom Computer gelöscht.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 31

Schritt 2. Starten Sie Ihren Windows 7-Computer neu und beobachten Sie dann Ihren Computerbildschirm, um den entsprechenden Startbefehl zu finden

In den meisten Fällen werden Bootbefehle entweder oben oder unten auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 32

Schritt 3. Drücken Sie den entsprechenden Boot-Befehl, um auf die Wiederherstellungspartition Ihres Computers zuzugreifen

Boot-Befehle variieren je nach Hersteller Ihres Computers:

  • Asus: Drücken Sie F9
  • Lenovo: Drücken Sie F11
  • MSI: Drücken Sie F3
  • Samsung: Drücken Sie F4
  • Sony: Drücken Sie F10
Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 33

Schritt 4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen Ihres Computers auf die Werkseinstellungen

Diese Option ist für jeden Hersteller unterschiedlich gekennzeichnet, da jeder Hersteller unterschiedliche Software für die eingebaute Wiederherstellungspartition verwendet. In den meisten Fällen lautet diese Option „Werkseinstellungen wiederherstellen“oder „Werkswiederherstellung durchführen“.

Wiederherstellen eines Computers auf die Werkseinstellungen in Windows 7 Schritt 34

Schritt 5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die ursprünglichen Werkseinstellungen wiederherzustellen

Ihr Computer wird während des Vorgangs möglicherweise mehrmals neu gestartet, was bis zu einer Stunde dauern kann. Wenn die Wiederherstellung abgeschlossen ist, wird der Windows-Setup-Assistent oder der Willkommensbildschirm angezeigt.

Tipps

Beliebt nach Thema